Führung für Gruppen: Bahnhofsviertel

Multikulturelles Bahnhofsviertel

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt München das multikulturelle Miteinander im südlichen Bahnhofsviertel!

Tauchen Sie ein in den orientalisch-bajuwarischen Mikrokosmos südlich des Münchner Hauptbahnhofs. Zwischen der lebendigen Mischung aus Dönerläden, Süßigkeitengeschäften, Gemüseläden, Import-Export-Geschäften, Spielotheken, Barbetrieben, Moscheen und Kirchen und dem Deutschen Theater, der großen Musicalbühne, ist München viel mehr als nur ein Bahnhofsviertel.

Video: Bahnhofsviertel

Beim Spaziergang durch die arabisch geprägte Schillerstraße und die türkisch dominierte Goethestraße erfahren Sie von Ihrem Guide, wie hier multikulturelles Miteinander gelebt wird, aber auch von den Schwierigkeiten, mit denen die Bahnhofsviertler kämpfen.

Bei einer Tasse türkischem Tee oder Kaffee hören Sie Geschichten über die Bewohner des Viertels und unterhalten sich mit den Gewerbetreibenden, die hier eine neue Heimat gefunden haben.

 

Foto: Christian Kasper; Video: Redline Enterprises

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30204
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dauer 2 Stunden | Honorar ab 155 € (Deutsch) bzw. 165 € (Fremdsprache) ggf. zzgl. MwSt. für Gruppen bis 14 Personen | zuzüglich 3 € pro Person für eine Tasse türkischen Tee oder Kaffee und eine orientalische Süßigkeit | Bitte beachten: Rundgang nicht barrierefrei | Termine, Treffpunkt und individuelle Wünsche nach Absprache

Preisliste als PDF zum Download

Coronavirus

Die gute Nachricht: Hotels und Beherbergungsbetriebe, Innen- und Außengastronomie, Bars und Clubs und auch Ladengeschäfte sind wieder geöffnet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps und Hinweise.