NS-Dokumentationszentrum

Lern- und Erinnerungsort

Am ehemaligen Standort der Parteizentrale der NSDAP am Königsplatz befindet sich heute das NS-Dokumentationszentrum München.

Der Lern- und Erinnerungsort bietet die Möglichkeit, sich am historischen Schauplatz mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt München und den Folgen der Diktatur auseinanderzusetzen.

Die Dauerausstellung „München und der Nationalsozialismus“ erstreckt sich über vier Etagen mit großformatigen Bildern, Dokumenten und Medieninstallationen. Ein Sonderausstellungsbereich erweitert mit mehrmals jährlich wechselnden Präsentationen die Themen der Dauerausstellung.

Im Untergeschoss bietet ein Lernforum digitale Medienstationen und Vertiefungsmöglichkeiten für Einzelbesucher und Gruppen an. Zum Angebot des Hauses gehört zudem ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Filmvorführungen, Konzerten und vielem mehr. Das NS-Dokumentationszentrum verfügt außerdem über einen Buchshop und eine Cafeteria.

www.ns-dokuzentrum-muenchen.de

 

 

Foto: Jens Weber