Mehr als 860 Jahre München

München feiert Geburtstag

Am 14. Juni 1158 wurde „Munichen“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Landeshauptstadt München feiert deshalb 2021 ihren 863. Geburtstag.

Mit einem gewaltigen Paukenschlag beginnt Münchens Geschichte! Und bald wird der Markt kaiserliche Residenz, Mittelpunkt glanzvoller barocker Hofhaltung und schließlich königliche Residenzstadt.

Illustre Herrscher, ausdrucksstarke Künstler*innen, namhafte Wissenschaftler*innen und kreative Volkssänger*innen, das „Münchner Kindl“ kennt sie alle! Zum Stadtgeburtstag 2021 steigt es aus dem Stadtwappen und nimmt Gäste mit auf eine spannende und kurzweilige Tour.

Durchgeführt wird die Tour von offiziellen Gästeführer*innen der Landeshauptstadt München durch den Münchner Gästeführer Verein.

Ein akustisches Führungssystem mit Abstand sorgt für einen unbeschwerten Genuss der Führung!

Sie haben auch Lust auf die Tour? Eine Führung mit dem Münchner Kindl können Sie hier buchen.

 

Zum Schutz Ihrer Gesundheit gilt:

  • Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Mobile Audiogeräte werden gestellt
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden
  • Mund- und Nasenbedeckung erforderlich (im Außenbereich besteht aber keine Maskenpflicht)

 

Neugierig geworden?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Stadtführungen durch offizielle Gästeführer der Stadt München. Sowohl für Gruppen als auch für Individualreisende.

 

 

Foto: Redline Enterprises

Coronavirus

Die gute Nachricht: Hotels und Beherbergungsbetriebe, Innen- und Außengastronomie, Bars und Clubs und auch Ladengeschäfte sind wieder geöffnet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps und Hinweise.