Isarfloßfahrt

Einfach eine Riesengaudi

Auf einem urigen Holzfloß entdecken Sie die schönsten Flussabschnitte der Isar – Stimmung und Musik inbegriffen.

Je nach Programm der Anbieter können sich die Fahrten etwas unterscheiden. Meist sind eine bayerische Brotzeit, ein Mittagessen, gekühltes Bier vom Holzfass und Stimmungsmusik durch eine Kapelle oder Band im Fahrpreis inbegriffen.

Das Floß treibt meist ruhig dahin, ein wenig Nervenkitzel gehört aber dennoch zu einer Isarfloßfahrt dazu: Mit bis zu 40 km/h schießt das Floß bei den wilden Rutschpartien durch drei Floßrutschen in die Tiefe, was jedes Mal für eine gehörige Portion gute Stimmung sorgt.

Besonders an heißen Sommertagen wartet ein besonderer Genuss auf die Teilnehmer: An den ruhigeren Stellen des Flusses kann man neben dem Floß her schwimmen und sich so ein wenig Abkühlung verschaffen.

Die Flöße werden täglich aufs Neue aus mächtigen Baumstämmen gebaut und wieder zerlegt. Sie bieten Platz für rund 50 Personen.

Tipp: Je nach Flößerei können Sie ein ganzes Floß oder einzelne Plätze buchen. Informieren Sie sich über individuelle Sonderleistungen wie Bustransfer nach Wolfratshausen, Mittagessen und Musikwünsche und buchen Sie frühzeitig.

 

Foto: Frank Stolle

Wir beraten Sie gerne!

Informationen zu Ausflügen und Touren erhalten Sie bei München Tourismus, Gästeservice

Telefon: +49 89 233 96500
Fax: +49 89 233 30300
tourismus.gs@muenchen.de

Besuchen Sie uns gerne auch persönlich in den Tourist-Informationen am Marienplatz und am Hauptbahnhof.