La fontana di fronte all'Università Ludwig-Maximilians-Università di Monaco di Baviera

Ludwig-Maximilians-Universität

Wissensschmiede mit Renommee und Historie

Die Ludwig-Maximilians-Universität – kurz LMU – gilt als eine der Top-Hochschulen weltweit. Angefangen vom Studienangebot bis hin zur Anzahl der Studierenden oder gar Nobelpreisträger kann man die LMU durchaus eine Wissensfabrik der Superlative nennen.

Die Fakten sind enorm: An der Ludwig-Maximilians-Universität unterrichten rund 700 Professorinnen und Professoren mehr als 50.000 Studierende in rund 150 Studienfächern. Die Zahl der Nobelpreisträger, die die LMU hervorgebracht hat, lag zuletzt bei knapp drei Dutzend. Keine Frage, das Ansehen der Hochschule ist groß. Die Münchner Vorzeige-Uni hat sich im Verlaufe der Geschichte immer mehr zu einer Wissensfabrik der Superlative entwickelt.

Dabei war die LMU lange Zeit gar nicht in der bayerischen Landeshauptstadt. Alles begann rund 80 Kilometer weiter nördlich und liegt viele hundert Jahre zurück. 1472 gründete einer der beiden Namensgeber der Uni, Herzog Ludwig IX., in Ingolstadt die Hohe Schule Altbayerns. Die Fächerauswahl war damals noch sehr überschaubar: Medizin, Jura oder Theologie.

Bei einem Zwischenstopp in Landshut 1802 bekam die Uni ihren heutigen Namen. Dieser sollte an den Gründer und den damals regierenden Maximilian IV. Joseph erinnern. 1826 holte König Ludwig I. die Uni schließlich nach München. Er wollte sie möglichst nah am politischen und kulturellen Machtzentrum haben.

1840 eröffnete die LMU das heutige, von Friedrich von Gärtner entworfene opulente Hauptgebäude an der Ludwigstraße gleich beim Siegestor. Wer den mächtigen Platz davor mit seinen 8,20 Meter großen Brunnen auf sich wirken lässt, spürt bis heute dessen geschichtsträchtige Aura. So führte die Affäre des Königs mit der Tänzerin Lola Montez beispielsweise zu Ausschreitungen und in der Folge zur kurzzeitigen Schließung der LMU 1848. Einschneidend war später auch die Rolle der Frauen an der Uni, die erstmals im Jahr 1900 promovierten. Die erste Habilitation einer Frau erfolgte übrigens 1918.

Allein im 19. Jahrhundert gingen so begabte Köpfe wie der Chemiker Adolf von Baeyer, der Physik-Nobelpreisträger Wilhelm Röntgen oder der Mediziner Max von Pettenkofer aus der Uni hervor. Weniger hervorheben möchte man die Geschehnisse im Zweiten Weltkrieg. 1942 fand auf dem Platz vor dem LMU-Hauptgebäude der Widerstand gegen die NS-Diktatur statt. Studentinnen und Studenten verteilten Flugblätter, auf denen sie das Ende des Hitler-Regimes forderten. Der Geschwister-Scholl-Platz auf der einen sowie der Professor-Huber-Platz auf der anderen Seite erinnern noch heute an diesen Widerstand der „Weißen Rose“. Die Geschwister Hans und Sophie Scholl, Professor Kurt Huber und weitere Studenten wurden 1943 von den Nazis hingerichtet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg musste der Unibetrieb wiederum zeitweise komplett eingestellt werden. Bei einem Angriff auf München 1944 wurde das Hauptgebäude weitgehend zerstört, der Lehrbetrieb fand teilweise nur noch zwischen den Trümmern und in den Privaträumen von Professoren statt. Nach dem Einrücken der US-Truppen musste die LMU dann im Mai 1945 alle ihre Tätigkeiten einstellen. Zum ersten regulären Nachkriegssemester wurden die Uni-Tore dann am 1. April 1946 wieder für die Studierenden geöffnet.

Seitdem hat sich an der Uni nochmal einiges getan. Vor allem durch ihr erfolgreiches Abschneiden an der Exzellenzinitiative zur Förderung der Wissenschaft konnte die LMU ihr Forschungsprofil schärfen. In der zweiten Phase der Exzellenzinitiative ging sie 2012 gar als erfolgreichste deutsche Universität hervor. Durch Kooperationen mit US-amerikanischen und chinesischen Universitäten steigt das Renommee auch international. Viele ausländische Studierende kommen ganz bewusst und gerne nach München.

Doch wer glaubt, er oder sie könne seiner Vorlesung in einem der prunkvollen Hörsäle des Hauptgebäudes am Geschwister-Scholl-Platz lauschen, hat mitunter Pech gehabt. Ein Großteil der Fakultäten ist inzwischen in ganz Schwabing im Uni-Viertel untergebracht oder beispielsweise nach Garching und Oberschleißheim ausgelagert.

 

 

Fotos: Sven Kolb, Frank Stolle
Eine Frau im Mantel und ein Künstler mit Farbeimer lächeln in die Kamera in München.

Mit Loomit durchs Werksviertel

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Blick in das Innere der barocken Asamkirche.

Die Brüder Asam und ihr heiliges Theater

Die Asamkirche ist das Meisterwerk der Brüder Asam. In München erinnert allerdings nicht nur die Kirche an ihr Wirken. Ein Rundgang.

Die Asamkirche ist das Meisterwerk der Brüder Asam. In München erinnert allerdings nicht nur die Kirche an ihr Wirken. Ein Rundgang.

Ein Kirchenfenster in der Salvatorkirche in München

Die schönsten Fenster der Stadt

Michael Mayer von der Mayer’schen Hofkunstanstalt stellt die spektakulärsten Kirchenfenster der Stadt vor.

Sie faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten: Michael Mayer von der Mayer’schen Hofkunstanstalt stellt die spektakulärsten Kirchenfenster der Stadt vor.

Das Denkmal für Max I. Joseph vor der Residenz

Vier Könige und ein Prinzregent

In München gibt es traumhafte Denkmäler zu bestaunen. Wo sie sind und was sie so besonders macht. 

In München gibt es zahlreiche traumhafte Denkmäler zu bestaunen. Wo sie sind und was sie so besonders macht: ein Überblick.

Die Gästeführerin Alvestad-Aschenbrenner steht im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München

Als München zum „Isar-Athen“ wurde

König Ludwig I. baute München zu seinem „Isar-Athen“ um, viele Gebäude erinnern noch heute daran. Ein Rundgang.

König Ludwig I. baute München zu seinem „Isar-Athen“ um, viele Gebäude erinnern noch heute daran. Ein Rundgang mit Gästeführerin Reidun Alvestad-Aschenbrenner.

Junge Frau sitzt am Fenster in einer Tram in München.

Urlaub in der eigenen Stadt

Unsere Autorin war lange Zeit Reisebloggerin. Jetzt entdeckt sie ihre eigene Stadt.

Unsere Autorin war lange Zeit Reisebloggerin. Jetzt entdeckt sie zur Abwechslung mal ihre eigene Stadt.

Glockenspiel nel nuovo municipio di Monaco di Baviera.

Das Glockenspiel in zehn Bildern

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen.

Das Glockenspiel zieht seit über 100 Jahren Gäste und Einheimische in seinen Bann. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen.

Panoramic view of Karlsplatz / Stachus in Munich with the Frauenkirche in the background photographed from the air.

Klassisches und Kurioses

Zwischen Stachus und Marienplatz lassen sich eine Menge kurioser Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Auf der rund einen Kilometer langen Strecke zwischen Karlsplatz und Marienplatz lassen sich eine Menge spannender Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Weissenburger Platz a Monaco di Baviera fotografata dall'alto con un drone.

Ein Dorf mitten in der Stadt

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au mit kleinen Geschäften und grünen Innenhöfen, hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Die Akademie der bildenden Künste in München im Herbst.

Von Kunst und Literatur

Um 1900 waren es Kunst- und Literaturschaffende, die sich rund um Universität und Kunstakademie ansiedelten und den Geist Schwabings prägten.

In der Blütezeit der Schwabinger Bohème um 1900 waren es Kunst- und Kulturschaffende, die sich im Viertel ansiedelten und dessen Geist prägten.

Blumenbeet am Gärtnerplatz in München.

Wo die Nacht beginnt

Szenelokale, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

Szenelokale, Kneipen, Cafés, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Panoramablick auf den Münchner Weihnachtsmarkt am Marienplatz.

Führung über den Christkindlmarkt

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Jetzt für nur 28 € buchen!

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt auf Weihnachten ein.

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Weihnachtsdekoration in einem Stand auf dem Christkindlmarkt in München.

Viertelliebe Winterspecial

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte".

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Eine Frau mit lackierten Fingernägeln hält ein Geschenk mit der Aufschrift „einfach München“

Gutscheine

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Gutscheine ab 6 € kaufen

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Außenansicht des Hofbräuhauses München bei Dämmerung.

Führung durch das Hofbräuhaus

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Für 25€ buchen, Mass Bier inklusive!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Kinder_Residenz.jpg

Kindertouren

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Jetzt für nur 7 € buchen!

Die Touren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Erleben Sie auf unserer Street Art-Tour die unterschiedliche Kunst der Stadt & spannende Graffiti!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Menschen im Sonnenschein am Flussbett im Winter

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!