Der weiße Kubus der Architekten Georg-Scheel-Wetzel hat Fenster nach allen Seiten und schafft damit Bezüge zu Relikten aus der NS-Zeit, in der München Hitlers Hauptadt der Bewegung war.

NS-Dokumentationszentrum

Lern- und Erinnerungsort

Am ehemaligen Standort der Parteizentrale der NSDAP am Königsplatz befindet sich heute das NS-Dokumentationszentrum München.

Der Lern- und Erinnerungsort bietet die Möglichkeit, sich am historischen Schauplatz mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt München und den Folgen der Diktatur auseinanderzusetzen.

Die Dauerausstellung „München und der Nationalsozialismus“ erstreckt sich über vier Etagen mit großformatigen Bildern, Dokumenten und Medieninstallationen. Ein Sonderausstellungsbereich erweitert mit mehrmals jährlich wechselnden Präsentationen die Themen der Dauerausstellung.

Im Untergeschoss bietet ein Lernforum digitale Medienstationen und Vertiefungsmöglichkeiten für Einzelgäste und Gruppen an. Zum Angebot des Hauses gehört zudem ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Filmvorführungen, Konzerten und vielem mehr. Das NS-Dokumentationszentrum verfügt außerdem über einen Buchshop und eine Cafeteria.

Gut zu wissen: Mit der München Card ist der Eintritt hier ermäßigt, mit dem City Pass ist er kostenlos. Egal, welche Karte Sie wählen, der öffentliche Nahverkehr ist in jedem Fall frei. Alle Infos finden Sie hier.

www.ns-dokuzentrum-muenchen.de

Video: NS-Dokumentationszentrum

Auch interessant: Ein Tagesausflug mit GrayLine Sightseeing führt Sie in die Stadt Dachau. Nach einer Rundfahrt startet eine geführte Tour durch die KZ-Gedenkstätte. Hier geht's zur Buchung.

Außerdem bieten wir eine Stadtführung an, bei der man in Begleitung eines offiziellen Guides die wichtigsten Orte des Dritten Reichs in München kennenlernt: München als Hauptstadt der Bewegung.

 

 

Foto: Jens Weber; Video: Redline Enterprises

Coronavirus

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Innen- und Außengastronomie, und auch Ladengeschäfte sind geöffnet. Es gelten aber Beschränkungen. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier. Der Ausflugs-Ticker-Bayern liefert außerdem Tipps und Hinweise.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos