Der Luitpoldpark ist eine grüne Insel mitten in Schwabing.

Luitpoldpark

Rubinrote Rosen im geheimen Park

Auf den Hügeln blühen Felder mit rubinroten Rosen, Jogger drehen ihre Runden unter Kastanien, im Hintergrund blitzt der Olympiaturm hervor. Der Luitpoldpark ist trotz seiner guten Lage nicht überlaufen und gilt selbst unter Münchnern noch als geheim.

Dabei hat der Lupo (Luitpoldpark) alles, was das Herz begehrt: Zwischen wunderbarem alten Baumbestand spannen Slackliner ihre Gummiseile, um unter freiem Himmel rekordverdächtige Strecken zurückzulegen und von Spaziergängern, Radfahrern und Sonnenanbetern auf den Wiesen für ihre Balancierkünste bewundert zu werden. Jogger nutzen den Schatten prächtiger Kastanienbäume, die im Spätsommer massenhaft braune Kugeln abwerfen und Familien zum Sammeln anlocken.

Wer entspannen möchte, trifft sich mit Freunden im Biergarten am Bamberger Haus, einem neobarocken Schlösschen, zu dem ein prächtiger Festsaal, das österreichische Restaurant Zum Ferdinand und der Italiener Ciao Francesco gehören. Wer feiern will, kann auch einfach auf den breiten Wiesen im Luitpoldpark seine Picknickdecken ausbreiten, Biertisch und Bänke aufklappen und Luftballons in die Bäume hängen.

Kinder können ein Hecken-Labyrinth erkunden und über den Spielplatz mit dem Pumuckl-Brunnen tollen, der in unregelmäßigen Abständen Wasser auf Passanten spritzt. Und wem dann noch etwas zu seinem Glück fehlt, der schnappt sich die Badehose – hinter den romantischen Schrebergärten liegt das idyllische Freibad Georgenschwaige.

Der Lupo gilt als gepflegtester Park der Stadt. Immerzu jäten Mitarbeiter der Stadt Unkraut in den rubinfarbenen Rosenbeeten am Schuttberg. Der ist 37 Meter hoch und wurde aus Trümmern der Häuser errichtet, die im Zweiten Weltkrieg zerstört worden waren. Ein Bronzekreuz auf dem Gipfel erinnert an die Opfer. Hinauf führen schmale Serpentinen im Schatten dichter Bäume. Oben eröffnet sich den Besuchern ein sagenhaftes Panorama, das über die Ludwigskirche und halb Schwabing bis zur Allianz-Arena und zum Olympiaturm reicht. Bei Föhn erheben sich im Hintergrund imposant die Alpen.

Im Winter kann man hier erstklassig Schlittenfahren: In rasanter Schussfahrt geht es 30 Meter den Berg hinunter. Da die Rodelpiste sonnengeschützt am Nordhang des Parks liegt, hält sich der Schnee besonders lang.

Die Entstehung des Parks geht auf den bayerischen Prinzregenten Luitpold zurück. Im Jahr 1911 wurde er 90 Jahre alt – passend dazu pflanzte die Stadt 90 Linden um einen Obelisken herum. Weil sich München um die Jahrhundertwende herum rasant von der Maxvorstadt nach Norden ausbreitete, durfte dort eine Grünfläche nicht fehlen. Der 33 Hektar große öffentliche Park entstand.

Übrigens: Sonntags stellt die Stadt München bei den Spielenachmittagen für Kinder kostenlos Hüpftiere und Balanciergeräte zur Verfügung. Hier lernen sie, zirkusreif Teller zu drehen oder auf Stelzen zu gehen. Abends unter der Woche sind Groß und Klein eingeladen, unter der Anleitung ausgebildeter Trainer Yoga, Gymnastik oder Zumba zu machen.

 

 

Text: München Tourismus; Foto: Frank Stolle

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Beim Fluss-Surfen kommt das Wasser im Gegensatz zum Surfen im Meer von vorne – man surft auf der Stelle.

„Der Eisbach ist für mich Kulturgut“

Keiner kennt den Eisbach so gut wie Tao Schirrmacher, denn der dreifache Surf-Europameister reitet die Welle seit bald 15 Jahren.

Keiner kennt den Eisbach so gut wie Tao Schirrmacher, denn der dreifache Surf-Europameister reitet die Welle seit bald 15 Jahren – und gehört zu den Besten der Stadt.

Heimische Safari

Biber, Eulen, Eisvögel: Mit etwas Glück kann man im Nymphenburger Schlosspark viele Wildtiere beobachten. Ein Besuch.

Rehe, Biber, Nattern, Eisvögel, Waldkäuze, Kanadagänse: Mit etwas Glück kann man im Nymphenburger Schlosspark Wildtiere beobachten – und das mitten in der Stadt!

Mein Freund, der Baum

Waldbaden in München: Unsere Kolumnistin besucht gemeinsam mit einem Förster ein Naturschutzgebiet.

Waldbaden in München: Unsere Kolumnistin besucht gemeinsam mit einem Förster ein Naturschutzgebiet.

Die Nord-Süd-Passage

Eine Wanderung durch München – immer der Sonne entgegen.

Eine Wanderung durch München – immer der Sonne entgegen: von der BMW-Welt bis zum Hinterbrühler See. Alles an einem Tag!

Die Ost-West-Passage

München ist ein Dorf. Oder?

München ist ein Dorf, hier kann man alles zu Fuß erledigen. Das hört man immer wieder. Aber stimmt das? Wir haben es ausprobiert.

Große Überblicks-Tour

Entdecken Sie die Schönheit Münchens auch außerhalb des Zentrums.

Entdecken Sie die Schönheit Münchens auch außerhalb des Zentrums bei der großen Überblicks-Tour mit dem Fahrrad.

Plantschen, plaudern, pedalieren

Ob „Hopfen und Bier-Schleife“, „Salz-Schleife“ oder „Kunst-und Kulturschleife“, für alle drei Routen ist München der Dreh- und Angelpunkt.

Ob „Hopfen und Bier-Schleife“, „Salz-Schleife“ oder „Kunst-und Kulturschleife“, für alle drei Routen ist München der Dreh- und Angelpunkt.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Street Art Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art Tour hautnah erleben können!

Die wohl berühmteste Brücke Münchens: Auf der Eisenbahnbrücke thront der Ausflugsdampfer Alte Utting.

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Hogwarts lässt grüßen: im kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses am Münchner Marienplatz.

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Das Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung

Alle zehn Jahre bringen die Bewohner*innen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Alle zehn Jahre bringen die Bewohner*innen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Auch Datteln, Südfrüchte und exotische Früchte werden auf dem Viktualienmarkt angeboten.

Viktualienmarkt-Probiertour

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 32 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Steigen Sie die 306 Stufen zur Aussichtsplattform der Pfarrkirche St. Peter und genießen Sie genau diesen Ausblick auf den Marienplatz und die Frauenkirche.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!