Führung für Gruppen

Königliches München

Die Wittelsbacher, die Residenzstadt München und das Königreich Bayern: Erleben Sie das prachtvolle München der bayerischen Herrscher und Könige mit einem offiziellen Gästeführer der Stadt München.

738 Jahre, so lange wie kaum ein anderes Herrschergeschlecht in Europa, regierten die Wittelsbacher Bayern: 1180 übernahmen sie die Macht, gründeten 1255 eine herzögliche Residenz in München und wurden 1328 mit Ludwig dem Bayern Kaiser.

Napoleon Bonaparte erhob Bayern lange Zeit später zum Königreich. Der volkstümliche Max I. Joseph wurde daraufhin am 1. Januar 1806 erster Bayerischer König.

Ihm folgten Ludwig I., Maximilian II., der Märchenkönig Ludwig II. und nach der Prinzregentenzeit schließlich Ludwig III. Mit ihm endete im Jahr 1918 die Monarchie in Bayern.

Video: Königliches München

Sie alle hinterließen ihre Spuren in der Residenzstadt, so sind beispielsweise Ludwig I. und seine Architekten Leo von Klenze und Friedrich von Gärtner der Grund, warum Ihnen München vielleicht „griechisch vorkommt“. „Ich will aus München eine Stadt machen, die Teutschland so zur Ehre gereichen soll, dass keiner Teutschland kennt, wenn er nicht München gesehen hat“, verkündete der König.

Bei dieser Führung spazieren Sie in der Altstadt oder fahren im Bus auf den Spuren der Könige durch die großen Prachtstraßen Ludwigstraße, Brienner Straße und Maximilianstraße. Außerdem entdecken Sie je nach Tour bekannte Münchner Plätze wie den Max-Joseph-Platz, Promenadeplatz und Marienplatz und kommen an Wirkstätten der Herrscherfamilie wie dem Alten Hof und der Residenz vorbei.

 

Foto: Bernd Römmelt; Video: Redline Enterprises

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30204
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dauer 2 Stunden | Honorar ab 135 € (Deutsch) bzw. 140 € (Fremdsprache) ggf. zzgl. MwSt. | verfügbar in vielen Sprachen | Termine, Treffpunkt und individuelle Wünsche nach Absprache

Preisliste als PDF zum Download

Coronavirus

Auch die Landeshauptstadt München ist von den bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen. Die gute Nachricht: Hotels und Beherbergungsbetriebe, Innen- und Außengastronomie und auch Ladengeschäfte sind wieder geöffnet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps und Hinweise.