Panorama von München mit der Frauenkirche und Theatinerkirche.

Kongressbüro

News & Highlights 2023 in München

München steht ein spannendes neues Jahr bevor. Eventplaner*innen und Besucher*innen dürfen sich auf einige Neuerungen in der Isarmetropole freuen. Es wird digital, serviceorientiert, kulinarisch, aktiv und auch ein bisschen „phantastisch“. Neben hochklassigen neuen Hotels können MICE-Gäste 2023 auch von einigen neuen Venues profitieren.

Ziemlich clever – das neue smartvillage Bogenhausen

Es ist die vielleicht kreativste Location Münchens. Basierend auf dem „Lebensgefühl VW Bulli“ wurden in München-Bogenhausen im Herbst 2022 gleich 14 komplett unterschiedliche Meeting- und Eventräume geschaffen. Bis heute steht der Bulli für Freiheit und die Möglichkeit, das Leben flexibel und abseits des Mainstreams zu gestalten. Und so will auch das smartvillage Bogenhausen neue Wege in die Zukunft ebnen, eine neue Ära von Meetings, Workshops und Arbeitsorten erschaffen.

Die Räume mit insgesamt 3.500 Quadratmetern entführen an die schönsten Destinationen Europas: Frühstück mit den Kolleg*innen auf Sizilien, ein Workshop in Versailles oder ein erfrischendes After-Work Getränk an der Champagnerbar in Paris. Nachhaltig ist das smartvillage Bogenhausen auch noch. Und für die passende Übernachtung arbeitet das smartvillage eng mit dem angrenzenden Hotel Four Points by Sheraton Arabellapark zusammen. Wer es etwas beschaulicher mag, kann sich auch am Schwesterncampus, dem smartvillage Schwanthalerhöhe, umsehen.

 

Bergson Kunstkraftwerk – im Münchner Westen entsteht eine neue Location

Eine völlig neue Location für Events entsteht derzeit in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Heizwerk im Münchner Westen. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern wird das Bergson ein Ort für alle Sinne: ein Dreiklang aus modernen Event-Formaten, vielseitiger Gastronomie und einem ausgewählten, wirkungsvollen Kunst- und Kulturangebot. Die Essenz des Bergson ist Begegnung, Vernetzung und Inspiration.

In diesem einzigartigen Ambiente können zukünftig auch Unternehmen ihre Events planen. Großzügige Räume, eine Highend-Ausstattung, fünf Gastronomiebereiche, eine Full-Service-Beratung sowie die außergewöhnliche Industriearchitektur machen das Bergson zu einer ganz besonderen Adresse für Kongresse, Seminare, Corporate Events aber auch festliche Dinner. Die Eröffnung des Bergson ist für Ende 2023 geplant.

 

Design Offices – neue Arbeitswelten am Königsplatz

„Feel good, work better“ – gemäß diesem Claim bietet Design Offices seinen Gästen flexible Arbeitslandschaften, in denen sie sich wohlfühlen und gleichzeitig bessere Ergebnisse erzielen. Mit insgesamt 45 Standorten deutschlandweit hat sich Design Offices bereits einen Namen gemacht. Über 20.000 Menschen nutzen täglich die flexiblen Büros, Coworking Spaces, Meeting- und Konferenzräume sowie Eventlocations – auf Stunden- und Tagesbasis, aber auch längerfristig.

In München ist das Angebot von Design Offices besonders vielseitig. So kann man in den Highlight Towers beispielsweise die höchsten buchbaren Tagungsräume und Eventlocation mit 360-Grad-Panorama anmieten und in der Macherei, dem neuen und urbanen Münchner Büro- und Geschäftsquartier, treffen großzügige Räumlichkeiten auf modernen Industrial-Style. Und hier in der bayerischen Landeshauptstadt feiert das in Nürnberg gegründete Unternehmen nun einen weiteren Meilenstein: Zu den bislang neun Münchner Standorten kam im Herbst 2022 noch ein zehnter hinzu. Der Standort München Campus Königsplatz ist mit einer Fläche von 18.000 Quadratmetern das größte Design Offices Objekt und befindet sich direkt an der Brienner Straße, umgeben von Museen, Cafés und Restaurants. Neben dem vielseitigen Angebot an unterschiedlichsten Räumlichkeiten besticht der neue Standort zudem mit einem einladenden Innenhof mit Bachlauf, einem gemütlichen Café sowie einer modernen Dachterrasse.

 

Flughafen München – jetzt non-stop auch nach Taiwan

Seit Herbst 2022 fliegt die taiwanische Fluggesellschaft Eva Air mit München erstmals ein deutsches Ziel an. Viermal pro Woche geht es von Taipeh in die Isarmetropole. Die Hauptstadt Taiwans wird jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags von München aus angeflogen. Zum Einsatz kommt ein Dreamliner – das Langstreckenflugzeug Boeing 787-900.

In Richtung Nordamerika bietet der Flughafen München im Winter ein Streckennetz an, das mittlerweile mehr Verbindungen als vor der Corona-Pandemie umfasst: Lufthansa und die amerikanischen Fluggesellschaften United, Delta und American Airlines sowie Air Canada fliegen insgesamt 131 Mal pro Woche zu 13 Zielen in den USA und zu zwei Destinationen in Kanada. Darüber hinaus bietet Lufthansa im Winter nicht nur Verbindungen nach Dubai (fünfmal pro Woche), Kapstadt und Miami (jeweils siebenmal pro Woche) an, sondern führt die im Sommer neu aufgenommen Ziele Bangkok, Rio de Janeiro und San Diego auch im Winter fort. Außerdem werden die indischen Metropolen Delhi und Mumbai sowie Singapur wieder täglich angeflogen.

 

Neue, exklusive Hotels für München – Rosewood und Marriott City West

Das neue Rosewood Munich wird ein Fünf-Sterne-Haus mitten in der Altstadt in der Kardinal-Faulhaber-Straße neben dem Palais Neuhaus-Preysing. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen Neubau, sondern um eine Hoteleröffnung hinter der denkmalgeschützten Rokokofassade der ehemaligen Bayerischen Staatsbank. 132 Zimmer und Suiten, ein Spa, das auch für die Öffentlichkeit zugängig sein wird, ein Restaurant, eine Bar und Räume für Events mit bis zu 400 Gästen runden das exklusive Ambiente ab.

Im Stadtteil Westend, an der Landsberger Straße, eröffnet 2023 das Munich Marriott Hotel City West. Es wird 402 Zimmer haben und ist als Konferenz- und Tagungshotel mit 21 Veranstaltungsräumen sowie einem 1.000 Quadratmeter großen Ballsaal mit Tageslicht konzipiert. Neben der großzügigen Lobby, die man zum Networking und Arbeiten nutzen kann, wird es auch eine Rooftop Bar mit Blick über die Stadt geben.

 

Auf der neuen Welle reiten – SURFTOWN® MUC

Die Surfer*innen am Eisbach im Englischen Garten sind legendär. Nun kommt eine weitere Surf-Möglichkeit in München hinzu: Der eigenständige Projektentwickler SURFTOWN® GmbH realisiert derzeit im Herzen des Munich Airport Business Park (MABP) die 20.000 Quadratmeter große künstliche Surfanlage SURFTOWN® MUC – einzigartig in Europa.

Umweltschonend erzeugte und individuell einstellbare Wellen mittels Druckumwandlung werden ein ganz besonderes Sport-, Trainings- und Freizeiterlebnis bieten – sowohl für Profis als auch Einsteiger*innen und daher auch bestens geeignet für MICE-Veranstaltungen. Das komplette System der Anlage ist auf CO2-Neutralität ausgelegt und setzt auf erneuerbare Energien sowie ein nachhaltiges Wasserkonzept. Die Eröffnung der Anlage ist derzeit für 2024 geplant.

 

Klettern, springen, staunen – die neue Erlebniswelt „Tegernsee Phantastisch“

Seit dem Sommer 2022 gibt es am Tegernsee bei München eine neue, innovative Edutainment-Attraktion für MICE- und Incentive-Gäste: „Tegernsee Phantastisch“ ist eine kontrastreiche Lern-, Spiel- und Unterhaltungswelt, die Wissensvermittlung mit Spiel und Sport kreativ verbindet.

Die lustigen Foto-Sets, der Hochseilklettergarten, der Trampolinbereich, die gläserne Boulderwand oder die Virtual-Reality-Attraktionen sind ideal, um den Teamgeist zu stärken. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: im angeschlossenen italienischen Restaurant Gardone werden Pizza und Pasta serviert. Tegernsee Phantastisch wurde vom Hotel Bachmair Weissach GmbH ins Leben gerufen.

 

Von Medizin bis Baubranche – die Events der Messe München 2023

Der erste Höhepunkt der Messe München im neuen Jahr ist die BAU. Die Weltleitmesse für Architektur, Baustoffe, Materialien und Systeme findet 2023 vom 17. bis 22. April statt. Hier kommen alle zusammen, die international am Planen, Bauen und Gestalten von Gebäuden beteiligt sind: Architekt*innen, Planer*innen, Investor*innen, Industrie- und Handelsvertreter*innen und Handwerker*innen. Die BAU bündelt das Know-how aller Branchen und Gewerke auf hohem internationalem Niveau.

Weiter geht es mit einem hochkarätigen Kongress im ICM: Die ESOC, European Stroke Organisation Conference, vom 24. bis 26. Mai 2023, ist Europas führendes Forum für Fortschritte in der Forschung und klinischer Versorgung von Patient*innen mit zerebrovaskulären Erkrankungen. Im wissenschaftlichen Programm zur Schlaganfallforschung werden klinische Studien, Seminare und Fortbildungsworkshops präsentiert. Der Kongress mit seinem hohen internationalen Anteil ist ein wichtiger internationaler Treffpunt, der dem Aufbau von Kooperationen zur Verbesserung der Schlaganfallversorgung weltweit dient.

 

Großevents für alle – vom Oktoberfest über Flower Power bis zum Open Space der IAA Mobility

Eines der größten und bekanntesten Events in München ist das berühmte Oktoberfest. Eine Tagung oder ein Incentive in dieser Zeit kann etwas ganz Besonderes werden. Im kommenden Jahr wird die Wies‘n sogar zwei ganze Tage länger dauern als normalerweise. Grund dafür ist der Tag der deutschen Einheit am dritten Oktober. Nach der offiziellen Festregel dauert das Oktoberfest normalerweise genau 16 Tage und endet am ersten Sonntag im Oktober. 2023 fällt allerdings der 3. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit, auf einen Dienstag. Und so hat der Stadtrat beschlossen, das Oktoberfest bis einschließlich 3. Oktober zu verlängern. 18 statt 16 Tage Feierstimmung also.

Von Frühling bis Herbst wird im Rahmen des „Flower Power Festivals“ die Natur gefeiert. Das partizipative Festival startet mit einer interdisziplinären Ausstellung zur Kulturgeschichte der Blume in der Kunsthalle München unter dem Titel „Flowers Forever. Blumen in Kunst und Kultur“. Im Jahresverlauf initiiert die Kunsthalle München dann gemeinsam mit dem Gasteig München, dem Botanischen Garten München-Nymphenburg und BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern ein stadtübergreifendes Event für München und Umgebung – rund um die Themenfelder Stadt, Natur, Kultur. Das Programm wird vom 3. Februar bis 7. Oktober Ausstellungen, Theateraufführungen, Konzerte, Lesungen, Diskussionen, Tagungen, Happenings, Stadtwanderungen, Führungen, Workshops und vieles mehr umfassen.

Im September steht dann alles im Zeichen der Mobilität. Die IAA Mobility (5.-10.9.2023) findet zum zweiten Mal in München statt. Im Fokus stehen nachhaltige und intelligent vernetzte Mobilitätslösungen. Unter dem neuen Motto „Experience Connected Mobility“ soll die intelligente Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur auf der IAA Mobility erlebbar gemacht werden. Ziel ist es zu zeigen, was die Menschen morgen bewegen wird, vom Automobil über Kleinstfahrzeuge und Fahrrad bis hin zu neuen Lösungen für den öffentlichen Verkehr.

Die IAA Mobility kommt aber auch wieder mitten in die Stadt. Mit dem Open Space in der Münchener Innenstadt werden am Wittelsbacher Platz, Odeonsplatz, Marstallplatz, Königsplatz, Marienplatz, Max-Joseph-Platz sowie der Ludwigstraße, der Hofgartenstraße und den Residenzhöfen Erlebnisorte für alle geschaffen. Hier soll gezeigt werden, wie die Zukunft der Veranstaltungsbranche aussehen kann. Der Open Space wird damit zum Festivalgelände für nachhaltige Mobilität und zugleich zum Testareal. Sämtliche Ausstellungsflächen im Open Space werden übrigens bilanziell klimaneutral realisiert. Bei der vergangenen IAA Mobility wurden so 2.214 Tonnen CO² kompensiert.

 

Neue Gastro in München – die neue riva Bar und die Brasserie Schreiberei

Essen und Trinken kann man in der bayerischen Landeshauptstadt ganz unterschiedlich – von traditionell bodenständig über international bis hin zu Sterne-Küche. Zwei neue Lokalitäten lassen sich für das kommende Jahr hervorheben. Nach 22 Jahren als Pizzeria hat Gastronom Rudi Kull zusammen mit dem Architekten Albert Weinzierl das „riva Tal“ (im Tal 44) umgebaut und neu ausgerichtet. In der „riva Bar“ gibt es nun in einem warmen Innendesign mit Ulmenholzvertäfelung, Terrazzoboden und golden schimmernden Details gute Weine aus der Gardasee-Region und italienische Spezialitäten wie Pasta-Gerichte, Stuzzichini (belegte Brote) und natürlich typische Aperitivi-Gerichte.

In der Schreiberei befinden sich zwei Restaurant-Konzepte unter einem Dach. Während man sich im ersten Stock im 2-Sterne-Restaurant „Tohru“ auf Fine Dining spezialisiert, können sich die Gäste im Erdgeschoss auf „Fun Dining“ freuen. Hier gibt es Gerichte zum Teilen aus der französischen Küche mit italienischem Temperament, spanischem Feuer und japanischer Präzision. Im ältesten Bürgerhaus der Stadt in der Dienerstraße 20 geht es sehr kosmopolitisch zu und dabei trotzdem nachhaltig – mit vielen Zutaten aus der Region. Das historische Kellergewölbe bietet zudem Raum für „Private Dining“, um unvergessliche Events zu veranstalten.

Neue Hotels in München

In der Hotelszene tut sich nach Corona viel. Noch im letzten Quartal 2022 haben gleich vier neue Häuser in München eröffnet, das Scandic Munich Macherei, das Revo München, das Ibis Styles in München-Perlach und die serviced apartments M41. Für das kommende Jahr stehen insgesamt sieben Neueröffnungen an. Allen voran das Fünf-Sterne-Haus Rosewood Munich mit 132 Zimmern. Das Vier-Sterne-Haus München Marriott Hotel City West wird 402 Zimmer bieten und das Hotel Schani, ebenfalls 4 Sterne, 50 Zimmer. An der Theresienwiese eröffnet 2023 das 3-Sterne Cocoon Hotel mit 84 Studios.

 

Neueröffnungen im Herbst/Winter 2022

Ibis Styles München Perlach
Thomas-Dehler-Straße 13, 81737 München, 172 Zimmer
all.accor.com

M41 – Serviced Apartments
Meglingerstr. 41b, 81477 München, 91 Apartments

Revo München***
Carl-Wery-Str. 35, 81739 München, 607 Zimmer
www.revo-club.com

Scandic Munich Macherei****
Weihenstephaner Straße 28, 81673 München, 234 Zimmer
www.scandichotels.de

 

Neueröffnungen 2023

The Base München
Schätzweg 1-3, 80935 München, 154 Apartments, Ende 2023
www.jointhebase.co/de

Cocoon Hotel Theresienwiese ***
Theresienhöhe, 80336 München, 84 Studios, 2023
www.cocoon-hotels.de

Isarleiten Apartments
Wolfratshauser Straße 90-92, 81379 München, 50 Apartments, Winter 2023

MK 6 – Serviced Apartments
Radlkoferstraße, 81373 München, 118 Apartments, Frühjahr 2023

München Marriott Hotel City West****
Landsbergerstr. 160-162, 80687 München, 402 Zimmer, Frühjahr 2023
www.marriott.de

Rosewood Munich*****
Kardinal-Faulhaber-Str. 1, 80333 München, 132 Zimmer, Ende 2023
www.rosewoodhotels.com

Hotel Schani****
Goethestr. 26, 80336 München, 50 Zimmer, Sommer 2023
www.schanihotels.com

 

Neueröffnungen 2024

Freiham MK2***
Wiesenfelser Straße, 81249 München, 100 Zimmer, Sommer 2024

Nena Apartments (Pantera Serviced Apartments)
Levelingstr. 17, 81673 München, 85 Apartments, 2024

 

Dezember 2022

 

Fotos: Tommy Lösch, Jörg Lutz, Riva Bar, Munich Marriott City West, Smartvillage, Design Offices, Flughafen München, Surftown, Flower Power Festival, Urs Golling, Bergson, Messe München, IAA Mobility
Kongressbüro
Panoramaansicht von München mit den Alpen im Hintergrund

MICE-Destination München

Für Eventplaner*innen ist die weltoffene Isar- Metropole eine Traumstadt in Traumlage. Finden Sie hier allgemeine Informationen über die MICE-Destination München.

Für Eventplaner*innen ist die weltoffene Isar- Metropole eine Traumstadt in Traumlage. Finden Sie hier allgemeine Informationen über die MICE-Destination München.

Zwei Frauen und ein Mann sitzen an einem Tisch mit Laptop in einem Münchner Hotel.

Kongresse & Tagungen

Die bayerische Meeting-Metropole steht für erfolgreiche Kongresse und heißt Veranstaltungsplaner*innen mit offenen Armen willkommen.

Die bayerische Meeting-Metropole steht für erfolgreiche Kongresse und heißt Veranstaltungsplaner*innen mit offenen Armen willkommen.

Zwei Frauen und ein Mann stehen auf dem Dach des Olympiastadions in München.

Incentives & Events

Ob Teambuilding-Events, kulinarische Erlebnisse oder Adrenalin gefüllte Aktivitäten – München bietet eine einzigartige Vielfalt an Incentive-Möglichkeiten.

Ob Teambuilding-Events, kulinarische Erlebnisse oder Adrenalin gefüllte Aktivitäten – München bietet eine einzigartige Vielfalt an Incentive-Möglichkeiten.

Mitarbeiter des Kongressbüros sitzen auf Stufen.

Über uns

Finden Sie hier eine Übersicht über das Kongressbüro München, unserer Services und Leistungen, das Team sowie unsere Mitgliedschaften und Netzwerk in der MICE-Industrie.

Finden Sie hier eine Übersicht über das Kongressbüro München, unserer Services und Leistungen, das Team sowie unsere Mitgliedschaften und Netzwerk in der MICE-Industrie.

Überblick: Tagungs-Hotels
L'angelo della pace a Monaco di Baviera dal lato

Was man in München gesehen haben muss

Kurz und knackig: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.

Kurz und knackig: die wichtigsten Müchner Sehenswürdigkeiten auf einen Blick. Das sind unsere Top 20 Highlights.

A young man and a boy are sitting on the ground in front of paintings in the Alte Pinakothek in Munich.

Kulturgenuss pur!

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Das Siegestor in der Münchner Ludwigstraße

Jedes Viertel eine eigene Welt

Schwabing, Glockenbachviertel, Haidhausen: Jedes Münchner Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Schwabinger Bohème, bunte Vielfalt im Glockenbachviertel, dörfliche Idylle in Haidhausen: Jedes Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Ein Paar sitzt, dem Wasser zugewandt, an der Isar in München.

Münchner Geschichten

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

"Sphere" by Olafur Eliasson in the Fünf Höfe in Munich.

Elegant und exklusiv

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

Eine Frau trinkt einen Smoothie auf dem Viktualienmarkt in München.

München hautnah erleben!

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

A chairoplane at the Auer Dult in Munich.

Märkte, Dulten und Feste

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Gente che nuota e prende il sole sul fiume Isar a Monaco con la chiesa di San Massimiliano sullo sfondo.

Grün und lebendig

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Ponte al bacino di Sylvenstein nella periferia di Monaco.

Münchner Bergwelten

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!

Überblick: Messe-Hotels