Führung für Gruppen

Führung durch die Großmarkthalle für Gruppen

Ein offizieller Guide von München Tourismus zeigt Ihnen die verborgene Welt der Gärtner, Händler, Importeure, Transportunternehmen und Marktkaufleute.

Täglich frisch! Dieses Motto der Großmarkthalle ist Qualitäts- und Genussversprechen zugleich. Den „Bauch“ Münchens gibt es bereits seit 1912, mit seinem vielfältigen Angebot aus Lebensmitteln und Blumen gehört er zu den größten Großmarkthallen Europas. Das Einzugsgebiet erstreckt sich im Süden bis nach Tirol, im Norden bis nach Aschaffenburg.

Video: einfach frisch

Entdecken Sie beim Rundgang exotische und regionale Spezialitäten, bekannte und unbekannte Köstlichkeiten. Spüren Sie den ganz eigenen Rhythmus der Großmarkthalle.

Sie erfahren, wie die Versorgung der Stadt früher funktionierte und welche Zukunftsvisionen es gibt. Gemeinsam mit Ihrem Gästeführer tauchen Sie mit allen Sinnen in das Geschehen ein, denn Sie erkunden den „Bauch“ Münchens bei laufendem Betrieb. Auch Kurioses werden Sie erfahren, beispielsweise, warum auf einer der Einfahrtsstraßen Linksverkehr herrscht und wo auf dem Gelände sich der letzte von vier funktionierenden Paternoster in München befindet.

Sie reisen individuell? Zwei mal pro Monat finden Einzelführungen statt.

Hinweis: Bitte achten Sie auf rutschfestes Schuhwerk. Für Kinder unter neun Jahren ist diese Führung nicht geeignet.

 

 

Foto: Daniel Schvarcz; Video: Redline Enterprises

Aktuell keine Führungen durch die Großmarkthalle

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Führungen durch die Großmarkthalle statt. Einen Gutschein für eine zukünftige Großmarkthallenführung können Sie weiterhin hier kaufen. Weitere Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30234
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dienstags, Mittwochs, Donnerstags jeweils um 8 Uhr, 8:30 Uhr oder 9 Uhr | Dauer 2 Stunden | Honorar ab 135 € (Deutsch) bzw. 140 € (Fremdsprache) ggf. zzgl. MwSt. für Gruppen bis 20 Personen | Treffpunkt Eingang Westtor/Thalkirchnerstraße Höhe Bushaltestelle „Großmarkthalle" | Verfügbar auf Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch

Coronavirus

Auch die Landeshauptstadt München ist von den bundesweit verschärften Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen. Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps und Hinweise.