Die Städtische Galerie im Lenbachhaus im Stadtteil Maxvorstadt.
Städtische Galerie im Lenbachhaus

Kunstgenuss pur

Das Blaue Pferd im goldenen Kubus: Willkommen in der weltweit größten Sammlung zur Kunst des Blauen Reiters.

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus in der historischen Villa des Malerfürsten Franz von Lenbach gehört zu den schönsten Orten Münchens. Sie ist außerdem Teil des umfassenden Kunstareals in der Münchner Maxvorstadt, das insgesamt 16 Museen umfasst – darunter auch die Pinakotheken, das Museum Brandhorst und die Glyptothek.

Besucher des Lenbachhauses können diese Pracht des nach italienischen Vorbildern errichteten Anwesens noch heute erleben. Der idyllische Garten mit seinen plätschernden Brunnen ist ebenso eine kleine Oase wie die Räume der Künstlerresidenz, deren intime Proportionen auch nach dem Umbau durch das renommierte Architektenbüro Foster + Partner bewahrt wurden.

Während das Museumscafé Ella für den kulinarischen Genuss sorgt, erwartet den Besucher in den neugeschaffenen Räumen des goldfarbenen Anbaus Kunstgenuss pur: Seit Gabriele Münters Schenkung im Jahr 1957 beherbergt das Museum die weltweit größte Sammlung der Kunst des Blauen Reiters, mit Arbeiten von Wassily Kandinsky, Gabriele Münter, Franz Marc und vielen anderen. Hier lassen sich weltbekannte Kunstwerke wie das Blaue Pferd bestaunen.

In der Sammlung des 19. Jahrhunderts kann der Besucher in Werken des Biedermeier und Symbolismus schwelgen. Neuere Positionen der Kunst findet man in den Räumen der Gegenwartskunst und bei Joseph Beuys.

Über 1500 Gemälde, Fotografien, Objekte, Installationen und vieles mehr können Besucher außerdem in der Online-Sammlung der Städtischen Galerie im Lenbachhaus einsehen. Die Werke sind nach Themen wie Der Blaue Reiter oder „Kunst nach 1945“ sortiert.

Gut zu wissen: Mit der München Card ist der Eintritt hier ermäßigt, mit dem City Pass ist er kostenlos. Egal, welche Karte Sie wählen, der öffentliche Nahverkehr ist in jedem Fall frei. Wer eine Tour durch Münchens Kunstareal möchte, bucht sich eine geführte Kunsttour der Stadt München.

www.lenbachhaus.de    

 

 

Foto: Dominik Parzinger

Auch interessant: Jetzt schon vorplanen - aktuelle Kultur-Highlights und ein umfassender Veranstaltungs-Kalender im offiziellen Stadtportal muenchen.de

Coronavirus

Urlaub in München ist endlich wieder möglich! Hotels und Pensionen können wieder Gäste empfangen, Museen und Galerien sind eröffnet, Gästeführungen wieder möglich, auch die Gastronomie darf drinnen und draußen wieder Gäste bewirten. Für sämtliche Attraktionen und Leistungsträger gelten strenge Hygieneauflagen. Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem tagesaktuelle Tipps rund um die Themen Events, Shopping, Gastronomie und Kultur. Bis bald in München!