Schumann's Bar

Einfach gute Cocktails

Wer den Erfinder des weltbekannten Cocktails Swimming Pool bei der Arbeit sehen möchte, sollte es in Schumann's Bar am Odeonsplatz versuchen.

Das Schumann's ist weit mehr als eine Bar. Es ist eine Institution. Nicht zuletzt deshalb trifft man hier auch die bessere Münchner Gesellschaft und solche, die gerne dazugehören würden.

Aber bloß keine Berührungsängste! Wer hierher kommt, sollte auch etwas von der kleinen, aber sehr feinen Speisekarte probieren, die ganz nach dem Geschmack von Charles Schumann gestaltet ist.

Der auch als Model bekannte Barkeeper bevorzugt klassische Cocktails mit wenigen Zutaten. Er eröffnete 1982 seine erste Bar in München an der Maximilianstraße und zog 2003 an den Odeonsplatz um.

Wer im stilvoll eingerichteten Innenraum – auch das Obergeschoss ist sehenswert – keinen Platz findet, sollte es bei schönem Wetter auf einer der beiden Terrassen versuchen. Dabei kann man entweder auf der idyllischen Hofgartenseite die Natur genießen oder sich vor der Kulisse des Odeonsplatzes wie im Süden fühlen.

Übrigens: Stolz ist der Grandseigneur der deutschen Barszene auf seine 70er-Jahre-Kreation, den blauen Kokosnuss-Ananas-Mix Swimming Pool, heute offensichtlich nicht mehr. Wenn ein Gast in seiner Achtung tief sinken wolle, solle er sich einfach einen Swimming Pool bestellen, sagte der Barkeeper in einem Interview mit der Welt anlässlich seines 75. Geburtstages im September 2016: „Ich habe ihn einfach zusammengeschüttet, weil jemand eine Farbe haben wollte."

www.schumanns.de

 

 

Foto: Schumann's