Hop-On Hop-Off Grand Circle 48h

Mit der Hop-On Hop-Off Grand Circle Tour von Gray Line Sightseeing können Sie an 11 unterschiedlichen Stationen wunderbare Eindrücke von München sammeln und zwei Tage lang die bayerische Metropole entdecken.

Im Preis enthalten:

  • Ticket für 48 Stunden gültig ab dem ersten Einstieg
  • Ein- und Ausstieg an 11 Stationen möglich
  • Exklusiv bei uns: Stadtführer „einfach München“ und Stadtplan
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 h vor Tourbeginn

Ihre Daten

Dezember 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.

Auf der Grand Circle Sightseeing-Tour können Sie ganze 48 Stunden im Doppeldeckerbus die schönsten Sehenswürdigkeiten der bayerischen Landeshauptstadt erkunden. An elf Haltestellen haben Sie die Möglichkeit, ganz individuell ein- und auszusteigen und so München ganz in Ruhe zu entdecken.

Die Tour führt Sie zum weltbekannten Marienplatz, von dem aus Sie außerdem die Frauenkirche, das Hofbräuhaus oder den Viktualienmarkt besuchen können, zum Nationaltheater und zum Karlsplatz-Stachus.

Ebenfalls mit dabei ist das Kunstareal mit den weltbekannten Pinakotheken, der Odeonsplatz mit der beeindruckenden Feldherrnhalle und der Theatinerkirche sowie das Haus der Kunst, wo gleich ums Eck die Eisbachsurfer auf einer stehenden Welle ihr Können zeigen.

Auch Haltestellen außerhalb des Stadtzentrums stehen auf dem Programm: Sie entdecken das ehemalige Bohème-Viertel Schwabing, Schloss Nymphenburg, ein Juwel des Barock, den Olympiapark oder die BMW Welt.

Sie haben nicht ganz so viel Zeit für Ihre München-Erkundungen? Hier geht es zum 24h-Ticket.

 

Start: täglich von 10 Uhr bis 16.30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Abfahrt: an jeder der 11 Stationen, z.B. Stopp 1 Karlsplatz 21 / Sonnenstraße vor Galeria Kaufhof (die letzte Abfahrt vom Karlsplatz/Stachus findet um 16.30 Uhr statt)

Sie können in den 48 Stunden beliebig oft ein- und aussteigen. Die Busse verkehren ungefähr alle 20 bis 30 Minuten. Der Fahrtantritt muss im blauen Bus erfolgen. Ab Ticketaktivierung ist auch die Nutzung der roten Doppeldeckerbusse möglich. Aufgrund von Bauarbeiten entfällt derzeit der Halt am Deutschen Museum.

Bitte beachten Sie die FFP2-Masken-Pflicht in den Bussen.

Ein Audiosystem an Bord bietet wissenswerte Informationen in den folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, Portugiesisch, Französisch.

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie Ihre Tickets automatisch per E-Mail. Alternativ können Tickets an den Tourist Informationen am Marienplatz und am Hauptbahnhof gekauft werden.

 

 

Fotos: Frank Stolle, Sightseeing Munich, Redline Enterprises, Dominik Morbitzer, istock/Ralf Menache, Rainer Viertlböck

Hygienevorgaben und aktuelle Regelungen – Helfen auch Sie mit!

  • Für diese Rundfahrt gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet; als Test gilt ein PCR-Test, der höchstens vor 24 Stunden durchgeführt wurde oder ein Antigen-Schnelltest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde).
  • Sicherheits- und Hygienekonzept Münchner Stadtrundfahrten
  • Begrenzte Teilnehmerzahl - buchen Sie vorab online
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden
  • In öffentlichen Gebäuden und Geschäften sowie in ausgewiesenen Außenbereichen besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
  • Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette: abwenden und in die Armbeuge niesen und husten
ab 29,00

Anbieter:

Münchener Stadtrundfahrten oHG
Luisenstraße 1
80333 München

Coronavirus

Die gute Nachricht: Hotels und Beherbergungsbetriebe, Innen- und Außengastronomie, und auch Ladengeschäfte sind geöffnet. Es gelten aber Beschränkungen. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. Der Ausflugs-Ticker-Bayern liefert außerdem Tipps und Hinweise.