ProfTreff 2020

Zukunft. Jetzt. – Live trifft Digital

Wie sieht die Zukunft wissenschaftlicher Konferenzen aus? Wie mache ich meinen Kongress modern, sicher und visionär? Wie digitalisiere ich mein Event und bringe es in die Zukunft?

Der ProfTreff 2020 findet dieses Jahr am Dienstag, 06. Oktober 2020 um 17.30 Uhr statt.  Sie haben die Wahl -  entscheiden Sie, ob Sie vor Ort im Gloria Palast am Karlsplatz Stachus live teilnehmen oder sich digital und ortsunabhängig zuschalten möchten.

Digitale und hybride Kongresse und Events erleben gerade eine Hochzeit. Durch COVID-19 wurde die Kommunikation in eine virtuelle Welt katapultiert und hat Innovationen und Digitalisierungsansätze vorangetrieben. Das digitale Storytelling und neue Möglichkeiten zur Interaktion erfordern ein Umdenken, es ergeben sich aber auch neue Chancen und Möglichkeiten.

Mit den Kenntnissen und neu geknüpften Kontakten, die Sie während der Veranstaltung erlangen, können Sie in Ihren Fakultäten, Lehrstühlen sowie in Ihren nationalen und internationalen Verbänden Ihren Einfluss nutzen, neue Möglichkeiten entdecken, inspirieren und von erfolgreichen Beispielen berichten.

Unter dem Motto: Zukunft. Jetzt. – Live trifft Digital – beleuchten wir die Zukunft der digitalen und der analogen Events – Seien Sie dabei, wenn wir konkrete Best Practice Case-Beispiele aufzeigen, Sie als Gäste interaktiv einbinden und Ihnen aus erster Hand wertvolle Erfahrungen aus der digitalen Konferenzwelt aufzeigen. Freuen Sie sich auch auf einen Austausch unter Kollegen.

Video: ProfTreff 2020

Über den ProfTreff

Die Munich Congress Alliance e.V. (MCA) wirbt in Kooperation mit dem Kongressbüro von München Tourismus, der kommunalen Tourismusorganisation der Stadt im Referat für Arbeit und Wirtschaft, für den Kongressstandort München.

Eines der wichtigsten Instrumente bei der Vermarktung ist der 1989 ins Leben gerufene, jährlich stattfindende ProfTreff, zu dem zahlreiche hochkarätige Professorinnen und Professoren sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Münchner Hochschulen, Institute und Forschungseinrichtungen eingeladen werden.

 

Fragen und Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Unterstützung, dann wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: muenchen@prof-treff.de

Foto: Getty Images / Hiraman