Veranstaltungskalender

März: Starkbierfest & Frühlingsanfang

Das Starkbierfest am Nockherberg, die Munich Creative Business Week und der St. Patricks Day: der März in München hält allerlei Veranstaltungen bereit. Und dann ist auch noch offizieller Frühlingsanfang – und damit die Zeit für den ersten Biergartenbesuch des Jahres!

Coronavirus

Aufgrund des Coronavirus können Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August nicht stattfinden. Auch das Oktoberfest wurde für dieses Jahr abgesagt. Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps rund um die Themen Events, Shopping, Gastronomie und Kultur. Bis bald in München!

Veranstaltungen im März 2020: Typisch München

 

Starkbierfest auf dem Nockherberg

Der März ist jedes Jahr sehr fröhlich, gesellig und münchnerisch, denn die Brauerei Paulaner richtet ihr legendäres Starkbierfest aus, das das hiesige Lebensgefühl ausdrückt und ebenso zur Stadt gehört wie das Oktoberfest. Gemeinsam wird bei Blasmusik Starkbier getrunken, viel geredet und Spaß gemacht, um einfach das Leben zu genießen. Seit jeher pilgern die Münchner dazu während der Fastenzeit auf den „Berg“, genauer gesagt auf den Nockherberg in Giesing. Es gibt mehrere Feste in der Stadt und drumherum – aber das hier ist Kult und das Original. Denn das Starkbier wurde auf dem Nockherberg erfunden und heißt übrigens „Salvator“.

Starkbierfest, 13.03. bis 05.04.2020, Nockherberg

 

Udo Wachtveitl & Miroslav Nemec: AHAB

Anfang März wird ein Klassiker in einer neuen originellen Fassung auf die Bühne der Philharmonie im Gasteig gebracht: Die Münchner Tatort-Kommissare Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec geben mit den Philharmonikern aus Prag „AHAB - Eine symbolische Parabel nach Moby Dick“ zum Besten. Der Roman von Herman Melville aus dem Jahr 1851 brach mit den Moralvorstellungen seiner Zeit. Während das Orchester die Klang gewordene Welt hervorbringt, erwecken Wachtveitl und Nemec die symbolhaften Gestalten zum Leben. Eine faszinierende Reise rund ums menschliche Dasein.

„AHAB - Eine symbolische Parabel nach Moby Dick“, 03.03.2020, Philharmonie im Gasteig

 

Michael Mittermeier „Lucky Punch – Die Todeswuchtl schlägt zurück“

Wer den Humor des Bayern Michael Mittermeier teilt, ist in seinem Stück „Lucky Punch - Die Todeswuchtl schlägt zurück“ genau richtig. Am 01. März 2020 wird im Deutschen Theater garantiert viel gelacht und sinnhaft hinterfragt.

Michael Mittermeier, 01.03.2020, Deutsches Theater

„Munich Creative Business Week – Die lange Woche des Designs“

Bei der „Munich Creative Business Week - Die lange Woche des Designs“ dreht sich alles rund um guten Style, Nachhaltigkeit, Kunst, Musik, Kommunikation und Kreativität – und das an allen möglichen Orten in der Stadt.

Munich Creative Business Week, 07. bis 15.03.2020, diverse Orte

 

Greenstyle Muc – munich fair and conference – 4th edition

Die MCBW ist auch Partner bei Münchens grüner Modemesse Greenstyle, die zwei Mal im Jahr stattfindet. Hier treffen Verkaufsmesse und Konferenz zusammen. Diesmal mit rund 50 nachhaltigen Marken aus der ganzen Welt und 30 Speakern, die sich zu dem Thema austauschen und informieren. Lesen Sie mehr über die größte deutsche Designveranstaltung, die jedes Jahr in München stattfindet.

Greenstyle Muc, 13. bis 15.03.2020, Isarforum im Deutschen Museum

 

Stroke Art Fair

Jede Menge junge Kunst gibt's jeden März bei der Stroke Art Fair auf der Praterinsel zu sehen. Schon seit 2009 findet die erste deutsche Kunstmesse für Neue Zeitgenössische Kunst in München statt. Hier kann man allerdings nicht nur Streetart und Urban Art gucken, sondern auch kaufen. Es werden die spannendsten Neuentdeckungen der Szene präsentiert und das Festival drum herum mit Foodmarket, Konzerten, Live-Paintings und Partys runden das Programm ab.

Stroke Art Fair, 19. bis 22.03.2020, Praterinsel

Top-Veranstaltungen im März 2020

 

Parade zum St. Patrick‘s Day

Am 17.3.2020 sollten sich Münchner wie Touristen die große Parade zum St.-Patrick’s-Day nicht entgehen lassen. Die ganze Stadt feiert auf ihren Plätzen und in den Irish Pubs. Besonders grün und laut wird es bei der Parade zwischen der Münchner Freiheit und dem Odeonsplatz.

St. Patrick's Day, 17.03.2020, Münchner Freiheit bis Odeonsplatz

 

“Rock meets Classic 2020”

Einer der musikalischen Höhepunkte des Jahres ist das Rockkonzert „Rock meets Classic 2020“ in der Olympiahalle. Am 8.3.2020 spielen ein Symphonieorchester und eine Band die größten Hits der Rockgeschickte.

Rock meets Classic, 08.03.2020, Olympiahalle

 

Veranstaltungen für Kinder

 

Kinder-Krimifest

Was für die Kleinen gibt’s beim Kinder-Krimifest, das seine „Tatorte“ unter anderem in der wunderschönen verwinkelten Seidl-Villa in Schwabing, in mehreren Stadtbüchereien und sogar im Münchner Marionettentheater hat. Was ist passiert? Die Spurensicherung, eine Ermittlungsakte und der Detektivausweis bringen alle Krimi-Begeisterten auf die richtige Fährte. 

Kinder-Krimifest, 21.03. bis 05.04.2020, Seidl-Villa

Kuckuck – Theaterfestival für Anfänge(r)

Ähnlich spannend dürfte das „Kuckuck - Theaterfestival für Anfänge(r)“ sein, das in der Schauburg in Schwabing, im Münchner Stadtmuseum am Jakobsplatz und in der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp zwischen Stachus und Sendlinger Tor stattfindet. Kinder bis fünf Jahren erleben hier die faszinierende Welt des Theaters mit allen Sinnen.

Kuckuck, 20. bis 30.03.2020, Schauburg, Münchner Stadtmuseum, Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Was sonst noch im März in München passiert:

 

Der Münchner Fischmonat: Im Zeichen der Flossen

Die Isar ist nicht nur zum Schwimmen da: Tatsächlich leben im Stadtfluss viele Fische wie Forellen, Barsche, Hechte, Karpfen oder Aale. Kein Wunder also, dass ausgerechnet der März der Münchner Fisch-Monat ist. Erstens endet dann die Schonzeit der meisten Arten, darunter Bachforelle und Saibling. Zweitens gelten die Wochen vor Ostern als Fastenzeit, in der man gemäß katholischem Brauch dem Fleisch entsagt. Gerade am Karfreitag, dem Höhe- und Schlusspunkt der Fastenzeit, gehört darum Fisch auf den Teller. Jedes angesehene Wirtshaus mit bayerischer Küche führt dann Fisch auf der Karte: so etwa das Bachmair Hofbräu in der Leopoldstraße oder das Wirtshaus zum Isartal in der Brudermühlstraße. Wer traditionelle Fischgerichte aus Franken sucht, wird beim Gasthaus Siebenbrunn am Tierpark fündig: Dort gibt es gebackenen Karpfen. Eine echte Spezialität.

 

Bei den ersten Sonnenstrahlen: Ab in den Biergarten!

So wie man in Paris im Frühling in Straßencafés sitzt, so trifft man die Münchner im Biergarten. Die erste kühle Maß, in der sich die ersten Sonnenstrahlen brechen, sollte nicht nur unbedingt fotografiert werden, sondern läutet in der Stadt auch ein neues Lebensgefühl ein. Ab jetzt ist der Sommer zum Greifen nah. Da man sich bei so vielen schönen Biergärten meist schlecht entscheiden kann, wo man anfängt, findet man in unserer Typologie heraus, welcher der richtige ist. Biergarten-Anfänger sind mit unseren Tipps bestens beraten – sein Essen darf man meistens mitbringen, ein "Bier" sollte man allerdings nicht unbedingt bestellen.

 

Einen ausführlichen Veranstaltungskalender finden Sie hier.

 

 

Text: München Tourismus; Fotos: Christian Kasper, Dominik Morbitzer, Frank Stolle

Neugiering geworden? Auf einer Bier- und Brauereiführung erfahren Sie alles Wissenswertes über den berühmten Gerstensaft. Von der Brauereibesichtigung beim Thomasbräu bis zum gemeinsamen Biergartenbesuch lernen die Besucher alle Facetten kennen.

Veranstaltungskalender

Sehenswürdigkeiten