Zwei Frauen essen Eis an der Isar in München.

Eisdielen-Guide

Ice Ice Baby!

Weiße Schokolade, Waldfrucht, Zitrone-Basilikum oder Pistazie? In München gibt es so viele Eisdielen, wie Geschmäcker verschieden sind. Wir haben uns durchprobiert und sowohl für Wagemutige, Eis-Fans, die sich vegan ernähren, als auch für diejenigen, die einfach nur eine klassische Kugel Erdbeere möchten, die richtigen Anlaufstellen gefunden.

 

Die Klassische: Eiscafé Italia

Nur einen kurzen Spaziergang vom Kunstareal entfernt, liegt das unscheinbar wirkende Eiscafé Italia. Wer diese Eisdiele betritt, fühlt sich aufgrund des etwas angestaubten Mobiliars und der Italien-Motive an den Wänden ganz nostalgisch in das Land von Pasta, Gelato und Amore versetzt. Selbstgemachtes und unverschämt cremiges Eis wird hier angeboten, die italienische Inhaberin hält sich dabei an klassische Sorten wie Bacia, Amarena und Pistazie. Wer Hunger hat, kann davor noch eine leckere Pasta essen und dazu ein Glas Wein trinken – so fühlt sich Italien an, und das mitten in München.

Eiscafé Italia, Augustenstraße 85

Auch lecker: Sarcletti Eiscafé, Nymphenburger Straße 155; Bayerische Eismanufaktur, Oettingenstraße 42a

Die Natürliche: True & 12

Unweit vom Deutschen Museum entfernt liegt die winzige Eisdiele True & 12, die – wie der Name vermuten lässt – immer nur zwölf Sorten anbietet, allesamt so lecker und außergewöhnlich, dass die Wahl trotzdem schwer fällt. Die Eismanufaktur verwendet ausschließlich frische Biomilch, die regional und fair produziert wird, außerdem verzichtet sie bei der Zusammenstellung der Zutaten auf vorgefertigte Basismischungen. Hier werden Transparenz, Authentizität und die Liebe zu München groß geschrieben. So entstand auch die Sorte „Haidhausen“, benannt nach dem Stadtviertel, in dem True & 12 zu finden ist. Und wie schmeckt das Stückchen Heimat? Nach Lavendel mit einem Strudel aus Brombeeren.

True & 12 Handmade Icecream, Rosenheimer Straße 14

Auch lecker: Gelato Naturale, Adlzreiterstraße 1; BARTU Bio-Eismanufaktur, Wilhelmstraße 23

Die Prominente: Ballabeni

Wenn es eine Eisdiele gibt, die alle in München kennen, dann ist es das Ballabeni direkt gegenüber des Brandhorst Museums. Sie ist nicht nur bekannt für die leckeren Sorten wie dunkle Schokolade oder erfrischendes Zitrone-Basilikum, sondern vor allem für die kleine Probierportion: Hier wird nämlich immer gefragt, welche Sorte man zusätzlich zur Bestellung naschen möchte – perfekt für alle, die sich nicht entscheiden können. Und für noch etwas ist das Ballabeni bekannt: die lange Schlange vor der Tür. Wer sich nicht anstellen möchte, bekommt das gleiche Eis auch im Jessas im Glockenbachviertel, im Punto G. Gelato im Westend oder direkt in der Ballabeni-Werkstatt in der Seidlstraße 28.

Ballabeni Stammhaus, Theresienstraße 46

Auch lecker: del fiore, Gärtnerplatz 1 (mehrere Filialen)

Die Vegane: Ice Date

Bei vielen Eisdielen müssen Eis-Fans, die sich vegan ernähren, auf die angebotenen Sorbets zurückgreifen, da nur diese ohne Milch auskommen. Ice Date macht alles anders und bietet neben seinen Sorbets wie frische Mango ausschließlich Geschmackssorten an, die auf Nussbasis anstatt Milch hergestellt werden. Wie wäre es mit Coffee, Nougat oder Waldfrucht? Gesüßt wird hier übrigens nicht mit Zucker, sondern mit Datteln, aber keine Sorge: Das Eis schmeckt nicht so gesund, wie es tatsächlich ist. Und nicht zu vergessen ist außerdem, dass alle Sorten glutenfrei sind.

Ice Date, Amalienstraße 91

Auch lecker: Eiscafé Eismeer, Pestalozzistraße 21

 

Die Originelle: Der verrückte Eismacher

Der Name verrät, dass es sich bei den Eigenkreationen des Zylinder tragenden Eismachers um außergewöhnliche Sorten handelt. Nicht selten stehen Neugierige hier Schlange, um das bekannte Weißwursteis zu probieren, es gibt aber auch viele andere Sorten, für die man nicht so wagemutig sein muss. Wie klingen Krapfen, GrünerApfel-Litschi und ChaiLatte-Ingwer? Offen und probierfreudig sollte man hier sein, schmecken tut es jedoch den meisten, schließlich wurden die immer wechselnden Sorten bereits mehrfach ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es drei Filialen: zu der ältesten in der Maxvorstadt gesellten sich eine direkt am Viktualienmarkt und eine im Glockenbachviertel dazu.

Der verrückte Eismacher, Fraunhoferstraße 42

Die Geheime: ARTEfredda

Die zertifizierte Bio-Eisdiele liegt im Herzen Giesings, weshalb vor allem Anwohner*innen auf die leckeren Kreationen schwören und die Schlange nicht allzu lange ist wie bei bekannten Eismanufakturen in der Innenstadt. Hier kommen alle auf ihre Kosten, die sich gerne mal überraschen lassen und ein Basmati- oder gar Spirulina-Eis probieren möchten, aber es gibt auch leckere Sorbets, die erfrischen und ganz klassische Geschmacksrichtungen. Wer mal abseits der großen Sightseeing-Pfade das spannende und sehr angesagte Giesing entdecken möchte, sollte an einem heißen Sommertag definitiv hier vorbeischauen.

ARTEfredda, Tegernseer Landstraße 38

Auch lecker: Cesario Eiscream Il Gelato Italiano , Oefelestr. 2

 

 

Text: Anika Landsteiner, Anja Schauberger; Fotos: Frank Stolle

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Ein Mann grillt Hamburger in einem Foodtruck in München.

Von Foodtrucks und anderen Standln

Die Vielfalt der Stadt zeigt sich nicht nur in der Sterne-Küche, sondern auch in vielen kleinen Standln der Viertel.

Die kulinarische Vielfalt der Stadt zeigt sich nicht nur in der Sterne-Küche, sondern auch in vielen kleinen Standln der Viertel.

Bäcker in der Hofbräuhaus-Kunstmühle in München bei der Arbeit.

Back ma‘s

Kaum eine Stadt hat eine so lange Brottradition wie München. Ein Blick in die Stuben und Öfen heimischer Traditionsbäckereien.

Kaum eine Stadt hat eine so lange Brottradition wie München. Was ist hier so besonders? Ein Blick in die Stuben und Öfen heimischer Traditionsbäckereien.

Ein Fleischgericht mit Beilage auf einem rosafarbenen Teller

Gruß aus der Winterküche: Böflamott

Der Münchner Koch Sven Christ zeigt, wie man winterliche Spezialitäten selber macht – wie etwa ein Böflamott.

Der Münchner Koch Sven Christ zeigt, wie man winterliche Spezialitäten in einer ganz normalen Küche mit gut verfügbaren Zutaten selber macht – wie etwa ein Böflamott.

Un bicchiere di birra in un ristorante di Monaco

Sag mir, was du trinkst...

Starkbier, Festbier, Hell, Dunkel, Pils: eine kleine Typologie der wichtigsten Münchner Biere – und ihrer Fans.

Starkbier, Festbier, Hell, Dunkel, Pils: eine kleine Typologie der wichtigsten Münchner Biere – und ihrer Fans.

In the cooking school, star chef Christian Jürgens assists the author while flambéing.

Das perfekte Dinner

Unser Autorin wäre gerne eine bessere Köchin. Was liegt da näher, als von den Besten zu lernen?

Unser Autorin wäre gerne eine bessere Köchin. Was liegt da näher, als von den Besten zu lernen? Ein Kochkurs in drei Gängen.

Ein Fischer nimmt auf einem See einen Fisch aus einem Netz.

Heimische Exotik

Süßwasserfisch ist eine kulinarische Nische: Junge Köche in München machen aus Saibling, Waller und Hecht wahre Geschmacksabenteuer.

Viele Gräten, schwierig zu essen: Süßwasserfisch ist eine kulinarische Nische. Aber junge Köche in München machen aus Saibling, Waller und Hecht wahre Geschmacksabenteuer.

Bread with Gelbwurst and chives in Munich.

Alles Wurst: kleine Wurst-Typologie

Das Universum der Münchner Würste ist beinahe unendlich. Eine Orientierungshilfe.

Das Universum der Münchner Würste ist nicht unendlich. Seine Weiten mögen gerade den Reisenden dennoch unergründlich erscheinen.

The chef of the restaurant Schneider Bräuhauses München is cutting a knuckle of pork with a big knife.

Weltstadt mit Herz

Haxe, Niere, Backen, Schwanz: Ungewöhnliche Teile vom Tier liegen weltweit im Trend. In München war das schon immer so.

Haxe, Niere, Backen, Schwanz: Ungewöhnliche Teile vom Tier liegen weltweit im Trend. In München war das schon immer so. Eine kulinarische Tour durch die Stadt.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

La nave Alte Utting su un ponte di Monaco

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Palco e pubblico della Passione di Oberammergau.

Das Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Commerciante di frutta secca al Viktualienmarkt di Monaco di Baviera.

Viktualienmarkt-Probiertour

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 32 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Panoramic view of the Neues Rathaus in Munich with the Frauenkirche in the background.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!