Das Isar-Athen am Königsplatz in München beeindruckt mit imposanter Architektur und international führenden Museen für antike Kunst.
Führungen

Kunststadt München

Das Kunstareal vereint eine Vielzahl der berühmtesten Museen Münchens. Ein offizieller Gästeführer der Stadt München stellt Ihnen die einzelnen Häuser, ihre bekanntesten Werke sowie ihre Besonderheiten vor (ohne Innenbesichtigung).

Auf dem Programm steht die Alte Pinakothek, Leo von Klenzes klassizistisches, für die europäische Museumsarchitektur wegweisendes Gebäude aus dem Jahre 1836. In diesem Museum sind Meilensteine der europäischen Malerei vom Mittelalter über die Renaissance bis zum Barock versammelt.

Die Neue Pinakothek zeigt Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts vom Klassizismus bis zum Jugendstil. Zu den besonderen Highlights gehören die Gemälde der deutschen Romantik und des französischen Impressionismus.

Die Pinakothek der Moderne beherbergt die Neue Sammlung – Designmuseum, Sammlung Moderne Kunst, das Architekturmuseum und die graphische Sammlung.

Das Museum Brandhorst, ein Haus für Meisterwerke der Gegenwart. Der prägendste Künstler ist Cy Twombly, seinem monumentalem Werk Lepanto (2001), bestehend aus zwölf Bildern, ist dauerhaft ein zentraler Saal des Museums vorbehalten, der nach Wünschen des Künstlers gestaltet wurde.

Eingegangen wird außerdem auf die Glyptothek, die Antikensammlungen, das Lenbachhaus, das Ägyptische Museum und das Reich der Kristalle.

 

Foto: Alfred Müller

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30234, -30204 und -30237
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dauer 2 Stunden | Honorar ab 125 € | in einer Fremdsprache ab 130 € | verfügbar in vielen Sprachen | Treffpunkt an den Stufen der Glyptothek | Termine und individuelle Wünsche nach Absprache

Preisliste als PDF zum Download