Stühle auf dem Flohmarkt im Stadtteil Haidhausen in München.

Flohmärkte in München

Stöbern, feilschen, shoppen

In München gibt es viele wunderbare Flohmärkte – vom Riesenflohmarkt, der ein Mal im Jahr auf der Theresienwiese stattfindet, bis zum Antikmarkt in Daglfing, der jedes Wochenende besucht werden kann. Besondere Highlights sind die Nachtflohmärkte und Hofflohmärkte!

Nachtflohmärkte in München

Der bekannteste Nachtflohmarkt in München ist der Midnightbazar, der alle zwei Wochen am Samstagabend im Backstage stattfindet. Von 17 bis 23 Uhr kann man hier zwischen Biergarten, Foodtrucks und Live-Musik stöbern. Vor allem Modebegeisterte werden auf dem Nachtflohmarkt sicherlich fündig – aber auch alle anderen haben garantiert einen lustigen Abend. Beim Midnightbazar treffen sich regelmäßig bis zu hundert Austeller*innen, die auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern ihre Stände aufbauen.

Termine und Infos unter www.midnightbazar.de

 

Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese

Der größte Flohmarkt Münchens ist der Riesenflohmarkt, der jeden Frühling auf der Theresienwiese stattfindet. Schon seit über 30 Jahren reisen Ende April Austeller*innen und Gäste von weiter her an, um bei diesem Spektakel dabei zu sein: Von frühmorgens bis zum späten Nachmittag wird gefeilscht, geratscht und entdeckt. Nur seine Begleitung sollte man nicht aus den Augen verlieren – denn bei 1600 Verkaufsständen und unzähligen Gängen verliert man leicht mal den Überblick.

Termine und Infos unter www.brk-muenchen.de

Hofflohmärkte in München

Ein echtes Highlight jeden Sommer: Bei den Hofflohmärkten kann man nicht nur nach schönen Dingen suchen, sondern auch wunderbar Münchens schöne Viertel entdecken. Von Ende April bis Ende November finden fast an jedem Wochenende Termine in den verschiedensten Stadtvierteln statt – von der Maxvorstadt bis nach Thalkirchen. Wo verkauft wird, kann man online nachgucken oder vor Ort an den bunten Luftballons erkennen. Die Anwohner*innen verkaufen direkt aus dem eigenen Garten, Hof oder der Garage. Und dazu gibt's oft noch selbstgemachten Kuchen, kühle Getränke und nette Gespräche!

Termine und Infos unter www.hofflohmaerkte.de

 

Flohmarkt im Olympiapark

Für so manchen Münchner Trödel-Fan ist der Flohmarkt an der Olympia-Parkharfe der einzig wahre. Auf dem 35.000-Quadratmeter-Gelände treffen sich Einheimische und Zugereiste, Privatleute und Profis. Vom Original verpackten Snowboard bis zur antiken Kommode kann man hier so gut wie alles finden – und das meiste auch zu guten Preisen. Zwischen den Verkaufsreihen sorgen Würstlbuden für das kulinarische Wohl. Der Flohmarkt im Olympiapark finden meistens freitags und samstags ab Parkblock 5 statt, allerdings nicht im Sommer 2022 aufgrund der Veranstaltungen zu „50 Jahre Olympia“.

Termine und Infos unter www.brk-muenchen.de

Bücherflohmärkte in München

Wenn zwei Mal im Jahr die Standl am Isarboulevard an der Widenmayerstraße aufgebaut werden, dann weiß man: Es ist wieder LISAR Bücherflohmarkt! Es fühlt sich ein bisschen an wie in Paris an der Seine, wenn man hier entlangspaziert und Bücher aller Art entdeckt – von Kunstbänden bis Krimis, von Kinder- bis Kochbücher. Vor Ort warten außerdem auch in der Regel Catering und Literatur-Lesungen. Also schon einmal den nächsten Termin vormerken: jeweils im Frühsommer und im Herbst, aber immer zwischen der Maximilianstraße und Prinzregentenstraße!

Termine und Infos unter buecherflohmarkt-lisar.com

 

Antik- & Flohmarkt in Daglfing

Dieses Ambiente ist einmalig in München: Direkt am Renngelände der Trabrennbahn in Daglfing findet immer freitags und samstags (außer an Feiertagen) ein großer Antik- & Trödelmarkt statt. Daglfing liegt am Stadtrand, dafür gibt es jede Menge Parkplätze vor Ort, um bequem mit dem Auto anzureisen. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man mit S-Bahn, U-Bahn und Bus gut hin. Das Tolle an Daglfing: Dank dem Antikhaus und dem Restaurant kann man hier auch bei schlechtem Wetter stöbern!

Termine und Infos unter flohmarkt-daglfing.de

Krims & Krams im Bahnwärter Thiel

Wer es etwas alternativer mag, ist im Bahnwärter Thiel im Schlachthofviertel genau richtig: Hier wird je nach Jahreszeit entweder drinnen unter Discokugeln oder draußen zwischen buntbemalten Schiffscontainern verkauft. Der Krims & Krams Flohmarkt ist im Sommer zugleich auch Open Air: Die Bar verkauft Drinks, Musik läuft und es darf getanzt werden! Drumherum verkaufen Einheimische ihre Schätze, gerne gesehen ist Kleidung – allerdings kein Pelz, der ist hier streng verboten! Hier findet man auch ausgefallene Kostüme, Kunst und Requisiten. Und der Flohmarkt ist perfekt für Langschläfer: Hier geht's immer erst ab 14 Uhr los.

Termine und Infos unter www.krimsundkrams.com

 

Flohmarkt Riem

Der größter Freiflächenflohmarkt in Bayern ist der Flohmarkt in München-Riem. Schon seit 1993 wird hier getrödelt – momentan immer samstags im Zwei-Wochen-Rhythmus. Ganze 75.000 Quadratmeter Verkaufsfläche unter freiem Himmel gibt es hier. Besonders am Riemer Flohmarkt: Man kommt gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin – ansonsten gibt es aber auf dem Messegelände aber auch Parkplätze vor Ort. Und der Flohmarkt geht bis 15 Uhr, für alle, die gerne später kommen.

Termine und Infos unter www.flohmarkt-riem.com

Auer Dult

Kein klassischer Flohmarkt, aber wer auf der Suche nach Antiquitäten, ausgefallenen Unikaten und historischen Fotos ist, der wird auf der Auer Dult sehr wahrscheinlich fündig. Drei Mal im Jahr findet die Dult auf dem Mariahilfplatz in der Au statt – und das schon seit 1799! Und neben Fahrgeschäften, Töpferwaren und Essenständen gibt es hier auch vier Verkaufsgassen mit Dutzenden Antiquitätenständen. Diese bieten alles von Biedermeier-Möbeln über coole Vintage-Leuchten bis zu alten Büchern und antikem Trachtenschmuck.

Termine und Infos unter www.muenchen.de

 

 

Text: München Tourismus; Fotos: Frank Stolle

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Eine Frau und ein Mann im Mantel vor dem Laden von Eduard Meier in München

Ein Besuch bei den ehemaligen Hoflieferanten

Wir haben die ehemaligen königlich-bayerischen Hoflieferanten besucht und uns einmal durch die Altstadt geshoppt – von Porzellan bis Parfüm.

Wir haben die ehemaligen königlich-bayerischen Hoflieferanten besucht und uns einmal durch die Altstadt geshoppt – von Porzellan bis Parfüm.

Unsere Autorin trägt ein Dirndl im Gottseidank in München

Von Vintage-Dirndln und Hirschlederhosen

Von Second Hand bis Traditionskaufhaus – wir haben uns einmal durch die Trachtenauswahl in München probiert.

Second Hand, lokales Label, Traditionskaufhaus und Ausleihservice – wir haben uns einmal durch die Trachtenauswahl in München probiert.

Ein Mann probiert einen braunen Trachtenschuh aus Leder an

Von Haferlschuhen und Dirndltaschen

Wir haben Traditionsgeschäfte und junge Designateliers in München besucht, die uns ihre Trachten-Accessoires gezeigt haben.

Zu einer Tracht gehören nicht nur Dirndl und Lederhosen: Wir haben Traditionsgeschäfte und junge Designateliers in München besucht.

Zwei Frauen stehen vor drei großen Holztüren in München.

Mit Saskia Diez im Glockenbach

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Dieses Mal zeigt uns Schmuckdesignerin Saskia Diez ihr Glockenbachviertel.

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Dieses Mal zeigt uns Schmuckdesignerin Saskia Diez ihr Glockenbachviertel.

Ihr liebstes bairisches Wort, Frau Wetterich?

Die Modedesignerin Rahmée Wetterich im Fragebogen.

Die Modedesignerin Rahmée Wetterich betreibt das Label Noh Nee und schneidert Kleider, die bayerische und afrikanische Einflüsse vereinen.

Blumenbeet am Gärtnerplatz in München.

Rund um den Gärtnerplatz

Individualität wird im Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel groß geschrieben. Ein Schaufensterbummel.

Individualität wird im Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel groß geschrieben. Ein Schaufensterbummel.

A view of a church reflected in a shop window in Munich.

Paradies für Shopper

Einkaufsbummel in architektonisch eindrucksvollem Ambiente: ein Rundgang durch die Innenstadt.

Einkaufsbummel in architektonisch eindrucksvollem Ambiente: ein Rundgang durch die Innenstadt.

View of house facades at Maximilianstraße in Munich reflected in the shop window of Valentino.

Edle Flagship-Stores und noble Marken

Ein Schaufenster-Bummel durch die exklusiven Shopping-Meilen der Stadt.

Weltweit nahezu einzigartig ist die Dichte an internationalen Luxuslabels in Kombination mit alteingesessenen Traditionshäusern.

Pedestrian zone in Munich with one of the two towers of the Frauenkirche in Munich.

Alles unter einem Dach

Wer Münchens traditionsreiche Kaufhäuser kennenlernen möchte, startet seinen Einkaufsbummel am besten mitten in der Stadt.

Oberpollinger, Ludwig Beck, Hirmer oder Konen – wer Münchens traditionsreiche Kaufhäuser kennenlernen möchte, startet entweder am Stachus oder am Marienplatz.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

La nave Alte Utting su un ponte di Monaco

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Palco e pubblico della Passione di Oberammergau.

Das Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Commerciante di frutta secca al Viktualienmarkt di Monaco di Baviera.

Viktualienmarkt-Probiertour

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 32 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Panoramic view of the Neues Rathaus in Munich with the Frauenkirche in the background.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!