ISH Munich Aiport

Eventlocation und IT Security Kompetenz-Zentrum am Flughafen München

Anfang 2018 eröffnete am Münchner Flughafen der Information Security Hub (ISH) und bereicherte München nicht nur um ein hochmodernes Cyber Security Competence Center sondern auch um eine vielseitige und innovative Veranstaltungslocation.

Unter den europäischen Standorten der Informations- und Telekommunikationstechnik belegt München den ersten Platz, vor Metropolen wie Paris oder London. Dies verdankt München unter anderem den exzellenten Universitäten und Forschungseinrichtungen, die in der bayerischen Landeshauptstadt ansässig sind. International agierende und weltweit bekannte Unternehmen wie Microsoft, Google, IBM, Cisco Systems und Salesforce haben München als Standort und oft auch als Headquarter für das deutsche und europäische Geschäft gewählt. Die Informations- und Kommunikationstechnik-Branche gehört zu den wichtigsten Stützen der Münchner Wirtschaft.

Video: ISH Munich Aiport

ISH – Das Cyber Security Competence Center in München

Mit dem Information Security Hub hat München Anfang 2018 ein weiteres Vorzeige-Projekt im Bereich der IT Sicherheit hinzugewonnen. Das am Flughafen gelegenen Kompetenzzentrum hat es sich zum Ziel gemacht, eine starke Koalition von Experten aufzubauen, um gemeinsam den Kampf gegen Cyber-Bedrohungen weltweit zu gewinnen. In sämtlichen Industrien weltweit ist eine funktionierende IT-Sicherheit mittlerweile einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren, um Schutz vor Hackerangriffen, Sicherheit der gespeicherten Daten und funktionierende Netzwerke garantieren zu können. Unternehmen benötigen daher geschulte IT-Experten, um mögliche Cyber-Angriffe in erster Linie verhindern und notfalls auch bekämpfen zu können.  

Der Information Security Hub bietet Unternehmen die Möglichkeit, vor Ort Trainings und Simulationen zum Thema IT-Sicherheit durchzuführen und dabei gemeinsam mit Experten das notwendige Wissen und die notwendigen Fähigkeiten aufzubauen. Mit modernster IT und IT-Trainingsstruktur und einem Netzwerk von Spezialisten können Unternehmen ihre IT-Experten in allen Bereichen schulen lassen und sich so gegen digitale Bedrohungen schützen.

Der ISH als Eventlocation

Die hochmodernen Räume des ISH können außerdem als Trainings- und Veranstaltungsort gemietet werden. Die Räume verfügen über erstklassige Präsentationstechnologie und eignen sich sowohl für Konferenzen als auch für Meetings, Workshops und Kundenevents. Der ISH Campus besteht aus verschiedenen Räumlichkeiten: Die Event Hall, ein Auditorium, bietet Platz für 90 Personen und eignet sich besonders für Keynotes und Vorträge. Der Training Space besteht aus vier Trainingsräumen, in denen zum Beispiel Workshops stattfinden können. In der Lab Area können in Laborumgebung Trainings abgehalten werden.

Je nach Veranstaltung kann das Mobiliar und die Bestuhlung angepasst werden. Es stehen außerdem PCs und Notebooks zur Verfügung sowie eine Sound- und Lichtanlage. Catering und Personal kann bei Bedarf ebenfalls gestellt werden. In verkehrsgünstiger Lage direkt am Flughafen München ist der ISH sowohl für Gäste aus München als auch für internationale Gäste gut erreichbar.

ISH – Information Security Hub
Flughafen München GmbH
Südallee 1
85326 München
www.ish-muc.com

 

Februar 2021

 

Fotos: ISH Munich

Coronavirus

Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Im Info-Portal corona-navigator.de gibt das „Kompetenzzentrum Tourismus“ des Bundes Touristik-Profis Orientierung. Das Portal bietet aktuelle Nachrichten, Fakten und Handlungsempfehlungen für die Tourismusbranche.

Münchner Unternehmen finden Infos zu wirtschaftlichen Hilfen auf dieser Seite.

Kongressbüro

Überblick: Tagungs-Hotels

Überblick: Messe-Hotels