Führungen

einfach große Tradition

Glanz, Gloria und Stielkirsche: Zusammen mit einem offiziellen Guide der Stadt München entdecken Sie das Brienner Quartier mit seinen exklusiven Traditionsgeschäften.

Klassizistische Bauten und erlesene Geschäfte – das Brienner Quartier ist ein Juwel im Herzen der Stadt. Die Brienner Straße gibt dem Geschäftsviertel seinen Namen. Nach ihrem Ausbau zur Prachtstraße entstanden hier im 19. Jahrhundert Adelspalais und exklusive Geschäfte. Die Teilnehmer der Tour werden von Ladeninhabern persönlich in die Philosophie des Viertels eingeweiht.

Sie erfahren von deren Leidenschaft für Handgefertigtes, wie zum Beispiel Porzellan aus Nymphenburg oder Papier aus dem Hause Prantl, auf dem einst Thomas Mann seine Werke schrieb.

Im Café Luitpold kommen die Gäste in den Genuss von typisch Münchner Kaffeehausgeschichten und einer Pralinenspezialität. Dabei steht die Zeit nicht still. Das Viertel steht heute auch für eine lebendige Kulturszene und moderne Arbeitswelten. Dabei gehört ein Prosecco ebenso zur Führung wie ein Abstecher zum historischen Palais Ludwig Ferdinand, Herzstück der Siemens-Konzernzentrale, das erst im Juni 2017 um einen modernen Anbau erweitert wurde.

 

Foto: Christian Kasper

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30234, -30204 und -30237
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dauer 2 Stunden | Honorar ab 145 € für Gruppen bis 12 Personen | zuzüglich 4 € pro Person für ein Glas Prosecco und eine Stielkirsche | Termine, Treffpunkt und individuelle Wünsche nach Absprache

Preisliste als PDF zum Download