Blick auf München vom Monopteros im Englischen Garten.
Was Münchens Ecken so besonders macht

Viertelliebe München

Münchens Stadtviertel sind vielfältig, gegensätzlich und eine Entdeckungsreise wert. Tauchen Sie tief ein in die einzelnen Stadtviertel von München und entdecken Sie den Charme und die Besonderheiten jeder einzelnen Ecke, Straße und Gasse.

Die wohl berühmteste Brücke Münchens: Auf der Eisenbahnbrücke thront der Ausflugsdampfer Alte Utting.

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Beim Streetlife Festival und anderen Straßenfesten gehört die Ludwigsstraße den Fußgänger*innen.

Ein Stadtteil zum Leben und Erleben

Die Maxvorstadt ist ein umtriebiges Viertel: Bildung, Kultur und Business treffen auf ein buntes urbanes Angebot.

Die Maxvorstadt ist ein umtriebiges Viertel: Universitäten, Kulturtempel und Business treffen auf kleine Cafés, Bars, Restaurants und bunte Geschäfte.

Einer der schönsten Plätze in Haidhausen: Der Weißenburger Platz ist immer anders bepflanzt.

Ein Dorf mitten in der Stadt

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au mit kleinen Geschäften und grünen Innenhöfen, hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Akademie der Bildenden Künste im Stadtteil Maxvorstadt.

Von Kunst und Literatur

Um 1900 waren es Kunst- und Literaturschaffende, die sich rund um Universität und Kunstakademie ansiedelten und den Geist Schwabings prägten.

In der Blütezeit der Schwabinger Bohème um 1900 waren es Kunst- und Kulturschaffende, die sich im Viertel ansiedelten und dessen Geist prägten.

Die Pfarrkirche St. Lukas am Isar-Ufer ist die einzige fast vollständig erhaltene evangelische Kirche des Historismus in München.

Ein feines Pflaster

Das Lehel gehört zu Münchens beliebtesten und teuersten Wohngegenden. Das war nicht immer so.

Das Lehel gehört zu Münchens beliebtesten und teuersten Wohngegenden. Das war nicht immer so.

Der Nymphenburger Schlosspark bietet mit seinen rund 229 Hektar Fläche jede Menge Platz zum Spazieren.

Rund um Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg ist eine der weitläufigsten barocken Schlossanlagen Europas. Ein sommerlicher Spaziergang.

Hier verbrachten bayerische Kurfürsten und Könige ihren Sommer: Schloss Nymphenburg ist eine der weitläufigsten barocken Schlossanlagen Europas. Ein sommerlicher Spaziergang.

Die Hans-Mielich-Straße im Stadtteil Untergiesing in München

Ein Viertel voller Vielfalt

Giesing ist bekannt für Fußball und Bier, doch die Bewohner*innen schätzen an ihrem Viertel vor allem die bunte Vielfalt.

Giesing ist bekannt für Fußball und Bier, doch die Bewohner*innen schätzen an ihrem Viertel vor allem die bunte Vielfalt an Architektur, Kultur und Menschen.

Wo die Nacht beginnt

Szenelokale, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

Szenelokale, Kneipen, Cafés, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

Der Karlsplatz-Stachus gehörte in den 60-er Jahren zum Verkehrsknotenpunkt in München. Daher stammt auch der Ausdruck: "Da geht's ja zua wia am Stachus".

Klassisches und Kurioses

Zwischen Stachus und Marienplatz lassen sich eine Menge kurioser Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Auf der rund einen Kilometer langen Strecke zwischen Karlsplatz und Marienplatz lassen sich eine Menge spannender Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Vom Dorf zum Nobelviertel

Der Stadtteil Bogenhausen im Nordosten von München besticht mit vielen Grünflächen, alten Villen und seiner Nähe zur Isar.

Hier gibt es viel zu entdecken: Der Stadtteil Bogenhausen im Nordosten von München besticht mit vielen Grünflächen, alten Villen und seiner Nähe zur Isar.

Blick am Museumsturm des Deutschen Museums vorbei auf die Isar. Der einst wilde Gebirgsfluss lockt Badegäste, Radler, Naturfans und viele andere an seine Ufer.

Zwischen Isar und Theresienwiese

Isarflimmern, Clubbing, Oktoberfest oder Multikulti am Hauptbahnhof: auf Entdeckungsreise in einem vielseitigen Stadtteil.

Isarflimmern, Clubbing, Oktoberfest oder Multikulti am Hauptbahnhof: auf Entdeckungsreise in einem vielseitigen Stadtteil.

Meisterwerke der Architektur und Unterhaltung

Mit Olympiapark, BMW Welt und Allianz Arena hat der Münchner Norden viel zu bieten.

Mit Olympiapark, BMW Welt und Allianz Arena und der ältesten Kirche der Stadt hat der Münchner Norden viel zu bieten.

Multikulturelles Miteinander

Der Charme des orientalisch-bajuwarischen Mikrokosmos im südlichen Bahnhofsviertel weckt Urlaubsgefühle.

Hier liegt der Duft von Mokka und schwarzem Tee in der Luft: Der Charme des orientalisch-bajuwarischen Mikrokosmos im südlichen Bahnhofsviertel weckt Urlaubsgefühle.