Radl-Touren

München ist schön – beim Radeln noch schöner!

Entdecken Sie das städtische Leben, Münchens grüne Lunge sowie das Umland mit dem Fahrrad. Ein Überblick über die verschiedenen Routen und geführte Touren mit dem Rad.

„Ja, mir san mit‘m Radl da" ist nicht nur der Refrain eines berühmten Schlagers aus den 1970er-Jahren, sondern auch ein selbstverständlicher Ausspruch vieler Einheimischer. Mit dem Fahrrad ins Büro oder zum nächsten Termin, nach Feierabend in den Biergarten oder zum Sundowner an die Isar, am Wochenende raus an die Seen oder zum Kloster Andechs: die Münchner lieben ihr Radl.

Tipps für Genießertouren & sportliche Raderlebnisse

Die Wasserradl-Wege Oberbayern bieten auf rund 1.200 km besondere Wassererlebnispunkte. Die drei Teilrouten machen sich zudem die regionalen Besonderheiten zu Eigen: Im Norden ist der Fernradweg geprägt von Hopfen & Bier, im Südosten stehen das Salz und im Südwesten Kunst & Kultur im Fokus.

München ist ebenfalls Ausgangspunkt für die genussvolle Alpenüberquerung München-Venezia. Auf 560 km Länge und mit gerade mal 3.000 Höhenmetern im Anstieg lockt die Tour mit spektakulären Landschaftserlebnissen durch alpin-mediterrane Lebenswelten in die Lagunenstadt Venedig.

Ganz dem Wasser verschrieben hat sich der Isarradweg. Von der Quelle des reißenden Wildbachs "Isaria" im Karwendelgebirge begleitet man knapp 300km Bayerns Hauptfluss bis zur Mündung in die Donau.

Manch einer behauptet, das Fahrrad sei das schnellste und trotzdem entspannteste Fortbewegungsmittel durch die Stadt. Aus eigener Kraft vorwärts und manchmal auch ins Schwitzen kommen, frische Luft beim Cruisen durch den Englischen Garten und Bierduft bei der Bergwertung am Nockherberg genießen.

Versteckte Gassen und Winkel in den Stadtvierteln entdecken, sich am Glitzern der Isar und der Quirligkeit der Altstadt erfreuen. Am Friedensengel runterrauschen und sich beim kurzen Stopp an der Ampel die vom Fahrtwind kalt gewordenen Hände und Nasenspitze von der Sonne wärmen lassen.

Das lässt sich in München im wahrsten Sinne des Wortes alles mit‘m Radl erfahren – ob sportlich ambitioniert oder auf gemütlicher Entdeckungstour ...

 

 

Foto: Jonas Nefzger

Verwendung von Cookies

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen