Hotelneueröffnung

Hotelneueröffnung AMERON München Motorworld

Im Norden Münchens - ideal angebunden an das Fernstraßennetz und den öffentlichen Nahverkehr - verbindet das AMERON München Motorworld die Faszination für Fahrkultur mit höchstem Hotellerie-Komfort.

AMERON Hotel

Jedes AMERON-Hotel stellt ein Unikat dar und ist bei konstant hohem Anspruch an Qualität, Service und Gastfreundschaft geprägt durch die Individualität seiner Region.

Das Interieur Design im AMERON München Motorworld wird von zwei maßgeblichen Einflüssen bestimmt: Zum einen vom industriellen Charakter und Stil der denkmalgeschützten Lokhalle - einige Teile wie die Stahlträger bleiben im Original erhalten - und zum anderen von der Leidenschaft Automobil, die zur Grundidee der MOTORWORLD gehört. So wurden die „knalligen“ Lacke der Autos der 60er und 70er Jahre sowohl in die öffentlichen Räumlichkeiten als auch in die Zimmer integriert.

Die 156 Zimmer, deren Design auf unterschiedliche Art und Weise von verschiedenen Epochen der Automobilität geprägt ist, bieten einen außergewöhnlichen Blick in die denkmalgeschützte, atemberaubende Halle der MOTORWORLD München.

Mit den drei Car & Bike-Studios hält das Hotel eine besondere Möglichkeit bereit, die in dieser Form einmalig in ganz Bayern ist: Die 44 Quadratmeter großen Studios befinden sich im Erdgeschoss und bieten mit Garage und einer Wohnfläche von 24 Quadratmetern nicht nur Gästen, sondern auch ihren Fahrzeugen einen außergewöhnlichen Hotelaufenthalt. Die Studios sind durch eine Glasfront direkt mit einer Design-Garage verbunden und geben während des Aufenthalts den Blick auf das Automobil des Gastes frei.

Kulinarisch kommen Gäste in der hauseigenen Trattoria & Bar BACIO della MAMMA auf ihre Kosten. Der 150 Quadratmeter große Vitality Spa lockt mit zwei Saunen und einem Fitnessstudio.

Delegierte tagen in „normalen“ Zeiten in einem der 19 Tagungsräume der exklusiven Eventlocation MOTORWORLD München, die jeweils bis zu 120 Gäste fassen. Für Veranstaltungen bis zu 2.400 Personen eignet sich der Dampfdom.

Weitere Informationen finden Sie unter: München Motorworld | AMERON Hotels

Die MOTORWORLD München

Die MOTORWORLD München ist auf 75.000 Quadratmetern der Hotspot für Fahrzeugbegeisterte und bietet vielseitigste Eventflächen. Auto- und MotorradliebhaberInnen finden hier alles, was das Herz begehrt: Vom Oldtimer über Youngtimer, Raritäten, moderne Luxusautomobile bis hin zum Bike. Passend dazu wird man exklusive Glasboxen zum Unterstellen und Präsentieren automobiler Schätze, spezialisierte Werkstätten, hochwertige Accessoires-Shops sowie abwechslungsreiche Gastronomiebetriebe finden. Der Zugang zur Motorworld München wird ganzjährig kostenfrei möglich sein.

 

Die MOTORWORLD vereint multifunktionale Eventlocations für bis zu 8.000 Gäste:

Das ZENITH ist als Konzert- und Eventhalle weit über München hinaus bekannt und aufgrund seiner architektonischen Besonderheiten ein Juwel unter den Münchner Veranstaltungsstätten für Events, Shows, Konzerte, Messen und vieles mehr. Es ist 4.130 Quadratmeter groß und fasst bis zu 5.880 Personen.

Der Dampfdom in der MOTORWORLD München bietet den idealen Rahmen für Vorträge, Kongresse, Konzerte, Meetings und vieles mehr und gibt auf insgesamt 1.590 Quadratmetern Platz für bis zu 2.400 Personen.

2007 wurde das renommierte Kesselhaus liebevoll und aufwendig zur Veranstaltungslocation umgebaut. Entworfen wurde das Kesselhaus Anfang des letzten Jahrhunderts von den bedeutenden Architekten Theodor Fischer und Otto Ernst Schweier – seine schwere Stahlrahmenkonstruktion ist auch heute noch beeindruckend. Die Location fasst 1.300 Personen auf 970 Quadratmetern.

Der faszinierende Eventraum Kohlebunker vereint auf ästhetische Weise Historie mit Modernität. Seit April 2016 fungiert die „Nachkriegs-Ruine“, die bis 1995 als Kohlelager der Bundesbahn diente, als moderne Event-Location. Durch die Kombination aus den 1915 erbauten Steinmauern mit dem modernen Glasbau, ergänzt das 1.042 Quadratmeter (440 Pax) große Gebäude den Charme des gesamten historischen Motorworld-Ensembles am Standort München auf perfekte Art und Weise.

Mobilität wird dem Gebäude 79 von Beginn an zugeschrieben, denn es war Sitz der Administration, Arbeitsumkleide und Waschmöglichkeit sowie eine nicht-öffentliche Schaltzentrale. Nach aufwendiger Sanierung und Renovierung wurde das Gebäude 79, inklusive zwei moderner Eventlocations (Driver’s Hall und kleine Lokhalle), im Herbst 2019 eröffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: Eventlocation München - MOTORWORLD

 

März 2021

 

Fotos: Motorworld München

Coronavirus

Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Im Info-Portal corona-navigator.de gibt das „Kompetenzzentrum Tourismus“ des Bundes Touristik-Profis Orientierung. Das Portal bietet aktuelle Nachrichten, Fakten und Handlungsempfehlungen für die Tourismusbranche.

Münchner Unternehmen finden Infos zu wirtschaftlichen Hilfen auf dieser Seite.

Kongressbüro
Überblick: Tagungs-Hotels
Überblick: Messe-Hotels