Verena Wogatai steht im Hotel Hilton Munich Park

Interview mit Verena Wogatai vom Hilton Munich Park

„Vom Hotel aus kann man direkt den Englischen Garten erkunden“

Das Hilton Munich Park wird 50 und feiert dies mit unterschiedlichen Aktionen, von Kunst bis Kulinarik. Verena Wogatai, Commercial Director im Hilton Munich Park, erzählt im Gespräch mit dem Kongressbüro München die besten Geschichten aus den vergangenen 50 Hotel-Jahren, warum sich ausgerechnet die internationalen Tagungsgäste hier so wohl fühlen und wie man im Hotel derzeit auch den Olympischen „Spirit of ‘72“ spürt.

Das Hilton Munich Park feiert in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum – unseren herzlichen Glückwunsch dazu! Dürfen sich Ihre Gäste auf etwas Besonderes freuen?

Oh, vielen Dank! Ja, dieses besondere Jubiläum werden wir mit vielen verschiedenen Aktionen feiern: Graffitikunst vor dem Hotel, eine Ausstellung im Haus mit Impressionen und Statements aus den vergangenen 50 Jahren und natürlich viele Schnappschüsse und Stories auf unseren Social-Media-Kanälen. Unsere Übernachtungsgäste sowie die Kunden im Meetingbereich können sich zusätzlich auf kulinarische Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten freuen.

„Bei uns kann man locker einfach den Park mit einplanen: Pausen im Grünen nutzen, Biergärten fußläufig erreichen, tolle Abendprogramme im Haus oder außerhalb mit Rikscha-Shuttle oder Pferdekutsche organisieren.“

Die Hilton Hotels sind ja international bekannt und auf der ganzen Welt zu Hause. Wie schaffen Sie es, im Hilton im Herzen von München trotz aller Internationalität eine lokale Note unterzubringen?

Ganz klar: Bei unserem Frühstücksbuffet dürfen die klassische Weißwurst und die Brezen nicht fehlen. Neben den typisch bayerischen Schmankerln finden unsere Gäste im Hotel vor allem eine alpine Küche mit Fokus auf Lebensmittel aus Bayern, wie etwa Rinderfilet aus dem Alpenvorland.

Was macht das Hilton Munich Park so besonders, so einzigartig?

Einzigartig machen es sicherlich die Menschen. Es gibt viele Team-Member, die über Jahrzehnte hier gearbeitet haben oder noch arbeiten und unsere langjährigen Gäste und Kunden sehr gut kennen. Einzigartig sind aber auch die Lage und der Blick aus dem 15. Stock – wo in München kann man sonst über den Englischen Garten bis zu den Alpen schauen?

Und warum ist das Hotel in Ihren Augen ein idealer Ort für Tagungen vor allem für internationale Gäste?

Das Hotel bietet selbstverständlich großzügige Tagungsräumlichkeiten für bis zu 1.000 Gäste aus aller Welt, die wissen, welchen Service und Standard sie international bei Hilton erwarten können. Vor allem aber ist es eben diese einzigartige Lage direkt am Englischen Garten. Sie ermöglicht es, ein Programm absolut unverwechselbar zu gestalten – vor allem auch unter den heute so wichtigen Aspekten von nachhaltigem Reisen und Meeten. Bei uns kann man locker einfach den Park mit einplanen: Pausen im Grünen nutzen, Biergärten fußläufig erreichen, tolle Abendprogramme im Haus oder außerhalb mit Rikscha-Shuttle oder Pferdekutsche organisieren. All dies ist wirklich einfach, kreativ, zeitsparend und vor allem CO2-sparend.

„Vom Hotel aus kann man direkt den Englischen Garten, erkunden. Ob beim Joggen, vorbei am Monopteros und den Eisbach-Surfern, oder bei einem geselligen Bier am Chinesischen Turm.“

Was war wohl die größte Herausforderung während einer Tagung oder eines Kongresses in den vergangenen Jahren in Ihrem Hause?

Oh, da gab es einige! Aber wirklich besonders war es, als wir vor wenigen Jahren für eine komplett internationale Gruppe nicht nur einen perfekt Halal-tauglichen Oktoberfestabend organisiert haben. Auch wenn der richtig gut ankam, damit war es nicht getan. Am nächsten Tag haben wir den Ballsaal binnen nur vier Stunden von einem in Blau gehaltenen Meetingraum, in dem die Leute schon drei Tage saßen, auf einen gold-roten Gala-Ballsaal „gedreht“, wie ihn auch Ludwig II. toll gefunden hätte. Die 350 internationalen Teilnehmer hatten leider kaum Zeit, München außerhalb des Hotels kennenzulernen – aber damit hatten wir es geschafft, einen solchen „Wow“-Effekte zu erzeugen, dass ihnen München und das Hilton sehr gut in Erinnerung blieben.

Was können die Gäste denn außerhalb des Hauses erleben? Haben Sie ein paar Geheimtipps im Viertel?

Vom Hotel aus kann man direkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad Münchens grüne Lunge, den Englischen Garten, erkunden. Ob beim Joggen, vorbei am Monopteros und den Eisbach-Surfern, oder bei einem geselligen Bier am Chinesischen Turm. Im Englischen Garten lässt sich die Münchner Lebensart einfach besonders gut kennenlernen. Es ist schon erstaunlich: Wenn wir mittags unsere täglichen Runden durch den Park drehen, um die Bürohunde „auszulüften“, wird man mindestens zwei bis drei Mal in der Woche nach dem Weg zu den Eisbach-Surfern gefragt. Die sind mittlerweile wirklich international bekannt und ja von uns aus nur 800 Meter den Bach rauf. Als Geheimtipp im Sommer empfehlen wir unseren Gästen aber auch gerne das „iceDate” in Schwabing für gesunden, veganen Eisgenuss. Und unser Concierge kann natürlich auch viele kleine Geschäfte zum Stöbern empfehlen, je nachdem was gesucht wird.

„Viele Stars sind hier abgestiegen, von den Stones und Arnold Schwarzenegger über Whitney Houston bis zu Barbara Streisand.“

Freddie Mercury von der Band Queen kam in seiner Suite im Hilton Munich Park auf die Idee zum Song „Crazy Little Thing Called Love". Gibt es noch andere Stars, die im Hilton zu Gast waren?

Insbesondere in den 80er und 90er Jahren war das Hilton Munich Park ein wahres „Rock‘n‘Roll Hotel“. Viele Stars sind hier abgestiegen, von den Stones und Arnold Schwarzenegger über Whitney Houston bis zu Barbara Streisand. Eine Geschichte, die auch heute noch gerne erzählt wird, dreht sich um eine Feier von Udo Lindenberg, der viele Monate bei uns gewohnt hat. Die Party zog sich die ganze Nacht – am Pool! Irgendwann wurde es den anderen Hotelgästen zu laut. Als der Bankettmanager die Feiernden darauf aufmerksam machte, wurde er einfach kurzerhand von einem der Partygäste ins Wasser geworfen!

Apropos Feier: Tatsächlich feiert ja nicht nur das Hilton Munich Park in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Auch die Olympischen Spiele in München sind 50 Jahre her. Spürt man im Haus etwas von dem „Spirit of '72”?

Die Beschäftigung mit der Zeit und dem Spirit of ‘72 hat uns in den vergangenen Monaten viele tolle Momente geliefert. Es ist super spannend, sich durch die alten Materialen zu arbeiten – und vor allem die Geschichten der Mitarbeitenden kennenzulernen. Wenn man 2022 noch mit einer heute 92-jährigen Dame aus dem Eröffnungsteam sprechen kann, die alles noch top parat hat, das ist schon der Wahnsinn! Wir bei Hilton leben ja seit über 100 Jahren mit dem Motto des Gründers Conrad Hilton „to fill the earth with the light and warmth of hospitality“ – und alleine dadurch finden sich schon ganz viele Verknüpfungen zum Olympischen Geist und auch zum Motto der Fußball-WM 2006: „Die Welt zu Gast bei Freunden“.

 

April 2022

 

Interview: Kongressbüro München, Fotos: Hilton Munich Park
Kongressbüro
Panoramaansicht von München mit den Alpen im Hintergrund

MICE-Destination München

Für Eventplaner*innen ist die weltoffene Isar- Metropole eine Traumstadt in Traumlage. Finden Sie hier allgemeine Informationen über die MICE-Destination München.

Für Eventplaner*innen ist die weltoffene Isar- Metropole eine Traumstadt in Traumlage. Finden Sie hier allgemeine Informationen über die MICE-Destination München.

Zwei Frauen und ein Mann sitzen an einem Tisch mit Laptop in einem Münchner Hotel.

Kongresse & Tagungen

Die bayerische Meeting-Metropole steht für erfolgreiche Kongresse und heißt Veranstaltungsplaner*innen mit offenen Armen willkommen.

Die bayerische Meeting-Metropole steht für erfolgreiche Kongresse und heißt Veranstaltungsplaner*innen mit offenen Armen willkommen.

Zwei Frauen und ein Mann stehen auf dem Dach des Olympiastadions in München.

Incentives & Events

Ob Teambuilding-Events, kulinarische Erlebnisse oder Adrenalin gefüllte Aktivitäten – München bietet eine einzigartige Vielfalt an Incentive-Möglichkeiten.

Ob Teambuilding-Events, kulinarische Erlebnisse oder Adrenalin gefüllte Aktivitäten – München bietet eine einzigartige Vielfalt an Incentive-Möglichkeiten.

Mitarbeiter des Kongressbüros sitzen auf Stufen.

Über uns

Finden Sie hier eine Übersicht über das Kongressbüro München, unserer Services und Leistungen, das Team sowie unsere Mitgliedschaften und Netzwerk in der MICE-Industrie.

Finden Sie hier eine Übersicht über das Kongressbüro München, unserer Services und Leistungen, das Team sowie unsere Mitgliedschaften und Netzwerk in der MICE-Industrie.

Überblick: Tagungs-Hotels
L'angelo della pace a Monaco di Baviera dal lato

Was man in München gesehen haben muss

Kurz und knackig: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.

Kurz und knackig: die wichtigsten Müchner Sehenswürdigkeiten auf einen Blick. Das sind unsere Top 20 Highlights.

A young man and a boy are sitting on the ground in front of paintings in the Alte Pinakothek in Munich.

Kulturgenuss pur!

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Museen von Weltrang, legendäre Bühnen, aufregende Galerien: München ist Kulturgenuss pur! 

Das Siegestor in der Münchner Ludwigstraße

Jedes Viertel eine eigene Welt

Schwabing, Glockenbachviertel, Haidhausen: Jedes Münchner Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Schwabinger Bohème, bunte Vielfalt im Glockenbachviertel, dörfliche Idylle in Haidhausen: Jedes Viertel ist eine Welt für sich. Der Überblick.

Ein Paar sitzt, dem Wasser zugewandt, an der Isar in München.

Münchner Geschichten

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

Willkommen in München! Alles zu den schönsten Ecken der Stadt. Und ihren Bewohnern.

"Sphere" by Olafur Eliasson in the Fünf Höfe in Munich.

Elegant und exklusiv

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

In München gehen luxuriöses Shopping und edles Design Hand in Hand. Ein Überblick.

Eine Frau trinkt einen Smoothie auf dem Viktualienmarkt in München.

München hautnah erleben!

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

Exklusive Themen-Führungen und Rundgänge für Einzelgäste durch die Stadt im Überblick.

A chairoplane at the Auer Dult in Munich.

Märkte, Dulten und Feste

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Wochenmärkte, Dulten, Frühlingsfest, Wiesn, Christkindlmarkt: die wichtigsten Termine.

Gente che nuota e prende il sole sul fiume Isar a Monaco con la chiesa di San Massimiliano sullo sfondo.

Grün und lebendig

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Wo kann man besser entspannen und aktiv werden als in Münchens grünen Oasen?

Ponte al bacino di Sylvenstein nella periferia di Monaco.

Münchner Bergwelten

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!

Wandern, Klettern, Kiten, Skifahren: Die Münchner Hausberge sind ein Freizeit-Paradies!

Überblick: Messe-Hotels