Blick von oben auf eine verschneite Winterlandschaft mit einem Kloster im Umland Münchens.

Winterwanderungen in und um München: Schneewandern

Schnee marsch!

Ob mitten in der Stadt, in den Isarauen oder auf den Berg mit anschließendem Rodeln ins Tal zurück – in und um München gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Winterwanderungen. Sechs Vorschläge für abwechslungsreiche Ausflüge inklusive Einkehrmöglichkeiten zum Aufwärmen.

Das Knistern unter den Wanderschuhen ist das schönste Geräusch, wenn sich in der kalten Jahreszeit der Schnee über die Stadt und das malerische Umland Münchens legt. Bei diesen sechs Tipps für Winterwanderungen jeglicher Art ist für alle etwas dabei – sei es mitten in München, auf dem Wallberg am Tegernsee oder ganz einsam in den schneebedeckten Isarauen, wo sich Fuchs und Hase wirklich noch Gute Nacht sagen.

 

Schlosspark Nymphenburg: Königliche Winterwanderung mitten in München

Der unter Denkmalschutz stehende Schlosspark umfasst wunderschöne Parkburgen, Skulpturen und eine reiche Artenvielfalt, von der auch im Winter viel zu sehen ist: Rehe und Füchse oder auch ein Eisvogelpaar und der bekannte Waldkauz Kasimir leben hier. Sie können die weitläufige Anlage entweder selbst erkunden, oder einem der drei Tourenvorschläge für eine Winterwanderung folgen, welche die App des Schloss Nymphenburg bereitstellt. Wenn Sie Ihr GPS aktivieren, ertönt an jeder von 23 ausgewählten Stationen ein Hinweis auf historische Informationen zum Abrufen.

Aufwärmen bei deftigen Speisen oder Kaffee und Kuchen können Sie sich im Schlosscafé im Palmenhaus. Ein klassischer Winterausflug in München, den auch viele Einheimische an einem verschneiten Sonntagnachmittag unternehmen – und den Sie mit einem Besuch im Schloss sogar kulturell abrunden können.

Hinkommen: Mit der Tram 19 an der Haltestelle „Schloss Nymphenburg“ aussteigen und knapp 10 Minuten laufen.

Dauer: Insgesamt sind drei unterschiedliche Touren mit jeweils 2,5 km, 5 km oder 5,5 km möglich.

Perlacher Forst: Magisches Waldbaden im Perlacher Forst

Für den Perlacher Forst typisch sind die endlos wirkenden, schnurgeraden Forstwege, auf denen Einheimische am Wochenende das vernachlässigte Laufpensum einholen und Rennrad-Fans entlangsausen. Doch das über 13 Quadratkilometer große Waldgebiet hat viel mehr zu bieten: Es lohnt sich, für eine Schneewanderung auch mal links oder rechts abzubiegen und die magischen Waldwege fernab der Forststraßen zu entdecken. Nicht alle, aber viele davon führen zum „Perlacher Mugl“, einem Aussichtshügel, der auf einer ehemaligen Hirschbrunftwiese zu finden ist. Wenn das Wetter es zulässt, kann man von hier aus einen Teil der bayerischen Alpen sehen und bereits das nächste Ziel für eine Winterwanderung im Umland Münchens festlegen.

Da der Biergarten Kugler-Alm im Winter geschlossen hat, ist das Harlachinger Jagdschlössl zum Einkehren nach dem Winterausflug zu empfehlen. Wer lieber etwas Süßes auf die Hand möchte oder nur einen Kaffee trinken will, sollte in der Patisserie „Amandînes & Chocolats“ vorbeischauen.

Hinkommen: U1 Haltestelle Mangfallplatz, ca. 10 Minuten laufen bis zum Eingang am Giesinger Waldhaus. Oder mit der Tram 15/25 Richtung Grünwald, Ausstieg Menterschwaige.

Dauer: Verschiedene Spaziergänge und längere Winterwanderungen sind im Forst möglich. Von der U1 Haltestelle Mangfallplatz zum Perlacher Mugl benötigen Sie rund 50 Minuten, die direkte Strecke umfasst knapp 3,5 Kilometer.

Lenggries: Schneewandern in Klein Kanada

Für diese leichte Winderwanderung im Umland Münchens drücken wir besonders die Daumen, dass es vor Ihrer Anreise bereits geschneit hat und nun die Sonne scheint – denn dann entfaltet sich der Zauber der Gegend mit seinem Wildfluss, der durch sie hindurchfließt. Der Rundweg mit Ausgangspunkt Lenggries fuhrt nach Wegscheid und er ist gut geeignet für Familien, da die Strecke leicht zu gehen ist. Unterwegs warten mehrere Einkehrmöglichkeiten auf Sie, wie der gemütliche Jaudenstadl und auf dem Rückweg rundet ein Natur-Erlebnis-Pfad den Ausflug vielfältig ab.

Dieses wilde Obere Isartal gilt als Naturschutzgebiet, weshalb es wichtig ist, die Schneewanderung nicht abseits der Wege zu planen, keinen Müll zurückzulassen sowie keine Pflanzen, Tiere oder anderes mitzunehmen.

Hinkommen: Mit dem Auto oder der BRB vom Hauptbahnhof München nach Lenggries. Von hier aus zu Fuß zur Isarbrücke, dem Ausgangspunkt der Winterwanderung.

Dauer: Die genaue Route gibt es hier. Für die 6,6 Kilometer benötigen Sie voraussichtlich anderthalb Stunden.

Osterseen: Malerischer Wanderweg durch eine Eiszerfallslandschaft

Die Osterseen südlich des Starnberger Sees sind etwas ganz besonderes. Im Sommer darf man an zwei Badestellen in ein so türkisfarbenes Wasser springen, dass man sich gedanklich in die Karibik verirrt – würde der Blick nicht immer wieder über das Alpenpanorama schweifen. Im Winter locken verschiedene Routen durch das Naturschutzgebiet, eine Eiszerfallslandschaft, voller Moore und Mischwälder. Von Iffeldorf aus laufen Sie innerhalb weniger Minuten zum südlichen Ende des Großen Ostersees und können diesen entgegen des Uhrzeigersinns umrunden. Einkehren unterwegs ist möglich im Gut Aiderbichl, einem Gnadenhof mit vielen Tieren – besonders die Esel sind bei Kindern beliebt – und dem Angebot veganer und vegetarischer Speisen. Ausklingen lassen geht außerdem wunderbar nach der Winterwanderung im Landgasthof Osterseen.

Hinkommen: Mit dem Zug nach Iffeldorf oder mit dem Auto, parken können Sie auf dem Parkplatz Ostersee/Jägerstraße.

Dauer: Die reine Gehzeit für die Umrundung des Großen Ostersees beträgt gut zweieinhalb Stunden, in der Sie ca. 10 Kilometer zurücklegen.

Isarauen: Ausflug an den Wildfluss Isar im Umland Münchens

Ein weiterer Tipp führt ins Isartal, das im Winter vor allem für diejenigen interessant ist, die absolute Ruhe und Erholung in der oftmals schneebedeckten Landschaft suchen. Die leichte Winterwanderung beginnt an der Gaststätte Brückenwirt, die von der S-Bahn-Station Höllriegelskreuth zu erreichen ist. Flussaufwärts geht es entlang des rechten Isarufers, wo Sie am bekannten Georgenstein vorbeikommen, eine fünf Meter hohe Felsformation, die zur Zeit der Flößerei ein gefürchtetes Hindernis war. Der Weg verläuft teilweise in unmittelbarer Nähe zum wilden Flussbett, führt jedoch auch teils durch den Wald, weshalb der Winterausflug insgesamt sehr abwechslungsreich ist. An der Endstation, dem Kloster Schäftlarn mit seinen urigen Räumen des Klosterbräustüberls, können Sie einkehren und sich ein deftiges Gericht oder einen Glühwein gönnen.

Hinkommen: Die S7 nach Höllriegelskreuth nehmen, von hier aus ist es nur ein kurzer Fußmarsch zum Brückenwirt. Vom Kloster Schäftlarn gelangen Sie in 20 Minuten Gehzeit zur S7-Haltestelle Ebenhausen-Schäftlarn, die Sie zurück nach München bringt.

Dauer: Die reine Gehzeit für diesen Winterausflug beträgt ca. 2,5 Stunden und umfasst gut 10 Kilometer.

Tegernsee: Schneewandern und Rodeln auf dem Wallberg

Der Klassiker unter den Winterausflügen im Umland Münchens: Der Wallberg am Tegernsee ruft viele Menschen zu jeder Jahreszeit, um ihn entweder zu besteigen oder – für alle, die lange geschlafen haben oder einfach nur für die Aussicht gekommen sind – mit der Bergbahn hochzufahren. Im Winter lockt ein Pfad hinauf zum Gipfel, der sich ab und an mit dem Sommerweg kreuzt und schöne Ausblicke auf den Tegernsee bereithält. Wer den Spuren im Schnee bis ganz nach oben folgt, kann sich im urigen Alten Wallberghaus aufwärmen, wo warme Gerichte wie ein frischer Kaiserschmarrn aus der Pfanne warten. Zurück geht es entweder zu Fuß, mit der Bahn oder auf dem Schlitten: Die Naturrodelbahn gehört zu Deutschlands längsten und sportlichsten. Über eine halbe Stunde Rodelspaß im Winterparadies!

Hinkommen: Mit dem Auto zum Parkplatz der Talstation Wallbergbahn. Von München aus fährt auch ein Zug nach Tegernsee und von hier aus bringt Sie der Bus 9550 zur Talstation in Rottach-Egern.

Dauer: Die leichte bis mittelschwere Tour bis zum Alten Wallberghaus dauert ca. 2,5 Stunden und umfasst knapp 6 Kilometer.

 

 

Text: München Tourismus; Fotos: Benediktinerabtei Schäftlarn KdöR, Frank Stolle, Werner Böhm, Fabian Luwig

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Tao Schirrmacher surft im Wetsuit auf der Eisbachwelle

„Der Eisbach ist für mich Kulturgut“

Keiner kennt den Eisbach so gut wie Tao Schirrmacher, denn der dreifache Surf-Europameister reitet die Welle seit bald 15 Jahren.

Keiner kennt den Eisbach so gut wie Tao Schirrmacher, denn der dreifache Surf-Europameister reitet die Welle seit bald 15 Jahren – und gehört zu den Besten der Stadt.

Junge Frau steht zwischen zwei Bäumen und blickt auf eine sonnendurchflutete Wiese in München.

Heimische Safari

Biber, Eulen, Eisvögel: Mit etwas Glück kann man im Nymphenburger Schlosspark viele Wildtiere beobachten. Ein Besuch.

Rehe, Biber, Nattern, Eisvögel, Waldkäuze, Kanadagänse: Mit etwas Glück kann man im Nymphenburger Schlosspark Wildtiere beobachten – und das mitten in der Stadt!

Großaufnahme eines Waldes und zwei Menschen in München.

Mein Freund, der Baum

Waldbaden in München: Unsere Kolumnistin besucht gemeinsam mit einem Förster ein Naturschutzgebiet.

Waldbaden in München: Unsere Kolumnistin besucht gemeinsam mit einem Förster ein Naturschutzgebiet.

Drei Touristen auf der Aussichtsplattform des Olympiabergs mit Blick auf den Park und das Hinterland.

Die Nord-Süd-Passage

Eine Wanderung durch München – immer der Sonne entgegen.

Eine Wanderung durch München – immer der Sonne entgegen: von der BMW-Welt bis zum Hinterbrühler See. Alles an einem Tag!

Monopteros in the Englischer Garten in Munich.

Die Ost-West-Passage

München ist ein Dorf. Oder?

München ist ein Dorf, hier kann man alles zu Fuß erledigen. Das hört man immer wieder. Aber stimmt das? Wir haben es ausprobiert.

Ein Mann auf einem Fahrrad in der Abendsonne in der Maxvorstadt in München

Große Überblicks-Tour

Entdecken Sie die Schönheit Münchens auch außerhalb des Zentrums.

Entdecken Sie die Schönheit Münchens auch außerhalb des Zentrums bei der großen Überblicks-Tour mit dem Fahrrad.

Zwei Frauen mit Fahrrad auf einem Steg an einem See in Bayern.

Plantschen, plaudern, pedalieren

Ob „Hopfen und Bier-Schleife“, „Salz-Schleife“ oder „Kunst-und Kulturschleife“, für alle drei Routen ist München der Dreh- und Angelpunkt.

Ob „Hopfen und Bier-Schleife“, „Salz-Schleife“ oder „Kunst-und Kulturschleife“, für alle drei Routen ist München der Dreh- und Angelpunkt.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Panoramablick auf den Münchner Weihnachtsmarkt am Marienplatz.

Führung über den Christkindlmarkt

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Jetzt für nur 28 € buchen!

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt auf Weihnachten ein.

Stimmen Sie sich bei diesem Rundgang durch die Altstadt in der wunderbaren Atmosphäre von duftenden Mandeln und glitzernden Lichtern auf Weihnachten ein.

Weihnachtsdekoration in einem Stand auf dem Christkindlmarkt in München.

Viertelliebe Winterspecial

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte".

Erleben Sie mit unserem Guide das winterliche Viertel Schwabing und erhalten Sie nach Ende der Führung noch eine "Schwabinger Wundertüte" für Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Eine Frau mit lackierten Fingernägeln hält ein Geschenk mit der Aufschrift „einfach München“

Gutscheine

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Gutscheine ab 6 € kaufen

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Außenansicht des Hofbräuhauses München bei Dämmerung.

Führung durch das Hofbräuhaus

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Für 25€ buchen, Mass Bier inklusive!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Kinder_Residenz.jpg

Kindertouren

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Jetzt für nur 7 € buchen!

Die Touren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Erleben Sie auf unserer Street Art-Tour die unterschiedliche Kunst der Stadt & spannende Graffiti!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Menschen im Sonnenschein am Flussbett im Winter

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt ab nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!