Münchens Beitrag zum World Tourism Day

"Wir sprechen alle eine Sprache"

Zum Welt-Tourismus-Tag der UNO wurde ein Video über das Reisen und die Sehnsucht zum Reisen erstellt. Unter 30 weltweiten Destinationen wurde auch München ausgewählt, dabei zu sein.

Am Sonntag, 27.09.2020 war der Welt-Tourismus-Tag der UNO. Die Reiseagentur EAVAR aus Teheran hat zu diesem Anlass ein Video mit Reisezielen in der ganzen Welt zusammengestellt. Aus Deutschland wurde nur München angesprochen und natürlich hat München Tourismus gerne einen Beitrag geleistet.

Video: Welt-Tourismus-Tag der UNO 2020

Erzählt wird eine kurze Geschichte über das Reisen und die Sehnsucht zum Reisen. Jede Destination hat einen Satz bekommen. Aufgabe für München war es, den Beitrag auch in Gebärdensprache zu übermitteln.

Die Gästeführerin Gerti Wessel hat diese Aufgabe übernommen und Münchens Satz "Wir sprechen alle eine Sprache" in Gebärdensprache übertragen.

 

 

Foto: istock/nikada; Video: Reiseagentur EAVAR

Coronavirus

Im Info-Portal corona-navigator.de gibt das „Kompetenzzentrum Tourismus“ des Bundes Touristik-Profis Orientierung. Das Portal bietet aktuelle Nachrichten, Fakten und Handlungsempfehlungen für die Tourismusbranche.

Münchner Unternehmen finden Infos zu wirtschaftlichen Hilfen auf dieser Seite.

Weitere Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

PR & Medien

PR & Medien