Eine Grafik vom beleuchteten Kunstareal

Lichtaktion der Landeshauptstadt

Das Kunstareal verbindet

Mit einer Lichtinszenierung der besonderen Art präsentierte die Landeshauptstadt das Kunstareal München im Winter 2020/21. Licht- und Videoinstallationen luden bis zum 14. Februar 2021 täglich ab Beginn der Dämmerung bis 21 Uhr zu Streifzügen vom Königsplatz bis zu den Pinakotheken ein. Die Lichtaktion mit dem Titel "Inside/Out" kam nicht nur bei den Besucher*innen sehr gut an, sondern ist auch für den Leading Cultural Destinations (LCD) Award 2021 in der Kategorie "Traveller's Awards" im Bereich "bestes Kulturfestival" nominiert. Mit einem Like für das Münchner Nominierungs-Video auf YouTube kann man mithelfen das Münchner Projekt ganz nach vorne zu bringen.

Wer seine Stimme für die Münchner Lichtaktion im Kunstareal abgeben möchte, kann das ganz leicht über folgenden Link auf dem Videoportal YouTube tun. 

Die großangelegte Lichtaktion bringt das Areal mit seinen achtzehn Museen und Ausstellungsräumen, international renommierten Hochschulen und der Vielzahl an Kulturinstitutionen zum Leuchten. Die verschiedenen Lichtinstallationen lassen Besucher*innen die räumliche Gesamtheit des Kunstareals erleben, indem sie dessen einmalige Verbindung aus Kunst, Kultur und Wissen mit Licht- und Videoinstallationen in Szene setzen.

Die exklusiv für das Kunstareal entworfene Lichtaktion ist ein Projekt der Landeshauptstadt München und wurde mit der Münchner Videokünstlerin Betty Mü (in Zusammenarbeit mit der Agentur WE ARE VIDEO), Gastkünstlern, dem Kulturreferat / Technik und den Institutionen des Kunstareals umgesetzt.

Video: Lichtaktion Kunstareal

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Lichtaktion nicht in Form einer definierten Veranstaltung stattfinden. Stattdessen soll sie Besucher*innen bei Einbruch der Dämmerung zu einem Besuch im Kunstareal inspirieren, sie dort zum Flanieren einladen und ihnen Aufenthaltsqualität, aber auch Orientierung bieten. Gleichzeitig sollen die Gäste animiert werden, das vielfältige Kulturangebot des Kunstareals für sich zu entdecken, und es natürlich auch zu nutzen, sobald dies wieder möglich ist.

Installation 1

Inside | Out

Die Installation „Inside | Out“ der Münchner Videokünstlerin Betty Mü bildet den Mittelpunkt der Lichtaktion im Kunstareal München. Die Intention: Das Kunstareal in seiner inhaltlichen Gesamtheit sicht- und erlebbar zu machen. „Inside | Out“ projiziert unter anderem die Kreisform als Symbol der Ganzheit, des Umfassenden und Verbindenden an die Fassaden der Staatlichen Antikensammlungen, der Nordseite der Pinakothek der Moderne und über dem Eingang des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst.

Wie auf einem großen Radarschirm erscheinen Echos von Exponaten, Leucht- und Orientierungspunkte des Areals, in einem Spiel aus Symmetrien und Spiegelungen, überraschenden Drehungen und Wendungen, abstrakt bis ins Surreale, aber mit emotionaler Wucht in Bewegung gesetzt. „Die Installation ist eine Einladung zu einer Reise durch das Kunstareal“, so die Künstlerin, „bei der wir dessen Schätze von innen nach außen kehren, aber auch manchmal vom Kopf auf die Füße stellen, um die kulturelle Vielfalt des Kunstareals München gerade in dieser besonderen Zeit widerzuspiegeln und zu beleuchten.“

Projektionen auf die Staatlichen Antikensammlungen
  • Exponate der Staatlichen Antikensammlungen
  • Gemälde und Statuen aus dem Lenbachhaus
  • Drohnenflüge und Außenaufnahmen vom Kunstareal
Projektionen auf die Pinakothek der Moderne/Tryptichon

Exponate aus der Pinakothek der Moderne

  • Die Neue Sammlung - The Design Museum
  • Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
  • Architekturmuseum der Technischen Universität München
  • Staatliche Graphische Sammlung München
Projektionen auf das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst im Gebäude der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF)
  • Exponate aus dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst
  • Drohnenflüge und Außenaufnahmen vom Kunstareal
  • Exponate aus dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
Video: Das Kunstareal verbindet Licht mit Tanz

Installation 2

Licht | Beams

Von den Dächern des Kunstareals München scheinen riesige Lichtstrahlen von Dach zu Dach und verbinden die Museen und Einrichtungen des Kunstareals. Sie begrenzen es räumlich und zeigen zugleich seine Dimensionen auf. Miteinander verbundene Formen werden als Einheit wahrgenommen.

Die Lichtbänder erstrecken sich von den Propyläen zum NS-Dokumentationszentrum bis hin zu den Pinakotheken und setzen so ein Zeichen der Verbundenheit und Vielfalt.

 

Installation 3

Der Lichte | Raum

Die Lichtinstallation des Gastkünstlers Yul Zeser setzt die Propyläen mit einer Innen-Raum-Beleuchtung in Szene. Das klassizistische Bauwerk von Leo von Klenze bildet den westlichen Abschluss des Königsplatzes und gewährt dennoch einen Durchblick entlang der prominenten West-Ost-Straßenachse. Beim Betreten des Gebäudes tritt eine orthogonal zur West-Ost-Achse verlaufende zweite Achse in Erscheinung.

Vier Softboxen scheinen nach außen sowie ins Innere des Gebäudes und heben eine neue Perspektive der Propyläen heraus. Die monumentale klassizistische Architektur des Gebäudes steht in direktem Kontrast zu dem weichen, harmonischen Licht.

 

Installation 4

Licht | Kugeln

Im Rahmen der Lichtaktion gewährt der Gastkünstler Helmut Eding einen anderen Blick auf die „Konstellation Kunstareal“. Wie Gestirne im Raum versinnbildlichen achtzehn Kugeln in verschiedenen Größen den Makrokosmos der dortigen Museen.

Jede Kugel ist eine Welt für sich und zugleich Teil eines Systems. Beleuchtet erscheint hier das Große im Kleinen und das Kleine im Großen. Eding bemalt die runden Lichtobjekte von Hand in grafischem Schwarzweiß und lässt sich dabei von der visuellen Identität des Areals inspirieren. Pulsierendes Licht aus dem Inneren der Kugeln heraus ummantelt die Installation.

 

Installation 5

Linien | Spiele

Moving Lights nehmen die Stabformen der Fassade des Museums Brandhorst auf und spielen mit den Linien auf der Westseite des Gebäudes.

 

Installation 6

Licht | Wald

An der Ecke Barer- / Theresienstraße bringt ein dezent illuminierter Lichtwald eine effektvolle Stimmung in die sonst eher dunkle Umgebung. Umgesetzt wurde dieser von Georgel Cita und seinem Team (Kulturreferat /Technik).

 

Installation 7

Blick | Wechsel

Ab Januar 2021 kommt eine weitere Installation hinzu. Bei dem Videomapping „Blick | Wechsel“ schauen Gesichter aus der Alten Pinakothek heraus. Die Künstlerin Betty Mü nimmt Ausschnitte bekannter Werke der Alten und Neuen Pinakothek zur Vorlage, animiert diese und projiziert sie auf die Front an der Ostseite der Alten Pinakothek.

Die Augen scheinen auf Passanten*innen zu warten, beinahe auf sie lauern und sie zu beobachten. Beim Betrachten darf dieser Blickwechsel auch ein Gefühl der Intimität auslösen, vielleicht sogar Herzklopfen verursachen und schließlich eine Frage aufwerfen: Will man die Kunst, der man so tief in die Augen geblickt hat, nicht schon bald näher kennenlernen?

Pressefotos der Lichtaktion und der Künstler*innen zum Download finden Sie hier.

 

Lichtaktion Kunstareal

Die Künstler*innen

Erfahren Sie mehr über die Künstler*innen der Lichtaktion im Kunstareal: Betty Mü, Yul Zeser und Helmut Eding. Alle Infos finden Sie hier.

 

Ein Projekt der Landeshauptstadt München / Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW)
Projektleitung: Else Gebauer
Konzept: Betty Mü
Konzeptausarbeitung: Betty Mü (in Zusammenarbeit mit WE ARE VIDEO), Else Gebauer

 

Technische Koordination und Umsetzung:
Inside|out, Blick|Wechsel: WE ARE VIDEO
Licht|Beams, Licht|Wald, Linien|Spiele und Fassadenbeleuchtung:
Kulturreferat der LH München / Veranstaltungstechnik, Georgel Zita und Team
Der Lichte|Raum: Yul Zeser mit Nikolai Brinkmann, Leonie Gaiser, Tiago Alves Machado sowie MOV Probst

 

Fotos: Sara Kurig, Florian Holzherr, Derek Henthorn Photography

Coronavirus: aktuelle Regelungen

Hotels und Beherbergungsbetriebe, Ladengeschäfte, Innen- und Außengastronomie, und auch Clubs und Diskotheken sind geöffnet. Alle Informationen über verbleibenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihrem Aufenthalt in München finden Sie hier.

Ein Mann und eine Frau nehmen in einem Waschsalon einen Podcast auf.

Hier gibt's was auf die Ohren

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Ein Überblick.

Viele Münchner Museen und Institutionen haben ihren eigenen Podcast. Hier stellen wir Ihnen ein paar besonders hörenswerte Beispiele vor.

Eine Wand mit Grafitti in München.

Sprüh mal!

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

München war lange Zeit die Wiege der europäischen Graffiti-Szene. Unser Autor hat früher selbst gesprayt und blickt nun auf ein ganz besonderes Werk.

Gemälde aus einer Ausstellung

Lust auf Kunst

Diese Ausstellungen in den Münchner Museen machen 2022 richtig Lust auf einen Besuch!

Von den Alten Meistern bis zu den Jungen Wilden: Münchens Museen zeigen Kunst aus allen Sparten und Epochen. Diese Ausstellungen machen 2022 richtig Lust auf einen Besuch!

Eine Frau im Mantel und ein Künstler mit Farbeimer lächeln in die Kamera in München.

Mit Loomit durchs Werksviertel

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Unsere Autorin trifft Münchner Persönlichkeiten auf einen Spaziergang: Diesmal zeigt uns der Street Art-Künstler Loomit sein Werksviertel-Mitte.

Junge Frau steht vor einem Mural in München.

Eine Street-Art-Tour durch München

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Unsere Autorin nimmt an einer Fahrradtour teil, die an beeindruckenden Kunstwerken im öffentlichen Raum entlangführt.

Die Kuratorin Judith Csiki vor der Pinakothek der Moderne in München.

Die Highlights der Kurator*innen

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben drei Kurator*innen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Lenbachhaus, Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne: Wir haben drei Kurator*innen gebeten, uns ihre Lieblingsstücke zu zeigen.

Schloss Nymphenburg im Sonnenuntergang

Schlösser in und um München

Die prächtigen Schlösser in und um München sind weltberühmt. Ein Überblick.

Residenz, Nymphenburg, Linderhof, Herrenchiemsee, Neuschwanstein: Die prächtigen Schlösser in und um München sind weltberühmt. Ein Überblick.

Der Brunnen im Grottenhof der Residenz durch ein Fenster hinaus fotografiert.

Bisou, Bisou mit dem Sonnenkönig

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens nach München. Ein Report.

Kurfürstin Henriette Adelaide von Savoyen brachte schon im 17. Jahrhundert den Glanz Frankreichs und Italiens an den Münchner Hof. Ein Report.

Castello di Neuschwanstein nella periferia di Monaco.

Königliche Wanderlust

Herrenchiemsee, Linderhof, Schachenhaus, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt.

Herrenchiemsee, Linderhof, Neuschwanstein: Die bayerischen Schlösser gehören zu den schönsten der Welt. Ein Wanderführer.

München Card & City Pass

München entspannt und unkompliziert entdecken: Rabatte für das vielfältige Kunst-, Kultur- und Freizeitangebot mit unseren Gästekarten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist dabei

Mit der Card viele Rabatte, mit dem Pass vieles umsonst.

Online oder an den Tourist-Infos

La nave Alte Utting su un ponte di Monaco

Führung Viertelliebe

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Von Schwabing bis Schlachthofviertel – buchen Sie eine zweistündige Führung durch Münchens spannendste Viertel. Außerdem neu: Führungen durch das Olympische Dorf.

Piccola sala riunioni del Neues Rathaus di Monaco di Baviera

Exklusive Tour durchs Rathaus

Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Jetzt für nur 18 € buchen!

Magistrat, Monachia und Meisterfeier: Entdecken Sie mit einem offiziellen Guide von München Tourismus das Neue Rathaus am Marienplatz.

Palco e pubblico della Passione di Oberammergau.

Das Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Alle zehn Jahre bringen die Menschen des Ortes Oberammergau das wohl größte Laienspiel der Welt auf die Bühne. Tickets hier kaufen!

Zwei Personen machen eine ArtSchnitzel Tour.

ArtSchnitzel-Touren im Kunstareal

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Jetzt ab nur 36,62 € buchen!

Kunst ist für alle da, Kunst muss nicht viel Geld kosten und vor allem: Kunst macht Spaß! Buchen Sie hier eine ArtSchnitzel-Tour durch das Kunstareal in München

Commerciante di frutta secca al Viktualienmarkt di Monaco di Baviera.

Viktualienmarkt-Probiertour

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Jetzt für nur 32 € buchen!

Entdecken Sie die leckersten Delikatessen der Stadt und erfahren Sie allerlei Wissenswertes und Kurioses über Münchens berühmtesten Lebensmittelmarkt.

Panoramic view of the Neues Rathaus in Munich with the Frauenkirche in the background.

Besuch des Rathausbalkons

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Jetzt für nur 6 € buchen!

Kommen Sie mit auf den berühmten Balkon des Neuen Rathaus, auf dem der FC Bayern schon so manchen Triumph gefeiert hat – und genießen Sie die schöne Aussicht über den Marienplatz.

Graffiti in der Tumblingerstraße in München.

Street Art-Tour durch München

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Jetzt für nur 29 € buchen!

Haben Sie gewusst, dass München Vorreiter in der europäischen Graffiti-Szene war? Noch heute gibt es ganz unterschiedliche Kunst in der Stadt zu entdecken, die Sie mit unserer Street Art-Tour hautnah erleben können!

Maibaum mit Gegenlicht auf dem Viktualienmarkt in München.

Altstadtführung

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt kennenlernen möchten.

Jetzt für nur 17 € buchen!

Die Stadtführung für alle, die die schönsten Ecken der Münchner Innenstadt bei einem Spaziergang kennenlernen möchten.

Blick von der Hackerbrücke im Sonnenuntergang in München

Bahnhit: Alle Wege führen nach München

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!

München-Urlaub inklusive Anfahrt aus ganz Deutschland und Hotel mit Frühstück: Mit dem Bahnhit reisen Sie entspannt und umweltfreundlich!