Ein Mann und eine Frau nehmen in einem Waschsalon einen Podcast auf.

Münchner Podcasts

Hier gibt's was auf die Ohren

Worum geht es in Mozarts Oper Idomeneo? Was hat ein Rubens-Gemälde in der Alten Pinakothek mit der Corona-Krise zu tun? Kann man Glasfasern anziehen? Was macht das Schlachthofviertel so besonders und warum würden Ameisen niemals drängeln? Hören Sie Münchner Persönlichkeiten zu diesen und vielen weiteren Fragen. Ob Kunst, Kultur, Wissenschaft, Philosophie oder Themen des Alltags – diese Podcasts aus München sind absolut hörenswert:

Podcast „Opernsteckbrief“ der Bayerischen Staatsoper

Der Podcast der Bayerischen Staatsoper ist die allerbeste Vorbereitung für einen Opernabend in München. In nicht einmal zehn Minuten liefert er eine Zusammenfassung der Handlung und Hintergrundwissen zur Geschichte der Opern, zu den Komponist*innen, Bühnenbildern und Inszenierungen der Bayerischen Staatsoper.

So erfährt man beispielsweise, dass Intendant Nikolaus Bachler 2017 bei seinem Besuch des Englischen Pavillons auf der Biennale in Venedig die Künstlerin Phyllida Barlow für sich entdeckte. In ihrem Garten mit riesigen Skulpturen aus Latten, Kartons, Papier, Farbe, Gips, Styropor und Stoff erkannte er Bezüge zum Idomeneo-Stoff, woraufhin er sie für das Bühnenbild der Mozart-Oper engagierte.

 

Podcast-Folge zu Idomeneo hier anhören

 

Podcast „Think & Talk“ der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

Der Podcast von „Think & Talk“ der Alten und Neuen Pinakothek präsentiert Werke aus den Sammlungen und klopft sie auf ihre Bezüge zur Gegenwart hin ab. Eine Sprecherin ist beispielsweise Dr. Mirjam Neumeister, Sammlungsleiterin für die Flämische Malerei bis Ende des 18. Jahrhunderts in der Alten Pinakothek. Als großes Geschenk empfindet sie die Möglichkeit, sich bei einem Museumsbesuch mit anderen Menschen auszutauschen.

Anschließend diskutierte sie mit einer interessierten Runde online die Frage, ob Rubens Gemälde „Der Tod des Seneca“ eine Bedeutung haben könnte für unseren Umgang mit gegenwärtigen Zumutungen wie der Corona-Krise.

In Zeiten erschwerten Zusammenkommens kann diese Begegnung auch in digitalen Räumen stattfinden: So stellte Neumeister ihr Lieblingsgemälde „Der Tod des Seneca“ von Peter Paul Rubens im Rahmen eines Kurzfilms auf dem hauseigenen YouTube-Kanal vor. Anschließend diskutierte sie mit einer interessierten Runde online die Frage, ob dieses Bild eine Bedeutung haben könnte für unseren Umgang mit gegenwärtigen Zumutungen wie der Corona-Krise. Der Podcast von „Think & Talk“ fasst die Eindrücke der Kuratorin aus diesen Gesprächen noch einmal zusammen und ist auch dann ein Genuss, wenn man die Diskussion verpasst und den Film noch nicht gesehen hat.

 

Podcast-Folge zu Rubens „Tod des Seneca“ anhören

 

Podcast „Munich Next Level“ von MUCBOOK

Marco Eisenack, Gründer und Herausgeber des Münchner Stadtmagazins MUCBOOK, läuft nicht mit rosa Brille durch die Stadt. Von ihm stammt folgendes Zitat: „München – eine Stadt, die berauscht, ernüchtert, beglückt, frustriert, erfrischt, erschreckt – kurz gesagt: eine Heimat, die so kompliziert ist, dass man das Fernweh vergisst.“

In „Munich Next Level“ spricht er mit Menschen, die sich über die Zukunft dieser „kompizierten Heimat“ Gedanken gemacht haben, und deren Ideen und Visionen für eine nachhaltige Gestaltung der Stadt erfolgversprechend sind. Die Grünen-Politikerin und zweite Bürgermeisterin der Stadt, Katrin Habenschaden, ist genauso unter seinen Gästen, wie Stadtplaner*innen, Uni-Professor*innen und Münchens kreative Macher*innen, wie zum Beispiel die fabelhaften Hahn-Brüder.

Marco Eisenack, Gründer und Herausgeber des Münchner Stadtmagazins MUCBOOK, läuft nicht mit rosa Brille durch die Stadt.

Der eine, Laurin Hahn, erzählt über sein Auto-Startup: Von den ersten Schraubereien in der elterlichen Garage bis zum Börsengang seines solargestützen E-Autos Sion im November 2021. Sein Bruder Daniel spricht in der dritten von mittlerweile 22 Folgen über die Freuden und Tücken seiner zahlreichen Zwischennutzungs-Projekte, wie den ausrangierten und zum Party-Schiff umfunktionierten Dampfer „Alte Utting“ auf einer Brücke im Schlachthofviertel.

 

Podcast-Folge zu Sono Motors mit Laurin Hahn anhören

 

Podcast „Auf eine Runde mit ...“  von München Tourismus

In der Reihe „Auf eine Runde mit ...“ trifft Anika Landsteiner, Autorin unter anderem bei München Tourismus, Münchner Persönlichkeiten und spaziert mit ihnen durch deren Wohn- bzw. Arbeitsviertel. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und sind mit ihren Berufen und ihrem Viertel gleichermaßen verwachsen.

Die Schmuckdesignerin Saskia Diez, der Gasteig-Chef Max Wagner, Münchens Graffiti Legende Loomit und viele mehr erzählen über die besondere Atmosphäre ihres Viertels, geraten dabei nicht selten ins Schwärmen, zeigen ihre Lieblingsorte und geben Tipps fürs Ausgehen, Einkehren, Innehalten und Shoppen. Viele Münchner Viertel hat Anika in ihrem Podcast bereits vorgestellt, darunter das Kunstareal, Giesing, das Lehel, Haidhausen, das Westend, das Werksviertel-Mitte und das Glockenbachviertel. Wer sich für einen München-Trip Inspiration zum Thema Stadtviertel holen will, dem sei dieser Podcast wärmstens empfohlen.

 

Podcast-Folge zum Kunstareal mit Laura Schieferle anhören

 

Podcast „Biotopics“ des Biotopia Naturkundemuseums Bayern

Wissenschaft hat eigentlich nichts mit Märchen und Wundern am Hut. Trotzdem kommt man beim Podcast des Biotopia Naturkundemuseums oft aus dem Staunen nicht mehr heraus. Märchenhaft erscheint einem die Vision des Architekten Ferdinand Ludwig, den Tina Gentner in der ersten Folge zum Thema „lebendige Baustoffe“ trifft. An der Technischen Universität München hat Ludwig den Bereich der Baubotanik mitbegründet. Er arbeitet mit seinem Team daran, dass wir uns in naher Zukunft durch Städte bewegen werden wie durch Wälder, in denen sich lebende Bäume und technische Elemente wie Glas harmonisch zu Bauten verbinden, in deren Kronen Vögel brüten und Bienen summen, und die noch dazu die CO2-Bilanz positiv beeinflussen.

Er arbeitet mit seinem Team daran, dass wir uns in naher Zukunft durch Städte bewegen werden wie durch Wälder, in denen sich lebende Bäume und technische Elemente wie Glas harmonisch zu Bauten verbinden, in deren Kronen Vögel brüten und Bienen summen, und die noch dazu die CO2-Bilanz positiv beeinflussen.

Auch bei den Themen künstliche Intelligenz und Traumforschung lässt die Zukunft grüßen und immer sind es renommierte Forscher*innen, die Tina Gentner und ihr Kollege Mischa Drautz mit Fragen löchern, die sich jeder Laie so stellen würde. „Bleibt neugierig!“ ist Motto dieses erst im Dezember 2021 gestarteten Podcasts.

 

Podcast-Folge zu lebendigen Baustoffen anhören

 

Podcast des Deutschen Museums

Das Deutsche Museum ist eines der größten Wissenschafts- und Technikmuseen der Welt. Seine Sammlung umfasst über 125.000 Objekte, die auf oft abenteuerlichen Wegen in den Besitz des Museums gelangt sind. In detektivischer Kleinarbeit entlockte man diesen Gegenständen ihre Geschichten. In den zwölf Folgen des Podcasts werden Musikinstrumente, Dechiffriergeräte, Teilchenbeschleuniger oder auch das Glasfaserkleid der spanischen Prinzessin Maria Eulalia vorgestellt. Die Infantin hatte das Kleid 1893 beim Besuch der Weltausstellung in Chicago gesehen und ein Exemplar für sich in Auftrag gegeben.

Vorgestellt werden Musikinstrumente, Dechiffriergeräte, Teilchenbeschleuniger oder auch das Glasfaserkleid der spanischen Prinzessin Maria Eulalia.

Zwei Weltkriege hat es überstanden, seine Lagerung im Luftschutzkeller und Jahre im Depot des Museums, bis eine Mitarbeiterin es dort entdeckte, und in über 170 Stunden reinigte und restaurierte. Während Glasfaser heute allenfalls zur Wärmedämmung oder als Kabel für schnelles Internet verwendet wird, enthüllt die Auseinandersetzung mit dem zerbrechlichen Kleid die Anfänge der Glasfaserproduktion, als das Material vorwiegend für kunsthandwerkliche Zwecke zum Einsatz kam.

Der Podcast erweitert unseren Horizont nicht nur um Portraits bedeutender Wissenschaftler und Wissenswertes aus Bereichen wie Werkstoffe, Digitalisierung, Musikgeschichte oder Teilchenphysik, sondern setzt auch bei ganz alltäglichen Ritualen wie dem Kaffeetrinken an. Die Podcast-Folge „Der Weg der Bohne in die Tasse“ ist eine Führung der etwas anderen Art durch die 2020 im Deutschen Museum gezeigte Ausstellung „Kosmos Kaffee“.

 

Podcast-Folge zu „Kosmos Kaffee“ hier anhören

 

„Mia san Tier“ – der Zoo-Podcast aus Hellabrunn

Die Schlangen haben keine eigenen Namen, weil sie taub sind. Ob die Weißlippenkobra mit ihren 2,15 Metern Länge oder die Gabunviper mit ihren fünf bis sieben Zentimeter langen Giftzähnen, Tierpfleger Norbert nennt sie alle nur „Mausi“. Wie Staubsauger lassen die Mausis ruckzuck drei ausgewachsene Ratten verschwinden, an denen sie dann zwei bis drei Wochen lang verdauen. Zuzwinkern können sie uns nicht, nur starren, denn ihnen fehlen die Augenlider. Daher rührt wahrscheinlich auch die stark hypnotisierende Wirkung der Schlange Kaa auf Mogli im Dschungelbuch, meint Podcast-Moderatorin Tina Gentner.

Die Schlangen haben keine eigenen Namen, weil sie taub sind. Tierpfleger Norbert nennt sie alle nur „Mausi“.

Alle zwei Wochen darf man sich auf eine neue Folge mit Geschichten, Anekdoten und viel Hintergrundinformationen zu den Tierarten im Münchner Zoo freuen. Gentner und ihr Kollege Micha Drautz nehmen die Podcast-Fans mit auf ihre Erkundungstouren durch den Zoo. In Folge 50 besucht Tina die Schimpansen. Entgegen aller Klischees bekommen diese nur selten Bananen, denn zu viel Zucker schadet auch unseren tierischen Verwandten. Zu 98 Prozent stimmt das Erbgut von Mensch und Schimpanse überein. Mia san eben nicht nur mia sondern mia san auch ein Stück Tier.

 

Podcast-Folge über die Schimpansen hier anhören

 

Podcast „Nahaufnahme“ vom Münchner Feierwerk

Die Münchner Fachstelle für Pop im Feierwerk kümmert sich um den musikalischen Nachwuchs der Stadt, vermittelt Gleichgesinnte, Probenräume und Auftrittsmöglichkeiten, ja sogar Tourbusse. Außerdem hat Julia Viechtl von der Fachstelle gemeinsam mit Esther Diestelmann von Radio Feierwerk einen Podcast ins Leben gerufen, zu dem sie regelmäßig Angehörige der Münchner Subkultur einladen.

Rüdiger „Rüde“ Linhof, seit 20 Jahren Bassist der Sportfreunde Stiller, ist genauso zu Gast, wie die Königin der Zwischennutzung Zehra Spindler, Musiker, Moderator und Autor Roger Rekless, die Sängerin Nina Sonnenberg alias Fiva oder David Süß, Betreiber des international renommierten Münchner Techno-Clubs Harry Klein.

Die Gäste erzählen uns über ihre Abenteuer und Erfolge, aber auch über ihre Laster, Krisen und Niederlagen.

Das Schöne an Podcasts ist ja, dass wir so viele Menschen kennenlernen mit ihren ganz unterschiedlichen Lebensweisen und Ansichten. Das trifft auf die mittlerweile 38 Folgen von „Nahaufnahme“ ganz besonders zu. Die Gäste erzählen uns von ihren Abenteuern und Erfolgen, aber auch von ihren Lastern, Krisen und Niederlagen. Wir schmunzeln darüber, dass David Süß seine Disco-Karriere bei den Pfadfindern in Fürstenfeldbruck startete, und erfahren, was die Rapperin und Moderatorin Fiva von der Ehe hält (nämlich nichts) und von Roger Reckless Glücksgefühlen, als er mit seinem letzten Album eine depressive Phase überwand.

 

Neueste Podcast-Folge hier anhören

 

 

Text: Karoline Graf; Fotos: Christian Kasper, Dominik Morbitzer, Marc Müller
Ein Mann und eine Frau nehmen in einem Waschsalon einen Podcast auf.

Hier gibt's was auf die Ohren

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Ein Überblick.

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Hier stellen wir Ihnen ein paar besonders hörenswerte Beispiele vor.

Eine Wand mit Grafitti in München.

Sprüh mal!

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

Das Gemälde "Departure" von Max Beckmann

Lust auf Kunst

Diese Ausstellungen in den Münchner Museen machen 2022 und 2023 richtig Lust auf einen Besuch!

Von den Alten Meistern bis zu den Jungen Wilden: Diese Ausstellungen in den Münchner Museen machen 2022 und 2023 richtig Lust auf einen Besuch!

Eine Frau im Mantel und ein Künstler mit Farbeimer lächeln in die Kamera in München.

Mit Loomit durchs Werksviertel

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Junge Frau steht vor einem Mural in München.

Eine Street-Art-Tour durch München

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Die Kuratorin Judith Csiki vor der Pinakothek der Moderne in München.

Die Highlights der Kuratoren

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben Kuratoren und Kuratorinnen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben Kuratoren und Kuratorinnen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Der Brunnen im Grottenhof der Residenz durch ein Fenster hinaus fotografiert.

Bisou, Bisou mit dem Sonnenkönig

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens nach München. Ein Report.

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte schon im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens an den Münchner Hof. Ein Report.

Castello di Neuschwanstein nella periferia di Monaco.

Königliche Wanderlust

Herrenchiemsee, Linderhof, Schachenhaus, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt.

Herrenchiemsee, Linderhof, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt. Ein Wanderführer.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Panoramablick auf den Münchner Weihnachtsmarkt am Marienplatz.

Führung über den Christkindlmarkt

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Jetzt für nur 28 € buchen!

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt auf Weihnachten ein.

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Weihnachtsdekoration in einem Stand auf dem Christkindlmarkt in München.

Viertelliebe Winterspecial

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte".

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Eine Frau mit lackierten Fingernägeln hält ein Geschenk mit der Aufschrift „einfach München“

Gutscheine

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Gutscheine ab 6 € kaufen

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Außenansicht des Hofbräuhauses München bei Dämmerung.

Führung durch das Hofbräuhaus

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Für 25€ buchen, Mass Bier inklusive!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Kinder_Residenz.jpg

Kindertouren

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Jetzt für nur 7 € buchen!

Die Touren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Erleben Sie auf unserer Street Art-Tour die unterschiedliche Kunst der Stadt & spannende Graffiti!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Menschen im Sonnenschein am Flussbett im Winter

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!