Ein Gästeführer läuft auf dem Zeltdach des Olympiastadions in München

Video The Hardest Job

The Hardest Job

Statt in idyllischen Stadtansichten zu schwelgen und Sehenswürdigkeiten aneinander zu reihen, drehten die Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film für München Tourismus einen temporeichen Action-Film.

„The Hardest Job“ erzählt vom aufregenden Leben der Münchner Gästeführer. Sie sind für die begeisterten Besucher der Stadt verantwortlich, auch dafür, dass diese wieder heimreisen. Und hier beginnen die Probleme: Die Gäste der Stadt wollen nicht mehr weg, sie verstecken sich, sie rennen weg, sie arbeiten mit allen Tricks, um in München bleiben zu können.

Für ihre Bändigung braucht es Intelligenz, rasches Reaktionsvermögen und einen gestählten Körper, kurz die Fähigkeiten eines Superagenten. Nur er kann „The Hardest Job“ zu aller Zufriedenheit bewältigen. Bei den wilden Verfolgungsjagden durch die Stadt zeigen sich Münchens schöne Seiten und Sehenswürdigkeiten durchaus, aber aus eher ungewöhnlichen Perspektiven. Den Betrachtern erschließt sich aber sofort, warum München einfach unwiderstehlich ist.

Video: The Hardest Job

Entstanden ist der Film aus der Zusammenarbeit von München Tourismus und der Hochschule für Fernsehen und Film. Im Winter 2016/17 führten München Tourismus mit dem Lehrstuhl für Werbefilm einen Ideenwettbewerb für die Stoffentwicklung eines Werbespots für die Reisedestination München durch. Dabei hatten die Studenten größtmögliche Gestaltungsfreiheit. Die Jury unter dem Vorsitz von Bürgermeister Josef Schmid wählte das Treatment von Nils Keller für die anschließende Produktion aus, die aus Mitteln des Tourismusfonds finanziert wurde.

„Großartiger Studentenfilm für München Tourismus“
W&V 21.11.2017

Nils Keller führte die Regie nach seinem eigenen Script. Produziert wurde der Kurzfilm von Max Traub und Leon Hellmann, Cellardor Film. Die Kamera führte Karl Kürten. Die Stoffentwicklung und Produktion begleitete Prof. Henning Patzner mit seinem Team. Der 100-Sekunden-Spot wird im Internet und über Social Media verbreitet.

Am 17. Mai 2018 wurde „The Hardest Job“ bei den 28. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien in der Kategorie Tourismusfilme mit dem Prix Victoria in Silber ausgezeichnet.

Beim "The World's Best Tourism Film & Video Award" in Wien hat „The Hardest Job“ im November 2019 den 3. Platz belegt: Zusammen mit über 3000 Filmen aus der ganzen Welt wurde der Spot beim Wettbewerb des International Committee of Tourism Film Festivals (CIFFT) eingereicht.

"The Hardest Job" war nur der Anfang der Zusammenarbeit von München Tourismus und der Hochschule für Fernsehen und Film. Das Projekt „Club of Cool Cities“ aus dem Jahr 2018 finden Sie hier. Im Jahr 2019 bewies der Spot "The Unbelievabowls" dann, dass München und der Sport ein Dreamteam sind.

 

 

Foto: Cellardor Film; Video: Cellardor Film

Coronavirus

Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Im Info-Portal corona-navigator.de gibt das „Kompetenzzentrum Tourismus“ des Bundes Touristik-Profis Orientierung. Das Portal bietet aktuelle Nachrichten, Fakten und Handlungsempfehlungen für die Tourismusbranche.

Münchner Unternehmen finden Infos zu wirtschaftlichen Hilfen auf dieser Seite.

PR & Medien
Eine Gruppe von Menschen steht auf dem Dach des Olympiastadions in München.

Service für Medien

München Tourismus unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Recherchebesuchen, bei der Einholung von Dreh- und Fotogenehmigungen und vermittelt Interviewpartner.

München Tourismus unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Recherchebesuchen, bei der Einholung von Dreh- und Fotogenehmigungen und vermittelt Interviewpartner.

PR & Medien
L'angelo della pace a Monaco di Baviera dal lato

Was man in München gesehen haben muss

Kurz und knackig: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.

Kurz und knackig: die wichtigsten Müchner Sehenswürdigkeiten auf einen Blick. Das sind unsere Top 20 Highlights.

A young man and a boy are sitting on the ground in front of paintings in the Alte Pinakothek in Munich.

Kulturgenuss pur!

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Das Siegestor in der Münchner Ludwigstraße

Jedes Viertel eine eigene Welt

Schwabing, Glockenbachviertel, Haidhausen: Jedes Münchner Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Schwabinger Bohème, bunte Vielfalt im Glockenbachviertel, dörfliche Idylle in Haidhausen: Jedes Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Ein Paar sitzt, dem Wasser zugewandt, an der Isar in München.

Münchner Geschichten

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

"Sphere" by Olafur Eliasson in the Fünf Höfe in Munich.

Elegant und exklusiv

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

Eine Frau trinkt einen Smoothie auf dem Viktualienmarkt in München.

München hautnah erleben!

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

A chairoplane at the Auer Dult in Munich.

Märkte, Dulten und Feste

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Gente che nuota e prende il sole sul fiume Isar a Monaco con la chiesa di San Massimiliano sullo sfondo.

Grün und lebendig

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Ponte al bacino di Sylvenstein nella periferia di Monaco.

Münchner Bergwelten

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!