Bavaria Filmstadt

Ganz großes Kino

Wussten Sie, dass Film-Klassiker wie „Das Boot“ oder „Die unendliche Geschichte“ in München gedreht wurden? Mit riesigen Studios, Kulissenstraßen und Produktionsbüros ist die Bavaria Filmstadt eine eigene kleine Welt mit einer langen Tradition.

Seit fast 100 Jahren wird im Münchner Süden Unterhaltung gemacht. Doch nicht nur das ganz große Kino, sondern auch erfolgreiche TV-Shows wie „1,2 oder 3“ und Serien wie „Die Rosenheim-Cops“ oder „Sturm der Liebe“ sind hier zu Hause.

Für alle, die hinter die Kulissen blicken möchten, hat die Bavaria Filmstadt eine geführte Tour, ein 4D-Erlebniskino sowie das Filmstadt Atelier im Angebot. Bei der rund 90-minütigen Filmstadt-Tour präsentieren Guides die geschäftige Atmosphäre eines Produktionsgeländes mit zwölf Studios, Werkstätten, Postproduktionsstudios sowie Kostüm- und Möbelfundus.

Außerdem haben sie interessante Geschichten über die Dreharbeiten von Kinoklassikern und TV-Highlights auf Lager. Die Gäste erleben ein buntes Programm aus Mitmach-Stationen und beeindruckenden Dekorationen, darunter ein Set aus der Verfilmung des Kinderbuches „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende.

Ab 2. März 2019 eröffnet die Neuattraktion, das Filmstadt Atelier - eine interaktive Zeitreise durch 100 bewegte Jahre Film und Fernsehen. Die Jubiläumsattraktion zeigt mit Hilfe von einmaligem, bisher unveröffentlichtem Archivmaterial die Geschichte des Medienstandortes und des Unternehmens. Neben Fotos, Texten und filmischen Eindrücken von in Geiselgasteig gedrehten Filmen werden Original-Requisiten, Dekorationen und Kostüme präsentiert. Interaktive Angebote und Augmented Reality bieten außerdem die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und in die Welt der Filmprofis einzutauchen.

Eine weitere Attraktion ist das 4-D-Erlebniskino, bei dem ein etwa fünf Minuten langer computeranimierter Film in 3-D gezeigt wird. Dazu bewegen sich die Sitze synchron zur Filmhandlung und es werden Spezialeffekte wie Windböen erzeugt.

Für das Programm Filmstadt Komplett mit Filmstadt Atelier, 4D-Erlebnis-Kino und Führung sollte man rund vier Stunden Zeit mitbringen.

www.filmstadt.de

 

 

Foto: Bavaria Film GmbH