Old pictures on the wall of the Valentin-Karlstadt-Musäum in Munich.

Ausstellungsstücke in Münchner Museen

Mein Lieblingsteil

Bekannte Münchnerinnen und Münchner stellen ihr Lieblingsobjekt in Münchner Museen vor – und erzählen, warum sie ausgerechnet dieses Ausstellungsstück so berührt. Folge 1: Caroline Link, Ludwig Wappner und Milen Till.

Milen Till (Künstler und DJ):

"Leistenbruch" von Karl Valentin

 

„Das Kunstwerk von Karl Valentin im Valentin-Karlstadt-Musäum im Isartor habe ich als Teenager zum ersten Mal entdeckt. Mein Vater hat es mir gezeigt, zusammen mit der geschmolzenen Eisskulptur und den ,Vater und Sohn‘-Regenschirmen. Mein Vater hat für das Stadtmuseum 2009 eine Karl-Valentin-Ausstellung mit dem Titel ,Gestern oder im 2. Stock‘ vorbereitet. ,Der Leistenbruch‘ hängt an der Wand der schmalen Wendeltreppe im zweiten Stock, nicht weit vom berühmten Nagel Valentins, an den er seinen zuvor ausgeführten Beruf ,Schreiner‘ hängte. Für mich ist dieses avantgardistische Werk so bahnbrechend, weil Valentin schon so früh Humor und Absurdes als Kunst erkannte und somit Wegbereiter für DADA und Konzeptkunst wurde. 

„Die ,Leiste‘ funktioniert als perfektes ,Readymade‘. Noch vor Duchamp! So weit hat Valentin womöglich gar nicht gedacht, aber das macht es ja noch spannender."
Milen Till

Es löst in mir Staunen und Freude aus, vor allem auch, weil die ,Leiste‘, welche in der Malerei mit der Leinwand zur Grundausstattung gehört, somit als perfektes ,Readymade‘ funktioniert. Noch vor Duchamp! So weit hat Valentin womöglich gar nicht gedacht, aber das macht es ja noch spannender. Ich sehe mir den ,Leistenbruch‘ immer wieder an, wenn es regnet zum Beispiel. Da ist es besonders schön gemütlich oben im Stüberl des Museums. Aber das Stück hängt auch sonst immer da, und ich komme immer wieder hin. Zumindest bis 17.59 Uhr, denn um die Uhrzeit schließt das Museum. München ist ohne Valentin und Valentin ohne München nicht vorstellbar. Für mich ist er der Jahrhundert-Münchner.“

Zu sehen im Valentin-Karlstadt-Musäum

Caroline Link (Regisseurin):

"Wolkengespenster" von Richard Riemerschmid

 

„Bei einem Bummel durch das wunderbare neue Lenbachhaus hat mich vor einigen Jahren das Bild ,Wolkengespenster‘ von Richard Riemerschmid aus dem Jahr 1897 begeistert. Vollmond, Wolken, schemenhafte Figuren. Ein Mann jagt eine Frau. Sinnlich? Bedrohlich? Das liegt im Auge des Betrachters.

„Das Bild hat eine große archaische Kraft, und es hat mich an eigene Träume erinnert, die mich beängstigt und gleichzeitig elektrisiert haben. Ich liebe den Jugendstil."
Caroline Link

Das Bild hat eine große archaische Kraft, und es hat mich an eigene Träume erinnert, die mich beängstigt und gleichzeitig elektrisiert haben. Ich liebe den Jugendstil. Das Spiel mit der Natur und dem Unterbewussten macht mir Freude. Es ist ein Teil meiner Arbeit als Filmemacherin. In der Villa Stuck und eben im Lenbachhaus finden sich einige großartige Beispiele dieser Epoche. Eine Postkarte von den ,Wolkengespenstern‘ steht auf meinem Schreibtisch und inspiriert mich beim Drehbuchschreiben.“

Zu sehen im Lenbachhaus

Ludwig Wappner (Architekt und Stadtplaner):

"Barberinischer Faun"

 

„Ein besonderer Museumsort in München, der mich bei jedem Besuch immer wieder nachhaltig berührt, ist die Glyptothek am Königsplatz in München. Meine intensive erste Berührung fand in den ersten Semestern meines Architekturstudiums an der TU München von 1979 bis 85 im Rahmen der geliebten Freihandzeichenausbildung statt. Eine Skulptur zieht mich damals wie heute besonders an: die des elegant und wunderbar gestalteten ,Barberinischen Fauns‘ – um 220 v.Chr. aus der Epoche des Hellenismus von 323–146 v.Chr. –, die zentral im westlichen ,Saal des Faun‘ platziert wurde.

„Besonders am Morgen komme ich gerne hierher. In der Ruhe und im Morgenlicht lässt sich die Raffinesse dieser Skulptur wunderbar bis ins Detail studieren."
Ludwig Wappner

Dort steht sie, belichtet von einem zentralen Oberlicht in der Kuppel, analog dem Pantheon in Rom, unnachahmlich elegant und präzise konturiert mitten im Raum. Hier verschmelzen Raum, Material, Tageslicht und die Geometrie und Ästhetik dieser Skulptur zu einem wunderbaren Gesamtkunstwerk, das jeden interessierten Betrachter sofort in seinen Bann zieht. Besonders am Morgen komme ich gerne hierher. In der Ruhe und im Morgenlicht lässt sich die Raffinesse dieser Skulptur wunderbar bis ins Detail studieren.

Neben den Skulpturen, der Architektur des Hauses ist aber auch das famos gelegene Café im Museum, geöffnet zum grandiosen Innenhof hin, einen Besuch wert. Ein Geheimtipp in München, insbesondere in der Mittags- und Nachmittagssonne.“

Zu sehen in der Glyptothek

 

 

Protokolle: Nansen & Piccard; Fotos: Christian Kasper, Frank Stolle

Auch interessant: Jetzt schon vorplanen - aktuelle Kultur-Highlights und ein umfassender Veranstaltungs-Kalender im offiziellen Stadtportal muenchen.de 

Ein Mann und eine Frau nehmen in einem Waschsalon einen Podcast auf.

Hier gibt's was auf die Ohren

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Ein Überblick.

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Hier stellen wir Ihnen ein paar besonders hörenswerte Beispiele vor.

Das Gemälde "Departure" von Max Beckmann

Lust auf Kunst

Diese Ausstellungen in den Münchner Museen machen 2023 richtig Lust auf einen Besuch!

Von den Alten Meistern bis zu den Jungen Wilden: Diese Ausstellungen in den Münchner Museen machen 2023 richtig Lust auf einen Besuch!

München-Impressionen von Matilde Minauro

Von Gegenwartskunst bis Graffiti

München ist bekannt für seine großen Museen, aber auch viele junge Galerien und Kunstorte in der Stadt sind einen Besuch wert.

München ist bekannt für seine großen Museen, aber auch viele junge Galerien und Kunstorte in der Stadt sind einen Besuch wert.

Eine Wand mit Grafitti in München.

Sprüh mal!

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

Eine Frau im Mantel und ein Künstler mit Farbeimer lächeln in die Kamera in München.

Mit Loomit durchs Werksviertel

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Junge Frau steht vor einem Mural in München.

Eine Street-Art-Tour durch München

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Die Kuratorin Judith Csiki vor der Pinakothek der Moderne in München.

Die Highlights der Kuratoren

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben Kuratoren und Kuratorinnen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben Kuratoren und Kuratorinnen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Der Brunnen im Grottenhof der Residenz durch ein Fenster hinaus fotografiert.

Bisou, Bisou mit dem Sonnenkönig

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens nach München. Ein Report.

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte schon im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens an den Münchner Hof. Ein Report.

Castello di Neuschwanstein nella periferia di Monaco.

Königliche Wanderlust

Herrenchiemsee, Linderhof, Schachenhaus, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt.

Herrenchiemsee, Linderhof, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt. Ein Wanderführer.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 20 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Eine Frau mit lackierten Fingernägeln hält ein Geschenk mit der Aufschrift „einfach München“

Gutscheine

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Gutscheine ab 6,50 € kaufen

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Das Hofbräuhaus im Winter

Führung durch das Hofbräuhaus

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Für 28 € buchen, Mass Bier inklusive!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Kinder_Residenz.jpg

Kindertouren

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten acht spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Jetzt für nur 8 € buchen!

Die Touren bieten sechs spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten acht spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Panoramic view of the Neues Rathaus in Munich with the Frauenkirche in the background.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6,50 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 32 € buchen!

Erleben Sie auf unserer Street Art-Tour die unterschiedliche Kunst der Stadt & spannende Graffiti!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Menschen im Sonnenschein am Flussbett im Winter

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt ab nur 18 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!