Führungen

Schloss Schleißheim

Das Schloss Schleißheim vor den Toren Münchens ist einen Halbtags-Ausflug wert – am besten mit einem offiziellen Stadtführer von München Tourismus.

Kurfürst Max Emanuel, auch der „Blaue Kurfürst“ genannt, ließ das Neue Schloss Schleißheim ab 1701 vor den Toren Münchens bauen. Er engagierte dafür die Baumeister Enrico Zuccalli und später Joseph Effner.

Die prunkvolle Innenausstattung wurde von den bedeutenden Künstlern Johann Baptist Zimmermann, Cosmas Damian Asam und Jacopo Amigoni geschaffen, Sie können sie heute noch im Großen Saal, Viktoriensaal und der Großen Galerie bewundern.

In den einstigen kurfürstlichen Wohnräumen präsentieren die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Meisterwerke der europäischen Barockmalerei.

 

Foto: Werner Böhm

Seien Sie dabei!

Buchen können Sie diese Tour bei München Tourismus, Gästeführungen

Telefon: +49 89 233 30234, -30204 und -30237
Fax: +49 89 233 30319
tourismus.guides@muenchen.de

Dauer 2 Stunden | Honorar ab 135 € ggf. zzgl. MwSt. | in einer Fremdsprache ab 140 € | zuzüglich Anfahrtszeit, -kosten und Eintritt | verfügbar in vielen Sprachen | Termine, Treffpunkt und individuelle Wünsche nach Absprache

Preisliste als PDF zum Download

Coronavirus

Urlaub in München ist endlich wieder möglich! Hotels und Pensionen können wieder Gäste empfangen, Museen und Galerien sind eröffnet, Gästeführungen wieder möglich, auch die Gastronomie darf drinnen und draußen wieder Gäste bewirten. Für sämtliche Attraktionen und Leistungsträger gelten strenge Hygieneauflagen. Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps rund um die Themen Events, Shopping, Gastronomie und Kultur. Bis bald in München!