Der italienische Gitarrist Fausto Cassara spielt im Münchner Hofgarten lächelnd auf seinem Instrument.

Straßenmusik in München

Mit der Gitarre durch die Stadt

München ist die einzige Stadt in Deutschland, in der man ein Casting durchläuft, um auf der Straße musizieren zu dürfen. Das Niveau der ausgewählten Musikmachenden ist deshalb besonders hoch und nicht selten erlebt man als Publikum außergewöhnliche Auftritte unter freiem Himmel. Wir haben einen Straßenmusiker zur Prüfung und auf seinen Stationen in der Stadt begleitet.

An einem regnerischen Sommertag steht Fausto Cassara vor dem Münchner Rathaus und wartet. Er ist von Palermo in die Landeshauptstadt gereist, um Freunde zu besuchen. Und er möchte die Gelegenheit nutzen, den Einheimischen seine Kunst vorzuführen. Denn Fausto ist ausgebildeter Gitarrist, er hat am Konservatorium in Venedig studiert. Er kann Bach spielen, Jazz, Progressive Rock, Pop, er kann improvisieren und nach den präzisen Vorgaben einer Komposition seine Saiten zum Klingen bringen. An der Gitarre macht ihm also so schnell keiner was vor. Nur: Das wissen die Leute von der Stadtverwaltung noch nicht. Und die müssen vom Können der Talente, die in der Fußgängerzone singen, Geige, Hackbrett oder Gitarre spielen, überzeugt sein. Also auch von dem Faustos.

Er betritt das Büro der Stadtinformation, um sich anzumelden. Alle Neuen, die noch nie im öffentlichen Raum Münchens aufgetreten sind, müssen sich davor einer kurzen Prüfung ihrer Fähigkeiten unterziehen. So verhindert die Stadt, dass aus Musik Lärmbelästigung wird, wenn Dilettant*innen herumklampfen. So ein Casting gibt es deutschlandweit nur in München. Und man muss sagen: Das ist auch gut so. Wer zwischen Stachus und Isartor, zwischen Odeonsplatz und Sendlinger Tor sein Instrument zum Klingen bringt, spielt meist auf ausgesprochen hohem Niveau. Wenn man Zeit hat, kann man hier von einem Freiluftkonzert zum nächsten wandern. Von Klassik über Pop zu Jazz und Weltmusik.

„Das macht es auf der Straße aus. Dieser direkte Kontakt und Leute, die unser Spiel wertschätzen, die sich Zeit nehmen.“
Fausto Cassara

Bald wird Fausto mit seiner ersten Vorführung beginnen. Aber zuerst führt ihn eine nette Frau von der Stadtinfo in den leeren Innenhof des Rathauses. „Ich möchte nur kurz sehen, ob er auch was kann“, sagt sie. Fausto stellt sich in eine Ecke und legt los. Er improvisiert für mehrere Minuten, es ist komplexe Gitarrenkunst, die man nicht so oft hört. Die Qualitätsprüferin der Stadt gibt schnell ihr Plazet. Danach erhält Fausto eine Genehmigung für den nächsten Tag.

Alle Musikschaffenden dürfen zwischen Montag und Samstag an zwei Tagen in der Innenstadt auftreten, und wenn sie Glück haben und schnell sind auch am Sonntag. Stündlich müssen sie ihren Standort wechseln. Und wenn man dann als Publikum vor ihnen steht, fragt man sich, vor wie vielen Menschen sie wohl schon gespielt haben, wo sie schon überall waren und wie viel Mut es braucht, sich zu trauen, die Stimme und den Klang des Instrumentes in das Gewusel der Innenstädte zu mischen. Wie groß ist die Anspannung vor dem ersten Akkord?

„Ein bisschen nervös bin ich schon immer, bevor es losgeht. Ich weiß ja nicht, wie die Leute reagieren werden und ob sie überhaupt reagieren oder nur vorbeilaufen“, sagt Fausto, der vor seiner ersten Darbietung auch ein wenig enttäuscht ist. „Sie erlauben nicht, mit einem Verstärker zu spielen, was es für mich schwierig macht. Die Leute werden mich kaum hören.“ Das kennt er aus Palermo, Glasgow, Venedig oder London anders.

Dort hatte er auch schon Gigs auf der Straße, immer elektrisch unterstützt. „Es wäre ja nicht laut, würde nicht stören, aber klassische Stücke gehen so eigentlich kaum.“ Er probiert es trotzdem. Unter dem Gewölbe des Alten Rathauses am Marienplatz ist der Klang sehr gut, aber tatsächlich kann man das Stück von Bach, das Fausto anstimmt, eher nur erahnen. In dieser Stunde haben seinem Spiel dennoch einige Leute gelauscht und ein bisschen Geld dagelassen.

„Ein bisschen nervös bin ich schon immer, bevor es losgeht. Ich weiß ja nicht, wie die Leute reagieren werden und ob sie überhaupt reagieren oder nur vorbeilaufen.“
Fausto Cassara

Als nächste Station wählt er einen Ort außerhalb der Innenstadt. Wieder ein Gewölbe, weil dessen Hall den Klang der Saiten am besten verstärkt und weiterträgt. Die Zahl der Passanten ist hier geringer als am wuseligen Marienplatz, dafür hören sie aufmerksamer zu. Manche lassen sich auf den Bänken in der Nähe nieder, schließen die Augen und lassen sich von Faustos meist gezupften Stücken wegtragen. Er ist hochkonzentriert, tief in sein Spiel versunken. Auf Applaus reagiert er mit einem schüchternen Grinsen. „Ein toller Ort“, sagt Fausto zwischendurch, „super Sound hier.“

Dann reicht es Fausto für heute. „Jetzt wäre ein Bier recht!“ Er geht zum Stehausschank des Bratwurst Glöckl am Dom. Das Helle dort schmeckt ihm ganz ausgezeichnet. Er unterhält sich mit Freunden, die dazukommen, über den Tag, erzählt von der Verstärkerproblematik, schwärmt von der Schönheit Münchens und bestellt noch ein zweites Bier.

„Ein toller Ort“, sagt Fausto zwischendurch, „super Sound hier.“

Ein Bekannter sagt ihm, dass er außerhalb der Innenstadt durchaus einen Verstärker verwenden kann; solange sich Anwohnende nicht gestört fühlen, ist das Spiel geduldet. „Gut zu wissen!“, sagt Fausto und nimmt am nächsten Tag seinen Minilautsprecher mit.

Nach einer kleinen Odyssee an der Isar entlang findet Fausto den perfekten Spot. Unter der Maximiliansbrücke, über die der Verkehr hinauf zum Maximilianeum donnert. Fausto stöpselt die Gitarre an. Auf geht's! Sein Sound wird vom gewaltigen Bogen der Brücke über den Fluss hinausgetragen. Über den Mauersteg, der so wunderbar am Wasser entlang verläuft, kommen Leute, bleiben bei Fausto stehen und hören andächtig zu.

Es bilden sich immer wieder kleine Trauben von Menschen. Fausto zupft die Saiten, die Töne bilden sich, aufbauende Kaskaden des Wohlklangs, die die Menschen unter der Brücke tief berühren. Man kann es in ihren Gesichtern lesen. Sie sind entspannt, ergriffen, von entrücktem Lächeln erleuchtet. Manche verharren für sehr lange Zeit, sie erhalten ja auch ein Privatkonzert von einem sehr guten Gitarristen. Wie oft kommt das schon vor? Dann wird es dunkel. Fausto packt zusammen. Noch einmal Applaus.

Fausto zupft die Saiten, die Töne bilden sich, aufbauende Kaskaden des Wohlklangs, die die Menschen unter der Brücke tief berühren.

„Das macht es auf der Straße aus. Dieser direkte Kontakt und Leute, die unser Spiel wertschätzen, die sich Zeit nehmen“, sagt er. Und es stimmt. Wie oft hasten wir an den Violinist*innen und Harmonikaspieler*innen, den Gitarrist*innen und Cellist*innen in der Stadt vorbei? Es lohnt sich innezuhalten. Viele von ihnen sind große Künstler*innen, die uns gratis ein Konzert schenken. Fausto geht den Mauersteg hinunter, Richtung Muffathalle. „Das war super unter der Brücke!“ Er ist zufrieden, er wird wiederkommen, irgendwann, und einige Menschen in München mit seinem Spiel glücklich machen.

 

 

Text: Nansen & Piccard; Fotos: Frank Stolle
Ein Kirchenfenster in der Salvatorkirche in München

Münchens Kirchenfenster

Die schönsten Fenster der Stadt

Michael Mayer von der Mayer’schen Hofkunstanstalt stellt die spektakulärsten Kirchenfenster der Stadt vor.

Sie faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten: Michael Mayer von der Mayer’schen Hofkunstanstalt stellt die spektakulärsten Kirchenfenster der Stadt vor.

Das Denkmal für Max I. Joseph vor der Residenz

Königsdenkmäler in München

Vier Könige und ein Prinzregent

In München gibt es traumhafte Denkmäler zu bestaunen. Wo sie sind und was sie so besonders macht. 

In München gibt es zahlreiche traumhafte Denkmäler zu bestaunen. Wo sie sind und was sie so besonders macht: ein Überblick.

Die Gästeführerin Alvestad-Aschenbrenner steht im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München

König Ludwig I.

Als München zum „Isar-Athen“ wurde

König Ludwig I. baute München zu seinem „Isar-Athen“ um, viele Gebäude erinnern noch heute daran. Ein Rundgang.

König Ludwig I. baute München zu seinem „Isar-Athen“ um, viele Gebäude erinnern noch heute daran. Ein Rundgang mit Gästeführerin Reidun Alvestad-Aschenbrenner.

Junge Frau sitzt am Fenster in einer Tram in München.

Kolumne

Urlaub in der eigenen Stadt

Unsere Autorin war lange Zeit Reisebloggerin. Jetzt entdeckt sie ihre eigene Stadt.

Unsere Autorin war lange Zeit Reisebloggerin. Jetzt entdeckt sie zur Abwechslung mal ihre eigene Stadt.

Blick von innen auf eine Figur des Glockenspiels im Neuen Rathaus in München.

Neues Rathaus

Das Glockenspiel in zehn Bildern

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen.

Das Glockenspiel zieht seit über 100 Jahren Gäste und Einheimische in seinen Bann. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen.

Blick auf den Karlsplatz-Stachus von oben. Im Hintergrund die Altstadt mit den Türmen der Frauenkirche

Münchner Innenstadt

Klassisches und Kurioses

Zwischen Stachus und Marienplatz lassen sich eine Menge kurioser Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Auf der rund einen Kilometer langen Strecke zwischen Karlsplatz und Marienplatz lassen sich eine Menge spannender Geschichten erzählen. Ein Spaziergang.

Weissenburger Platz a Monaco di Baviera fotografata dall'alto con un drone.

Haidhausen und die Au

Ein Dorf mitten in der Stadt

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Spaziert man durch die Gassen Haidhausens und der Au mit kleinen Geschäften und grünen Innenhöfen, hat man fast das Gefühl, in einem Dorf zu ein.

Die Akademie der bildenden Künste in München im Herbst.

Schwabing

Von Kunst und Literatur

Um 1900 waren es Kunst- und Literaturschaffende, die sich rund um Universität und Kunstakademie ansiedelten und den Geist Schwabings prägten.

In der Blütezeit der Schwabinger Bohème um 1900 waren es Kunst- und Kulturschaffende, die sich im Viertel ansiedelten und dessen Geist prägten.

Blumenbeet am Gärtnerplatz in München.

Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel

Wo die Nacht beginnt

Szenelokale, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

Szenelokale, Kneipen, Cafés, ruhige Hinterhöfe und kultige Läden machen den Charme von Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel aus.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Le torri della Frauenkirche di Monaco di Baviera fotografate dall'alto.

Turmauffahrt Frauenkirche

Buchen Sie hier eine Turmauffahrt auf die Aussichtsplattform der Münchner Frauenkirche und genießen Sie einen 360 Grad-Panoramablick über die Stadt.

Jetzt für nur 7,50 € buchen!

Buchen Sie hier eine Turmauffahrt auf die Aussichtsplattform der Münchner Frauenkirche und genießen Sie einen 360 Grad-Panoramablick über die Stadt.

Commerciante di frutta secca al Viktualienmarkt di Monaco di Baviera.

Probiertour über den Viktualienmarkt

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 40 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Palazzo di Giustizia di Monaco.

Führung durch den Justizpalast

Bei der Führung durch den heutigen Sitz des Bayerischen Staatsministeriums für Justiz erfahren Sie alles zur Geschichte und Bedeutung des neobarocken Gerichts- und Verwaltungsgebäudes.

Jetzt für nur 20 € buchen!

Bei der Führung durch den heutigen Sitz des Bayerischen Staatsministeriums für Justiz erfahren Sie alles zur Geschichte und Bedeutung des neobarocken Gerichts- und Verwaltungsgebäudes.

Il piatto principale del menu al GOP Varieté Theater di Monaco.

Show & Menü im GOP Varieté-Theater München

Im GOP Varieté in München erlebt man Entertainment der Spitzenklasse in Kombination mit kulinarischen Genüssen in moderner angenehmer Atmosphäre.

Jetzt für nur 55 € buchen!

Im GOP Varieté in München erlebt man Entertainment der Spitzenklasse in Kombination mit kulinarischen Genüssen.

Im GOP Varieté in München erlebt man Entertainment der Spitzenklasse in Kombination mit kulinarischen Genüssen in moderner angenehmer Atmosphäre.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Rathausführung München

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 22 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Außenansicht des Hofbräuhauses München bei Dämmerung.

Führung durch das Hofbräuhaus

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Für 28 € buchen, Mass Bier inklusive!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Entdecken Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt und genießen Sie im Anschluss eine frische Mass Bier!

Kinder_Residenz.jpg

Kindertouren

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sieben spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Jetzt für nur 8 € buchen!

Die Touren bieten sieben spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Spannende Rätsel, ein blauer Diamant, mittelalterliche Geschichten und sogar ein Tatort – die Kindertouren bieten sieben spannende Erlebnisse an, die ein Stückchen Geschichte der Stadt München spielerisch näherbringen. Ein Überblick.

Torri di Marienplatz a Monaco di Baviera.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

A chairoplane at the Auer Dult in Munich.

Erlebnistour Auer Dult

Einfach Kult – bei dieser Tour über die Auer Dult entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das besondere Flair des traditionsreichen Volksfestes.

Jetzt für nur 30 € buchen!

Bei der Erlebnistour über die Auer Dult entdecken Sie das besondere Flair und die Besonderheiten des traditionsreichen Volksfestes.

Einfach Kult – bei dieser Tour über die Auer Dult entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das besondere Flair des traditionsreichen Volksfestes.

Eine Frau mit lackierten Fingernägeln hält ein Geschenk mit der Aufschrift „einfach München“

Gutscheine

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Gutscheine ab 6,50 € kaufen

Kaufen Sie jetzt Gutscheine für Ihren Besuch in München. Das ideale Geschenk! Führungen, Gästekarten und mehr...

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Der Nachtwächter Wolfram bläst vor dem Alten Rathaus in ein Horn.

Stadtführung mit dem Nachtwächter Wolfram

Eine Stadtführung der besonderen Art: Bei der Nachtwächter-Tour erkunden Sie die Altstadt und erfahren jede Menge spannender Geschichten.

Jetzt für nur 19 € buchen!

Bei der Nachtwächter-Tour erkunden Sie die Altstadt und erfahren jede Menge spannender Geschichten.

Eine Stadtführung der besonderen Art: Bei der Nachtwächter-Tour erkunden Sie die Altstadt und erfahren jede Menge spannender Geschichten.

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour

Wussten Sie, dass München Vorreiter der europäischen Graffiti-Szene war? Entdecken Sie mit unserer Street Art-Tour heute noch unterschiedliche Kunst hautnah in der Stadt!

Jetzt für nur 32 € buchen!

Erleben Sie auf unserer Street Art-Tour die unterschiedliche Kunst der Stadt & spannende Graffiti!

Wussten Sie, dass München Vorreiter der europäischen Graffiti-Szene war? Entdecken Sie mit unserer Street Art-Tour heute noch unterschiedliche Kunst hautnah in der Stadt!

Graffiti von Freddie Mercury auf dem Holzplatz in München.

Freddie Mercury-Tour

Entdecken Sie die Lieblingsorte des Queen-Sängers und erfahren Sie mehr über seine Vorlieben, seine Freunde und die ein oder andere Geschichte.

Jetzt für nur 29 € buchen!

Entdecken Sie die Lieblingsorte des Queen-Sängers und erfahren Sie mehr über seine Vorlieben, seine Freunde und die ein oder andere Geschichte.

Entdecken Sie die Lieblingsorte des Queen-Sängers und erfahren Sie mehr über seine Vorlieben, seine Freunde und die ein oder andere Geschichte.

Ein Steinkrug mit der Aufschrift Oktoberfest München.

Jetzt bestellen!

Oktoberfest-Shop

Holen Sie sich ein Stück Oktoberfest nach Hause: Erwerben Sie offizielle Souvenirs wie das Wiesnplakat oder den Oktoberfest-Maßkrug im offiziellen Oktoberfest-Shop.

Holen Sie sich ein Stück Oktoberfest nach Hause: Erwerben Sie offizielle Souvenirs wie das Wiesnplakat oder den Oktoberfest-Maßkrug im offiziellen Oktoberfest-Shop.

Fahrräder stehen im grünen Gras im Englischen Garten in München

Leihfahrrad 1 Tag

Mit einem Leihrad erleben Sie München in Ihrem ganz persönlichen Tempo. Entdecken Sie versteckte Gassen und charmante Stadtviertel abseits der Touristenpfade.

Jetzt für nur 26 € buchen!

Mit einem Leihrad erleben Sie München in Ihrem ganz persönlichen Tempo. Entdecken Sie versteckte Gassen und charmante Stadtviertel abseits der Touristenpfade.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Jetzt buchen!

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich in der 1. Klasse!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich in der 1. Klasse!

Tasche auf grünem Hintergrund

Gutscheine

Verschenken Sie einen besonderen Gutschein für München: Wir bieten alle Führungen und Touren auch als Geschenkgutschein an. Hier können Sie einzigartige München-Erlebnisse direkt online buchen, ausdrucken und als Gutschein Freunden oder der Familie schenken.

Gutscheine ab 6,50 € kaufen

Verschenken Sie einen besonderen Gutschein für München: Wir bieten alle Führungen und Touren auch als Geschenkgutschein an. Hier können Sie einzigartige München-Erlebnisse direkt online buchen, ausdrucken und als Gutschein Freunden oder der Familie schenken.