Veranstaltungskalender

Januar: Eislaufen & Einkehren

Münchner stoßen gerne mit einer Feuerzangenbowle aufs neue Jahr an. Sonst wird der Januar – passend zu den guten Vorsätzen – vor allem eines: sehr sportlich!

Veranstaltungskalender bei muenchen.de

Es gibt endlich wieder Veranstaltungen in München! Aktuelle Highlights finden Sie bei muenchen.de. Informationen zum Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Veranstaltungen im Januar 2022: Typisch München

 

„Münchner Feuerzangenbowle“ am Isartor

Es ist der letzte der Stadt, der noch einmal so richtig ausgekostet wird: Der Christkindlmarkt „Münchner Feuerzangenbowle“ am Isartor dauert traditionell bis zum Dreikönigstag. Am charmant beleuchteten Isartor schießt über einem Bowlen-Kessel helles Licht der Flammen in den Nachthimmel, es dampft und duftet – eine besonders gemütliche Atmosphäre. Bei der Feuerzangenbowle, die auch „Krambamboli“ genannt wird, brennt ein mit Rum getränkter Zuckerhut vor sich hin, karamellisiert und tropft in den heißen Rotwein darunter. In der historischen Kulisse erfahren die Besucher in einer Open-Air-Ausstellung zudem Wissenswertes mit aktuellem Bezug. So werden beispielsweise Bilder und Texte zur Geschichte der Zuwanderung nach München auf die Innenwände des Isartors projiziert, um zu zeigen, wie positiv der kulturelle Austausch für die Stadt war und ist.

Münchner Feuerzangenbowle, findet Ende 2022/Anfang 2023 wieder statt, Isartor

 

Top-Veranstaltungen im Januar 2022

 

„Holiday on Ice“

Bei der spektakulären Show „Holiday on Ice“ in der Olympiahalle zeigen die weltbesten Schlittschuhläufer beeindruckende Formationen und Stunts auf dem Eis, die den Besuchern den Atem stocken lassen. Ein magisches Event mit mitreißender Musik und großer Lichter- und Laser-Show.

Holiday on Ice“, 3. bis 06.01.2022 und 16. bis 19.02.2023 (A new day), Olympiahalle München

 

Flashdance Musical im Deutschen Theater

Ob What a feeling, Maniac oder Gloria – der Kult-Tanzfilm Flashdance infizierte eine ganze Generation mit akutem Tanz-Fieber! Von 11. bis 23. Januar 2022 brint Flashdance – Das Musical das pulsierende Lebensgefühl der 80er live auf die Bühne des Deutschen Theaters.

Flashdance - Das Musical, 11.01.22 - 23.01.22, Deutsches Theater

 

(Online-) Festival Kinoasyl

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein buntes Filmprogramm mit Filmen aus aller Welt. Ausgewählt und kuratiert wurden die Filmbeiträge von jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung. Das Filmpublikum erhält tiefe Einblicke in die Filmkultur des jeweiligen Landes, aber auch spannende Einblicke hinter die Kulissen. Dabei sind die Filme wie das Leben selbst: Mal zum Lachen, mal zum Weinen, aber immer zum Nachdenken. Das Festival findet 2022 komplett online statt: Sowohl die Eröffnung als auch alle Filme mitsamt Anmoderationen, Filmgesprächen, Kinderprogramm und die Ausstellungen sind online abrufbar.

Kinoasyl, 7. bis 23.01.2022, Onlinefestival

 

Sportmesse ISPO

Für Sportfreunde beginnt das Jahr mit den neuesten Trends von der ISPO. Im Januar  trifft sich die Branche auf der internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode in der Messe München, um sich über Must-Haves und jüngste Entwicklungen aus den Bereichen Outdoor, Ski, Action, Performance-Sports, Gesundheit und Fitness auszutauschen. Ein spannendes Trend-Barometer!

ISPO, 23. bis 26.1.2022, Messe München

 

Was sonst noch im Januar in München passiert:

 

Ausflug zum Jahreswechsel: Eislaufen auf dem Weßlinger See

Der Weßlinger See ist der kleinste See im Fünfseenland südlich von München. Er wird spöttisch auch gern „Weßlinger Badewanne“ genannt. Weil er außerdem weder Zu- noch Abfluss hat, friert er dank fehlender Strömung als erster See in der Region zu. In aller Regel ist es pünktlich zum Jahreswechsel so weit, was zu einer schönen Tradition führt: In der Silvesternacht stehen die Weßlinger erst auf dem See, um Raketen abzufeuern – am nächsten Morgen kommen sie dann mit ihren Schlittschuhen wieder. Den besten Zugang aufs Eis bietet der Steg am Kiosk. Der kleine, beliebte Imbiss hat an schönen Wintertagen geöffnet und versorgt das Eispublikum mit heißem Punsch und Würsteln. Die Anfahrt mit der S-Bahn vom Marienplatz nach Weßling dauert rund 35 Minuten. Vom Bahnhof sind es nur wenige Fußminuten bis zum Ufer. Wer sich unsicher ist, ob das Eis trägt, bleibt am besten in Ufernähe, wo es tendenziell dicker und weniger brüchig ist. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft empfiehlt, den Gang aufs Eis erst bei einer Stärke von mindestens 15 Zentimetern anzutreten.

Sportlich ins neue Jahr: Eisstockschießen am Kanal

Sobald der Nymphenburger Kanal zugefroren ist (was fast jeden Januar der Fall ist), ist es wieder Zeit für eine der liebsten Wintersportarten der Münchner: Eisstockschießen. Die Regeln sind schnell erklärt, sie erinnern an Boccia. Auf dem Eis wird ein Ziel platziert, die sogenannte Daube. Anschließend schießt jeder Spieler seinen Eisstock: einfach locker schwingen, einen Schritt nach vorne machen – und loslassen. Wer seinen Stock am nächsten an die Daube schiebt, gewinnt. Im Idealfall schussert man dabei noch die Stöcke seiner Gegner aus dem Weg. Bahnen samt Daube und Eisstöcken können bequem direkt am Kanal gemietet werden. Glühweinstände helfen mit Zielwasser. Tipp: Das Eis in Nymphenburg ist unterschiedlich dick, im flachen Schlossrondell friert es schneller zu als auf dem etwas tieferen Kanal. Unter 089 509336 informiert zum Beispiel der Schlitterclub über den aktuellen Eis-Stand.

Detox nach den Festtagen: Warme Suppe im Bauch

Wenn draußen die Kälte an die Fensterscheiben klirrt, gibt es wenig Besseres, als sich mit einem Teller heißer Suppe aufzuwärmen. Eine der besten Adressen dafür ist die Münchner Suppenküche am Viktualienmarkt. Auf der Karte stehen dort zahlreiche traditionelle Gerichte aus dem Alpenraum, etwa Leberknödelsuppe, Saures Lüngerl mit Semmelknödeln oder Gulaschsuppe Wiener Art – es gibt aber auch vegetarische Angebote. Dazu reicht man frisches Brot. Als Alternative im Münchner Westen hat sich das „Gusto“ zwischen Arnulfstraße und Rotkreuzplatz etabliert. Das Angebot wechselt täglich; Freunden der Tomatensuppe sei die „Bloody Mary“ mit Staudensellerie, Koriander und Zimt empfohlen. Die vielleicht kreativste Suppenauswahl der Stadt offeriert das „Urban Soup“ in der Rumfordstraße 7. „Butternut Roasted Chicken“ zum Beispiel, eine Kreation aus Kürbis, Kokosnuss, Petersilie und Hühnerfleisch. Oder „Himalayan Dhal“ mit Kreuzkümmel, Fenchel, Paprika, Lauch, Roten Linsen und Chili. Guten Appetit!

Video: einfach Winter

 

Winterspaziergang durch München

Wenn in München Schnee fällt, wird es Zeit für einen Winterspaziergang. Hier stellen wir die schönsten Routen vom Englischen Garten bis zur Isar vor – und dazu gleich die passende Stärkung, um sich kulinarisch aufzuwärmen.

 

Einen ausführlichen Veranstaltungskalender finden Sie hier.

 

 

Text: München Tourismus; Foto: Christian Kasper, Frank Stolle; Video: Redline Enterprises

Auch spannend: Was passiert eigentlich im Museum, wenn die Türen geschlossen, die Säle verdunkelt und die letzten Besucher gegangen sind? Unsere Autorin hat eine Nacht im Museum Fünf Kontinente verbracht: Allein unter Voodoo-Masken.

Veranstaltungskalender
Sehenswürdigkeiten

Das Wahrzeichen schlechthin

Mit ihren markanten Türmen ist die Frauenkirche die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt.

Der Münchner Dom: Mit ihren markanten Türmen ist die Frauenkirche aus dem 15. Jahrhundert die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt.

Die Idee, den Englischen Garten 1789 anzulegen, kam von einem Amerikaner. Dennoch heißt der Stadtpark Englischer Garten, da damals als Vorbild die englischen Landschaftsgärten galten.

Mehr als ein Stadtpark

Eine grüne Oase mitten in München: Der Englische Garten ist einer der größten innerstädtischen Parks der Welt.

Eine grüne Oase mitten in München: Der Englische Garten ist mit einer Fläche von rund 640 Fußballfeldern einer der größten innerstädtischen Parks der Welt.

Einfach köstlich!

Bayerische Schmankerl und internationale Delikatessen: Auf dem Viktualienmarkt ist alles zu finden, was das Herz begehrt.

Bayerische Schmankerl und internationale Delikatessen: Auf dem Viktualienmarkt ist alles zu finden, was das Herz begehrt, sogar einen echten bayerischen Biergarten gibt es hier.

Hier spielen die Besten

In der Allianz Arena gibt es erstklassigen Fußball und das FC Bayern Museum zu bestaunen.

Der weltbekannte Fußballtempel im Münchner Norden: In der Allianz Arena gibt es erstklassigen Fußball und das FC Bayern Museum zu bestaunen.

Das Erfolgsrezept von 1972

Der Olympiapark ist ein Musterbeispiel für die gelungene Nachnutzung einer olympischen Spielstätte.  

Der Olympiapark ist weltweit ein Musterbeispiel für die gelungene Nachnutzung einer olympischen Spielstätte. Sportlich und kulturell ist hier viel geboten.

Naturparadies an der Isar

Ein Ausflug für Kinder und Erwachsene: Zu Besuch im Tierpark Hellabrunn, dem ersten Geozoo der Welt.

Ein faszinierender Ausflug für Kinder und Erwachsene: Zu Besuch im Tierpark Hellabrunn, dem ersten Geozoo der Welt.

Architektonisches Meisterwerk

Das Erlebnis- und Auslieferungszentrum des Autobauers BMW liefert an manchen Tagen schon einmal bis zu 34.000 PS aus.

Autowelt hinter futuristischer Fassade: Das Erlebnis- und Auslieferungszentrum von BMW liefert an manchen Tagen bis zu 34.000 PS aus.

Das Original steht in München

„In München steht ein Hofbräuhaus – oans, zwoa, g`suffa … ."

„In München steht ein Hofbräuhaus – oans, zwoa, g`suffa … ." Das Traditionshaus im Herzen der Stadt ist weltweit bekannt.

Staunen und Mitmachen

Das Deutsche Museum ist eines der traditionsreichsten und größten Wissenschafts- und Technikmuseen der Welt.

Vor mehr als 100 Jahren gegründet, beherbergt das Deutsche Museum heute eine der bedeutendsten naturwissenschaftlich-technischen Sammlungen.

Alte Pinakothek in München

Weltberühmte Museen

18 Museen und Ausstellungshäuser, über 40 Galerien, sechs Hochschulen und zahlreiche Kulturinstitutionen: das Kunstareal!

18 Museen und Ausstellungshäuser, über 40 Galerien, sechs Hochschulen und zahlreiche Kulturinstitutionen: das Kunstareal!

Juwel des Barock

Schloss Nymphenburg und der dazugehörige Park waren bereits im 18. Jahrhundert in ganz Europa bekannt.

Schloss Nymphenburg mitsamt Park waren bereits im 18. Jahrhundert in ganz Europa bekannt. Als Sommerresidenz war es einst ein Refugium für den Münchner Hof.

Das goldene Licht der Herbstsonne lässt sich wunderbar tanken entlang der Fassade der Residenz in der Altstadt.

Bayerns Machtzentrale

Von 1508 bis 1918 lenkten die bayerischen Herrscher von der Residenz aus die Geschicke ihres Volkes.

Herzöge, Kurfürsten und Könige: Von 1508 bis 1918 lenkten die bayerischen Herrscher von der Residenz aus die Geschicke ihres Volkes.

Wahrzeichen und Aussichtsturm

Vom Alten Peter hat man einen der schönsten Ausblicke über die Dächer der Stadt.

Vom Alten Peter hat man einen der schönsten Ausblicke über die Dächer der Stadt. Es ist der Turm der ältesten Kirche Münchens, der Peterskirche.

In der Münchner Innenstadt ist immer was los – und auch die Einheimischen treffen sich hier gerne.

Das Herz der Stadt

Auf diesem weltberühmten Platz ist immer etwas los, sei es der Weihnachtsmarkt, das Glockenspiel oder eine andere Meisterschaftsfeier des FC Bayern.

Auf dem weltbekannten Platz ist immer was los, egal ob Christkindlmarkt, Stadtgeburtstag, Glockenspiel, Meisterfeier des FC Bayern oder Kundgebungen aller Art.

Blick auf das Neue Rathaus, im Hintergrund die Frauenkirche. Beide Gebäude sind ein tolles Fotomotiv in der Innenstadt.

Lieblingsbalkon der Bayern-Stars

Hier wird Stadtpolitik gemacht – und vom Balkon aus grüßt der FC Bayern bei seinen Meisterfeiern die Fans.

Im Neuen Rathaus wird Münchner Politik gemacht – und vom Balkon aus grüßt der FC Bayern bei seinen Meisterfeiern die Fans.

Die Liebe zum Süden

München ist die nördlichste Stadt Italiens? Steht man auf dem Odeonsplatz, besteht daran kein Zweifel mehr.

München wird gerne als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Steht man auf dem Odeonsplatz vor prachtvoller Kulisse, besteht daran kein Zweifel mehr.

Florenz lässt grüßen

Das imposante Bauwerk am Odeonsplatz sieht der Loggia dei Lanzi in Florenz zum Verwechseln ähnlich.

Das imposante Bauwerk am Odeonsplatz sieht seinem italienischen Vorbild, der Loggia dei Lanzi in Florenz, zum Verwechseln ähnlich.

Italienische Grandezza

Die Theatinerkirche am Odeonsplatz ist mit ihrer gelben Fassade eine der schönsten Kirchen Münchens.

Ein Schmuckstück im Herzen der Stadt: Die Theatinerkirche am Odeonsplatz ist mit ihrer gelb gefassten Fassade und dem prunkvollen Innenraum eine der schönsten Kirchen Münchens.

Die Nobeladresse der Stadt

Die Maximilianstraße ist Münchens teuerstes Pflaster. Ein Rundgang.

Die Maximilianstraße ist Münchens teuerstes Pflaster: Nahezu alle internationalen Luxuslabels sind hier vertreten. Ein Rundgang.

Barocker Glanz

Die prunkvolle Asamkirche zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des Spätbarocks in Süddeutschland.

Mit ihrer prunkvollen Fassade zählt die Asamkirche an der Sendlinger Straße zu den bedeutendsten Bauwerken des Spätbarocks in Süddeutschland.

Größte Renaissance-Kirche des Nordens

St. Michael gilt als größte Renaissancekirche nördlich der Alpen. In ihrer Gruft liegt der Märchenkönig Ludwig II. begraben.

St. Michael in der Fußgängerzone gilt als größte Renaissancekirche nördlich der Alpen. In ihrer Gruft liegt der Märchenkönig Ludwig II. begraben.

Bayerns Schutzpatronin

Als erste Kolossalstatue aus Bronze seit der Antike ist die Bavaria eine technische Meisterleistung.

Mit beeindruckenden 18 Metern Höhe thront die Bavaria über München. Als erste Kolossalstatue aus Bronze seit der Antike ist sie eine technische Meisterleistung.

An der Eisbachbrücke stehen Tag und Nacht Zuschauer*innen, die den Surfer*innen beim Wellenreiten zugucken.

Mitten in der Stadt: die Eisbachwelle

Eine von Münchens Top-Attraktionen – für die einen aus sportlicher, für die anderen aus touristischer Sicht.

Eine von Münchens Top-Attraktionen – für die einen aus sportlicher, für die anderen aus touristischer Sicht.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

Street Art Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art Tour hautnah erleben können!

Die wohl berühmteste Brücke Münchens: Auf der Eisenbahnbrücke thront der Ausflugsdampfer Alte Utting.

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: ein Winterspecial & Führungen durch das Olympische Dorf.

Hogwarts lässt grüßen: im kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses am Münchner Marienplatz.

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Das Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung

Alle zehn Jahre bringen die Bewohner*innen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Alle zehn Jahre bringen die Bewohner*innen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Auch Datteln, Südfrüchte und exotische Früchte werden auf dem Viktualienmarkt angeboten.

Viktualienmarkt-Probiertour

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 32 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Steigen Sie die 306 Stufen zur Aussichtsplattform der Pfarrkirche St. Peter und genießen Sie genau diesen Ausblick auf den Marienplatz und die Frauenkirche.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!