Bildausschnitt von der Hand eines Spielers, die einen Football-Helm hält.

NFL American Football in der Allianz Arena

Munich Football

Am Sonntag, den 13. November 2022, steht ein besonderes Spiel in der Allianz Arena an: die Seattle Seahawks gegen die Tampa Bay Buccaneers. Es ist das erste Spiel der NFL in Deutschland. Hier haben wir zusammengefasst, was man über American Football, die Entwicklung in Deutschland und das Game in München wissen sollte. 

Zu Beginn waren die Footballregeln noch Geheimwissen, und nur, wer in der Nähe einer US-Kaserne wohnte, konnte sich über den Radiosender „American Forces Network“ informieren. Die ersten Fans in München luden Veteranen aus Frankfurt ein, um sich das Spiel beibringen zu lassen, ein in der McGraw-Kaserne stationierter Colonel war einer der ersten Cowboys-Trainer. Einige Spieler der ersten Stunde waren auch 1993 noch dabei, als die männlichen Cowboys ihre erste und bislang einzige Deutsche Meisterschaft feierten; beim Finale in München sahen damals über 12.000 Menschen zu – die Damen-Amateurmannschaft holte 2005 und 2006 den Titel.

In Deutschland kamen vor allem immer dann neue Fans dazu, wenn die US-Profiliga NFL medial zugänglich war – in den 1980ern durch die Einführung des Kabelfernsehens, in den Neunzigern durch den Pay-TV-Sender Premiere. Von 1995 bis 2007 gab es auch eine NFL Europa, einen Ableger des US-Franchise-Unternehmens. Die Beliebtheit war groß, zu manchen Spielen fanden sich mehr als 30.000 Fans ein, vor allem in der Hochburg Frankfurt. Ein Münchner Team gab es in dieser Liga jedoch nicht.

Seit 2015 ist die NFL regelmäßig im Free-TV zu sehen. Seitdem ist die Popularität so stark gestiegen wie noch nie: Den letzten Super Bowl, das Finale in der NFL, verfolgten von nachts um halb eins bis morgens um vier knapp zwei Millionen Menschen in Deutschland. Aber nicht nur auf der Couch, mit Bier und Burger, wird der Sport immer beliebter. Hiesige Footballvereine verzeichnen vor allem unter Kindern und Jugendlichen Zulauf.

Ein Grund dafür ist, dass im Football Jugendliche jeglicher Statur und Körpergröße eine Rolle einnehmen können. Es wird sehr viel Wert auf Teamgeist gelegt, es gibt niemanden, der außen vor ist. Mittlerweile spielen rund 72.000 Männer und Frauen in Deutschland Football. Die Sportart steht damit gemessen an den Mitgliederzahlen auf Rang 32, Tendenz steigend: Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten ist Football während der Pandemie weitergewachsen.

Die Munich Cowboys spielen immer noch in der nationalen Liga, sind 2022 bislang sehr erfolgreich, haben darüber hinaus aber auch Schlagzeilen geschrieben, weil bei ihnen mit Nadine Nurasyid zum ersten Mal eine Bundesliga-Cheftrainerin an der Seitenlinie steht.

Mittlerweile ist auch eine neue, europaweite Liga gestartet, mit starkem deutschen Schwerpunkt. Die Munich Cowboys spielen immer noch in der nationalen Liga, sind 2022 bislang sehr erfolgreich, haben darüber hinaus aber auch Schlagzeilen geschrieben, weil bei ihnen mit Nadine Nurasyid zum ersten Mal eine Bundesliga-Cheftrainerin an der Seitenlinie steht.

Dass nun ein offizielles NFL-Ligaspiel nach München vergeben wurde, hat natürlich auch mit der steigenden Popularität im Land zu tun. Laut der PR-Abteilung der NFL in Europa hatten 800.000 Menschen Interesse an Tickets für das Spiel der Tampa Bay Buccaneers gegen die Seattle Seahawks am 13. November in der Allianz Arena. München hat gemeinsam mit Frankfurt den Zuschlag für insgesamt vier Spiele in vier Jahren erhalten.

Für das Spiel werden tausende Fans aus ganz Europa erwartet, die Stadt München und der Freistaat Bayern haben ein riesiges Rahmenprogramm geplant. So wird zum Beispiel in 16 Schulen für drei Monate Flag Football unterrichtet (eine kinderfreundliche Variante ohne hartes Rempeln), in der Münchner Innenstadt stehen viele Partys an. Das alles hat die NFL gut getimed; denn das Spiel in der Allianz Arena findet statt, wenn die Bundesligaprofis gerade zu ihrer WM nach Katar reisen.

 

 

Text: Nansen & Piccard; Fotos: NFL

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Eine Rikscha steht auf dem Olympiaberg in München.

Rikscha-Tour L Olympiapark

Der weitläufige Olympiapark mit seinen architektonischen und gestalterischen Highlights eignet sich ideal für eine gemütliche Erkundung allein oder zu zweit in der Rikscha.

Jetzt für nur 120 € buchen!

Der weitläufige Olympiapark mit seinen architektonischen und gestalterischen Highlights eignet sich ideal für eine gemütliche Erkundung allein oder zu zweit in der Rikscha.

Bunte Bungalows im Olympischen Dorf München mit dem Olympiaturm im Hintergrund

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Ein Mann fährt mit seiner Rikscha und Gästen durch den Olympiapark in München.

Rikscha-Tour S Olympiapark

Der 50. Geburtstag des Olympiaparks ist ein perfekter Anlass für eine ausgiebige Erkundungstour mit der Rikscha. Unser Guide pedaliert Sie zwischen den grünen Hügeln und entlang des Olympiasees von Sportstätte zu Sportstätte.

Jetzt für nur 95 € buchen!

Der 50. Geburtstag des Olympiaparks ist ein perfekter Anlass für eine ausgiebige Erkundungstour mit der Rikscha. Unser Guide pedaliert Sie zwischen den grünen Hügeln und entlang des Olympiasees von Sportstätte zu Sportstätte.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos